Dringend neues Zuhause für Aslan und Serena (Balinese und Siam)

  • Themenstarter Tigger und Oskar
  • Beginndatum
Tigger und Oskar

Tigger und Oskar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2010
Beiträge
23
Ort
Marburg
Hallo ihr Lieben,

ich bin mir nicht sicher, in welche Kategorie dieser Post am besten reinpasst, daher versuche ich nun hier mein Glück. Meine Mutter sucht ein neues liebevolles Zuhause für ihre 2 Katzen:

Liebe Katzenfreunde, Das sind Aslan und Serena. Die beiden müssen leider aus familiären Gründen ihr Zuhause verlassen und wir suchen ein liebevolles neues Frauchen/Herrchen für sie. Aslan (helles Fell) ist eine männliche Balinesenkatze, 3 Jahre alt, und Serena (seal-point-Färbung) ist eine weibliche Thaikatze, 4 Jahre alt. Die beiden sind kastriert und regelmäßig geimpft worden und hatten bisher ein gutes gepflegtes Zuhause mit Freigang. Schön wäre es, wenn sie gemeinsam ein neues Zuhause finden könnten. Die Möglichkeit rauszugehen, wäre toll, aber ich denke die beiden werden auch auch im Haus glücklich. Wie alle Siamrassen sind sie sehr menschenbezogen. Kratzbäume können mitabgegeben werden. Bei Fragen meldet euch bitte bei mir. Es liegt uns sehr am Herzen, dass die beiden in liebevolle, möglichst katzenerfahrene Hände kommen.

PS: Die beiden wohnen derzeit in Bad Endbach (Kreis Marburg).

Aslan Serena.jpg

LG Isabel
 
Werbung:
Trifiliv

Trifiliv

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2011
Beiträge
5.929
Ort
Nähe Koblenz
Liebe Isabel,

die beiden sind ja ein Traum :pink-heart:
Ob sie sich in eine Gruppe einfügen können, kannst du sicher nicht sagen?
Hatten sie Kontakt zu weiteren Katzen?
Sind sie beide kastriert? Geimpft? Getestet? Haben sie Papiere?

Schau mal bei den Notfellchen-Regeln, dort findest du einen Steckbrief, den solltest du bitte für die beiden ausfüllen, damit man sich ein besseres Bild machen kann.

Gibt es keine Möglichkeit für deine Mutter, sie zu behalten oder das sie in der Familie bleiben können?

LG Edith
 
Tigger und Oskar

Tigger und Oskar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2010
Beiträge
23
Ort
Marburg
Sie sind beide kastriert und wurden regelmäßig geimpft und vom Tierarzt inspiziert. ;-) Papiere haben sie beide auch.
Leider besteht für meine Mutter keine Möglichkeit die Katzen zu behalten, längere Geschichte.. :( Die beiden sind zu Beginn etwas scheu, vor allem Serena. Aber sobald sie sich an die neue Umgebung gewöhnen, sind sie total kuschelbedürftig und liebevoll. Sie suchen absolut die Nähe zu Menschen und daher wollen wir wirklich sichergehen, dass sie in absolut gute Hände gegeben werden.

Ich kenne mich hier noch nicht so gut aus, werde mich aber gleich auf die Suche nach diesem Steckbrief machen :)
 
Tigger und Oskar

Tigger und Oskar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2010
Beiträge
23
Ort
Marburg
... Ich bin mir nicht sicher bzw. kann keine Aussage dazu treffen ob sie gut mit anderen Katzen klarkommen. Die beiden sind auf jeden Fall ein Herz und eine Seele, auch wenn sie sich öfter spielend bekriegen ;) Draußen im Freien hatten Sie ab und an Kontakt zu Nachbarskatzen..
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
Hast du meine PN bekommen?

Ich habe evtl. Interessenten. :)
 
Trifiliv

Trifiliv

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2011
Beiträge
5.929
Ort
Nähe Koblenz
Schau mal hier.

So schade, dass ihr sie nicht behalten könnt :(
Mein Herz für Orientalen schlägt da gleich um einiges höher :oops: :pink-heart:

Die warten sicher nicht lange. Bitte vermittelt sie nur mit einer Schutzgebühr und einem Schutzvertrag.

Was ist denn mit ihrem/n Züchter/n? Die wollen in der Regel informiert werden, wenn ihre ehemaligen Katzen abgegeben werden müssen.

EDIT: Hat sich vielleicht schon erledigt..
 
Tigger und Oskar

Tigger und Oskar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2010
Beiträge
23
Ort
Marburg
...muss mich korrigieren..
Die beiden haben keine Zuchtpapiere, da sie nicht direkt vom Züchter stammen, sondern von einer Familie, die die beiden Süßen wegen eines Hundes leider abgeben mussten. Meiner Mutter war das nicht wichtig, dass sie vom Züchter kommen, daher hat sie wohl auch keinen Wert auf die Papiere gelegt. Beide Katzen sind aber kerngesund und quietschfidel.
 
Tigger und Oskar

Tigger und Oskar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2010
Beiträge
23
Ort
Marburg
Es hat sich wohl schon erledigt, eine Tierärztin einer Bekannten hat sich bereit erklärt die beiden aufzunehmen. *überglücklich*:) Trotzdem vielen lieben Dank für euer Interesse und Unterstützung... ;)
 
Trifiliv

Trifiliv

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2011
Beiträge
5.929
Ort
Nähe Koblenz
Wie schön, das freut mich für euch und die Süßen :pink-heart:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben