Suche DRINGEND! Heidi und Moritz können nicht auf ihrer PS bleiben!

  • Themenstarter KölnerKatzenschutz
  • Beginndatum
K

KölnerKatzenschutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2015
Beiträge
107
Hallo Ihr Lieben,

vielleicht hat der Eine oder Andere den Thread zu Heidi und Moritz, die schon fast ein Jahr auf ein neues Zuhause suchen, gelesen.
Sie mussten auf eine andere Pflegestelle ziehen, weil die vorherige PS einen absoluten Notfall aufgenommen hat und für die Zwei keinen Platz mehr hatte.

Die aktuelle PS hat nun Ärger mit Nachbarn und Vermieter und sie muss Heidi und Moritz abgeben.
Wir suchen also dringend eine neue PS - oder am liebsten eine Endstelle - für die Zwei!
Gesucht wird im Raum Köln/Rhein-Erft etc.
Schaut doch mal in ihren Thread:
http://www.katzen-forum.net/freigae...idi-und-moritz-3-jahre-50-suchen-zuhause.html

Bitte meldet Euch bei Dagmar Duske 02235-3725, 0176 – 80 3735 79
 
Werbung:
Rion84

Rion84

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2015
Beiträge
2.277
Ort
Lünen
Hallöchen.
Es wurde in dem Thread von den beiden ein Link von einer Suchanzeige mit eingefügt. Vielleicht hilft der weiter...

Bis wann müssen die beiden denn einen Platz finden?
 
B

Boon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
21
Huhu,
ich habe gerade die Anzeige gelesen, ein Kumpel von mir will bald wieder eine oder 2 Katzen adoptieren, da seine im Alter von 21 Jahren im Sommer gestorben ist.
Er hat ein großes Haus, sie hätten da Zugang zum Keller, Erdgeschoss (Eltern) Obergeschoss (Er) und Dachgeschoss. Einen kleinen Balkon netzen wir noch ein, weil seine alte Katze in den Garten konnte. Die haben ein großes Grundstück, aber es liegt an einer befahrenen Straße. Die alte Katze ist nur auf dem Grundstück geblieben, aber er möchte die neuen lieber nicht der Gefahr aussetzen.

Die Katzen hätten es da wirklich sehr gut, da kümmert sich immer jemand um die Katze(n). Vorwiegend er selber, aber wenn er arbeiten ist auch die Eltern. Alles ist da offen, also ein Paradies zum erkunden. Und optisch würden sie ihm sehr gefallen glaube ich.

Kannst ja mal Deine Einschätzung dazu schreiben.

Gruß
Frank
 
Rion84

Rion84

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2015
Beiträge
2.277
Ort
Lünen
Huhu,
ich habe gerade die Anzeige gelesen, ein Kumpel von mir will bald wieder eine oder 2 Katzen adoptieren, da seine im Alter von 21 Jahren im Sommer gestorben ist.
Er hat ein großes Haus, sie hätten da Zugang zum Keller, Erdgeschoss (Eltern) Obergeschoss (Er) und Dachgeschoss. Einen kleinen Balkon netzen wir noch ein, weil seine alte Katze in den Garten konnte. Die haben ein großes Grundstück, aber es liegt an einer befahrenen Straße. Die alte Katze ist nur auf dem Grundstück geblieben, aber er möchte die neuen lieber nicht der Gefahr aussetzen.

Die Katzen hätten es da wirklich sehr gut, da kümmert sich immer jemand um die Katze(n). Vorwiegend er selber, aber wenn er arbeiten ist auch die Eltern. Alles ist da offen, also ein Paradies zum erkunden. Und optisch würden sie ihm sehr gefallen glaube ich.

Kannst ja mal Deine Einschätzung dazu schreiben.

Gruß
Frank

Hört sich ja toll an :)

Ich weiß nicht, wann die beiden Threadersteller sich hier wieder anmelden. Daher würde ich sagen, schick doch deinem Freund die oben aufegführten Kontaktdaten. Dann kann er direkt mit der Pflegestelle über die beiden sprechen :)

Drücke die Daumen
 
B

Boon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
21
Hi,
hab ich gemacht. Aber wie ich lese haben die beiden ja ein tolles neues Zuhause gefunden. Prima.
Gruß
Frank
 
K

KölnerKatzenschutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2015
Beiträge
107
Ja, GsD haben die Beiden ein tolles Zuhause gefunden und werden am Wochenende umziehen! :)

Trotzdem suchen wir immer noch händeringend Pflegestellen!
Wir haben gerade in Köln-Wesseling 15 Kitten in einer Schrebergartenkolonie eingefangen, weil dort auf sie geschossen werden soll.
Also bitte meldet Euch! Die Tiere sitzen zur Zeit in Notbehelfen, nur wenige konnten wir bis jetzt auf PS verteilen.
Zu vermitteln sind sie bis jetzt nicht, weil sie natürlich erst noch entsprechend tierärztlich versorgt werden und wir die Tiere noch nicht kennenlernen konnten.
Im Moment ist wirklich Land unter in der KKI.
Auch hat sich jemand gemeldet, die ihre 2 15 Jahre alten Katzen abgeben will, weil der neue Lebensgefährte allergisch sein soll...
Es nimmt kein Ende.

Also liebe Kölner, Erftkreisler, Brühler...bitte meldet Euch, wenn Ihr ein Plätzchen frei habt.
 

Ähnliche Themen

MisSkorbut
Antworten
45
Aufrufe
7K
P
paulinchen panta
Antworten
11
Aufrufe
2K
Birgitt
Birgitt
MisSkorbut
Antworten
3
Aufrufe
2K
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben