Dringend Hilfe- Braunschweiger Notfall

Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Hallo an alle Foris.....
Ich brauche ganz dringend Hilfe!!! Ich hatte eine Streunerkatze auf meinem Hof in der Braunschweiger Innenstadt eingefangen und sie wurde über den Katzenschutz Braunschweig Kastriert und Tätowiert. Jetzt soll der Kater wieder vom Tierarzt abgeholt werden, aber das Tierheim will ihn nicht aufnehmen, da er sich nicht anfassen lässt!!! Obwohl der Tierarzt der Meinung ist es ist kein "echter" Wildling lässt er sich dort in der Box nicht anfassen... Jetzt soll ich ihn in der Braunschweiger Innenstadt wieder aussetzen wo ich ihn gefunden habe, O-Ton Tierheim.... Der Katzenschutz Braunschweig hilft mir auch nicht weiter, die sind der Meinung das Tierheim muss ihn nehmen. Die wollen ihn nicht mal zum Futterplatz der anderen Streuner bringen da sie der Meinung sind der würde eh nicht da bleiben.... Ich bin auch davon überzeugt das es kein Wilder Streuner ist, der ist ca. 2 Jahre alt, und wenn ich in so einer Box wäre würde ich auch nicht gerade Kuschelig reagieren.. Also wer hätte die Möglichkeit den Schlumpf aufzunehmen, oder wüsste einen Bauernhof der ihn nehmen würde.... Leute ICH BIN VERZWEIFELT !!!!!
__________________
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Elke,

gut, dass du hier bist!

Hoffentlich hat jemand irgendwo auf einem Reiterhof oder ähnlichem einen Platz mit Futter für ihn. Das alles wäre besser, als frisch kastriert in der Braunschweiger Innenstadt ausgesetzt zu werden!!!!!!!!!!!

Bitte, helft dem kleinen Kerl!!! Eine Scheune und ein Napf Futter und er ist zufrieden!!!!
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
*schubs* Es EILT und ist wirklich sehr DRINGEND...
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
So... Muss jetzt erstmal was Essen, habe noch nichtmal gefrühstückt, mir ist schon ganz schlecht vor Hunger!!! Bin erst in einer Stunde wieder da...
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
So bin auch hier wieder da..... Die Helferin beim TA sagte mir gerade am Telefon das es definitiv kein Wildkater wäre... Er ist wohl etwas schwierig und bockig, aber wer wäre das in der Situation nicht... Die Dame vom Katzenschutz meinte er soll da wieder ausgesetzt werden, denn es könnte sein das sich noch ein Besitzer findet.. NAch so langer Zeit?? Ich beobachte den Kerli ja schon seit September letzten Jahres....
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Ich kann leider keinen Pflegeplatz oder ähnliches Dienen. Aber ich Hoffe hier im Forum findet sich einer deshalb schubs ich nochmal. Es ist schon so vielen Tieren hier geholfen wurden.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
....ich schubs mal!
Kann sich denn ein Tierheim weigern? Ich kann es gar nicht fassen, wie sind denn die drauf?
Toll, dass Du Dich einsetzt....
lg Heidi
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Danke fürs Schubsen Leute, Ihr seid Klasse :D ....
Ich war eigentlich auch ziemlich fassungslos ... Ich will zwar niemanden entschuldigen, aber ist es bei solchem Verhalten ein Wunder wenn die Tiere davor ausgesetzt werden oder über den Zaun geschmissen?? Das würde ich nie machen, aber wenn die bei anderen Menschen auch so reagieren wie bei mir dann gute Nacht!!!
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:eek: Wie sieht es dnn zurzeit aus?:rolleyes:
"Schubs"
 
Mainecoonjunkie

Mainecoonjunkie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
242
Alter
47
Ort
Kappeln/Schlei
  • #10
Hallo leute,

so - nun helft meinem blonden Köpfchen mal auf die Sprünge...

Der Kater wurde von Dir (Huntresss) eingefangen?!

Wie benahm er sich denn ausserhalb des Käfigs? Konnte man ihn anfassen?

Wo ist er JETZT? Noch immer beim TA im Käfig?

Wann wurde er kastriert?

Ist bekannt, wie er auf andere Katzen reagiert?

Ich habe hier nun noch 11 kastrierte Wildlinge laufen - diese hatte ich vor nun 6 Jahren eingefangen, kastrieren lassen und wieder in die Freiheit entlassen...drei Hunde und zwei "nur Haus" Katzen- wohne direkt angrenzend an einen Wald...

Bevor ich mir überhaupt Gedanken machen kann, muß ich alles wissen, was eben schon bekannt ist.

Lieben Gruß
Carmen
 
Werbung:
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #12
Hallöchen an alle.... Er ist noch beim TA wo er auch die Nacht noch verbringt.... Er lässt sich draußen nicht anfassen, aber hat immer auf mein Rufen reagiert.. Ich denke mal er sucht ein Zuhause, und wie es ausschaut habe ich ein Plätzchen gefunden.... ICh muss noch auf einen Rückruf warten, dann weiß ich genaueres wie es weitergeht...
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #13
JUPP.... Das isser.... Soll Morgen losgehen, und Frau Schäfer versucht schon einiges zu Organisieren, von daher weiß ich nicht wen Sie alles mobilisieren kann.... Sie ruft mich auf jeden Fall nochmal an, aber Sie meinte das müsste zu schaffen sein...
 
Mainecoonjunkie

Mainecoonjunkie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
242
Alter
47
Ort
Kappeln/Schlei
  • #14
Wo muß er denn nun hin? Und wie wird er dort gehalten?

Würde einen Teil der Strecke fahren, wenn es nützen sollte?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #15
Das hört sich ja super an!
Gratuliere - es ist supertoll, dass es tatsächlich gelingt Notfälle doch irgendwie und hoffentlich gut, unterzubringen!!!!
Kannst Du etwas mehr erzählen, wo er hinkommt etc...?
lg Heidi
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #16
;) ;) Na dann - Dauemen bleiben gedrückt, dass Katermann es bald gut haben wird. Halt uns mal auf dem Laufenden;)
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
  • #17
Wo muß er denn nun hin? Und wie wird er dort gehalten?

Würde einen Teil der Strecke fahren, wenn es nützen sollte?
Kannst du mir sagen, was du fahren könntest? Dann könnte ich das an Sonja Schäfer weiter geben.
Ne Mailadresse oder so wäre evt, zwecks Absprache/ Rücksprache auch ganz praktisch.

:D
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #18
Hallo Ihr....

Er soll nach 64572 Büttelborn in Hessen ;) Ich habe mit einer Dame von Animalhelpeurope gesprochen die eine Frau an der Hand hat die immer mal wieder Streuner aufnimmt, und vermeintliche Wildlinge wieder aufbaut und Sie dann auch in gute Hände vermittelt...Zumindest habe ich lange Telefoniert mit der Frau, und auch Sie ist der Meinung das es keine echte Wildkatze ist....Falls jemand so lieb ist und fahren würde, könnte ja vielleicht mal seine Streckenmöglichkeit angeben, und ich werde dann mit Frau Schäfer absprechen wer, was, wann , wo ...:D
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #19
Hui... Anette, warst schneller :D ... Mann was ihr alles auf die Beine stellt treibt einem echt die Tränen in die Augen ..... Ganz dickes DANKESCHÖN...Ich komme jetzt irgendwie nicht hinterher in 3 Foren..
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
  • #20
Super Danke an Dich was Du alles für die Katze getan hast. Toll das es solche Menschen gibt.Das lässt hoffen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben