Dringend Zuhause gesucht

tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.876
Ort
Düsseldorf
  • #201
Ja, warum nicht, Hauptsache einer macht's. Der wird jetzt zuerst mal froh sein, dass er sein Problem gelöst hat, dann kommt der Winter und und und ... da wäre es gut, wenn wirklich jemand nochmal nachhaken würde :)
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
5.842
Ort
Oberbayern
  • #202
Ja, warum nicht, Hauptsache einer macht's. Der wird jetzt zuerst mal froh sein, dass er sein Problem gelöst hat, dann kommt der Winter und und und ... da wäre es gut, wenn wirklich jemand nochmal nachhaken würde :)
Das fände ich auch sehr gut.
@Mietze180818 hatte ja außerdem auch noch Kontakt zu dem Verein, der dort in der Gegend aktuell Kastra-Aktionen durchführt. Vielleicht könnte man einfach mal die Info weitergeben, dass der Hof seine Katzen gerne kastrieren lassen würde.
 
M

Mietze180818

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Dezember 2018
Beiträge
171
  • #203
Ja klar, dass kann ich gerne machen. Ich folge ihm auch extra bei eBay, damit ich eine Benachrichtigung bekomme, wenn er neue Anzeigen schaltet.
Ich werde mal die nächste Woche abwarten und ihn dann mal anschreiben und fragen, ob es mit der Kastration geklappt hat. Sobald ich da Infos habe, gebe ich hier Bescheid
 
M

Mietze180818

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Dezember 2018
Beiträge
171
  • #204
@bohemian muse :
Das ist auch eine gute Idee! Das mache ich. Da kann ich ihm ja gleich schreiben
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
1.186
  • #205
Ja, warum nicht, Hauptsache einer macht's. Der wird jetzt zuerst mal froh sein, dass er sein Problem gelöst hat, dann kommt der Winter und und und ... da wäre es gut, wenn wirklich jemand nochmal nachhaken würde :)
Jup, wobei sie tatsächlich selbst aufm Schirm hatten, dass die Kastra-Aktion immer so gegen Ende des Jahres stattfindet. Also man scheint sich zumindest im Ansatz damit befasst zu haben. Dass die genau JETZT beginnt, haben wir ihm dann - nebst Flyer - nochmal verdeutlicht.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass da grundsätzlich Offenheit vorhanden ist, das aber auch schnell untergeht. Von daher wäre es nicht verkehrt, da dran zu bleiben.

Und er wusste zwar schon, dass nicht Mietze selbst die Kitten abholt, aber ich könnte mir vorstellen, dass es eher abschreckend wirkt, wenn jetzt irgendjemand ankommt und ihn da bedrängelt.
 
Millymaus20

Millymaus20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2020
Beiträge
589
Alter
34
Ort
Berlin
  • #206
Einfach nur WOW!!!! Ihr seid toll ❤

Ich wünsche den Baby's alles Gute...riesen Glück hatten sie ja bereits, durch euch 😊👍
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.876
Ort
Düsseldorf
  • #207
Seid ein wenig vorsichtig ... Bauern können sehr eigen sein, eigentlich jeder Mensch, dem privat zu sehr auf den Pelz gerückt wird. Wenn ihr da jetzt direkt jemand vorbei schickt, kann das böse nach hinten losgehen. Damit lieber (wenn überhaupt) erst noch ein paar Wochen abwarten. Wenn dann nichts kommt, dann würde er von sich aus wahrscheinlich eh nichts mehr machen, dann kann's auch nicht schaden.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
1.186
  • #208
Ich würde da auch etwas sachte rangehen. Ich hatte den Katzenüberbringer in ein Gespräch darüber verwickelt, wie sie die Knirpse denn gefunden haben und so im Verlauf fing er an zu erzählen, dass sie nicht 20 Katzen haben wollen und dass die sich aber ja so sehr vermehren und man schon über Kastration nachgedacht habe. Da hab ich dann mal mit nem leichten Augenzwinkern (ob meiner offensichtlichen Vorbereitung) gefragt, ob er wohl die Infounterlagen nebst Telefonnummer des Vereins haben möchte. Wollte er.

Da ist also grundsätzliche Bereitschaft da. Die kann aber auch in Widerstand umschlagen, wenn er sich da bedrängt fühlt.

Ich würde es vielleicht so machen, dass man in ein paar Wochen unter dem Vorwand, ihm mitteilen zu wollen, wie es den Zwergen geht, ne Nachricht mit eben dieser Info schickt und nebenbei fragt, ob's denn mit dem Verein geklappt hat. Schön von hinten durch die Brust...
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2012
Beiträge
9.451
Ort
Miezhaus
  • #209
Diese Beiden bleiben zusammen und sind bereits angekommen:
Sind das hübsche Dinger!
Zwar ein bißchen verkleistert, aber das war nach dem Aufenthalt in der Kiste ja keine Überraschung.
Wenn sie erstmal ein wenig aufgerüscht (sauber) sind und ordentlich gefuttert haben, werden sie wie stinknormale Kleinteile aussehen.

Vermutlich sind sie das erste Mal in ihrem kurzen Leben warm und sauber untergebracht.
Ich mag mich noch mal bei Dir für die Fahrt bedanken. :) Natürlich haben für das Resultat viele Leute an einem Strang gezogen!
Aber direkt vor Ort sein und verhandeln ist für mich schon eine andere Nummer, da ich gar nicht vorhersagen kann, wie ich reagieren würde. Ich weiß nur sicher, ich würde PSV.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
1.186
  • #210
Aber direkt vor Ort sein und verhandeln ist für mich schon eine andere Nummer, da ich gar nicht vorhersagen kann, wie ich reagieren würde. Ich weiß nur sicher, ich würde PSV.
Er hat es uns leicht gemacht, ich habe wirklich mit ner schlimmeren Interaktion gerechnet. ;) War eigentlich ganz zugänglich.

Das kann auch anders laufen. Es gibt da einfach alle Abstufungen, gerade in der Landwirtschaft. Von "Jedes Leben zählt" zu "wirf die Mistviecher an die Wand".

Das heute schien die Stufe "langsam am Umdenken" zu sein.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
1.186
  • #211
Wenn sie erstmal ein wenig aufgerüscht (sauber) sind und ordentlich gefuttert haben, werden sie wie stinknormale Kleinteile aussehen.
Das hält nicht lang, die Meute klettert zum Fressen einfach in den Napf, wie wir sehen durften. 😂 ;)
 
Werbung:
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2012
Beiträge
9.451
Ort
Miezhaus
  • #212
Er hat es uns leicht gemacht, ich habe wirklich mit ner schlimmeren Interaktion gerechnet. ;) War eigentlich ganz zugänglich.
Glück gehabt.
Vorhersehbar ist bei den Reaktionen ja gar nichts...bei mir aber auch nicht, wenn ich `nen dicken Hals bekomme. ;)
Da leide ich durchaus gelegentlich unter fehlender Impulskontrolle. :cool:
Langsam umdenken wäre für Mutter Mietz sehr wünschenswert.


We will enter the food bowl. :LOL:
 
M

Mietze180818

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Dezember 2018
Beiträge
171
  • #215
Ja, habe mir auch vorhin überlegt, ihm erstmal nicht zu schreiben. Nicht dass der Schuss nach hinten losgeht. Ich lass nun erstmal ein bisschen Zeit vergehen, bevor ich ihn mal frage. An den Vorwand, ihm etwas wegen den Kleinen mitzuteilen, habe ich auch schon daran gedacht
 
Gremlin01

Gremlin01

Forenprofi
Mitglied seit
11 März 2015
Beiträge
7.159
Ort
Hannover
  • #216
Froschn

Froschn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
522
  • #217
Ganz ehrlich, eingepfercht in einer Kiste finde ich schlimmer.
Dennoch ist der Keller natürlich nicht toll.
Meine beiden Kater sind auch ständig in Kisten. Oder im Keller. Oder im Keller in Kisten....


... aber da hüpfen sie selbst rein.... und raus .... und rein.... und raus....
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2012
Beiträge
9.451
Ort
Miezhaus
  • #218
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.876
Ort
Düsseldorf
  • #219
Ja, habe mir auch vorhin überlegt, ihm erstmal nicht zu schreiben. Nicht dass der Schuss nach hinten losgeht. Ich lass nun erstmal ein bisschen Zeit vergehen, bevor ich ihn mal frage. An den Vorwand, ihm etwas wegen den Kleinen mitzuteilen, habe ich auch schon daran gedacht

Erzähl ihm nicht zu euphorisch und glücklich und viel über die Kleinen. Nicht dass er dadurch auf die Idee kommen könnte, dass das ja doch alles so ok ist und es seine Kitten künftig los bekommt (ggf. sogar noch ein Geschäft damit macht).

Das ist alles ein schwieriger Grad - ich wünsche dir die richtigen Worte zum richtigen Zeitpunkt! :)
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
1.118
  • #220
Welche Katze macht das nicht? *auf den belagerten Karton guckt* ;)
Meiner. Der hat GAR nix für Kartons übrig. Stühle, Sofa, Bett, Bücherregal. Aber Kartons lassen ihn völlig kalt. Außer sie liegen zusammengefaltet auf dem Boden, dann legt er sich gnädigerweise auch mal drauf.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben