DRINGEND Endzuhause oder PS gesucht!!! Wir haben 1 Woche Zeit!

paulinchen panta

paulinchen panta

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2011
Beiträge
8.204
***DRINGEND***DRINGEND***DRINGEND***

Heute erreichte uns ein wahnsinnig trauriger Hilferuf.
Ein Hilferuf, der uns die Einsamkeit so vieler gütiger und liebevoller Menschen da draußen wieder einmal vor Augen führt.

Eine ältere Dame hatte einen Schlaganfall.
Bis zu diesem Tag lebte sie für ihre 3 Samtpfoten.

Danach zerbrach ihre Welt für immer.

Sie hatte in ihrem Leben doch nur diese drei sanften Geschöpfe, die ihr Liebe gaben und ihr trost spendeten.

Sie weinte so bitterlich, als sie uns fragte, ob wir ihr helfen könnten, zwei ihrer Schätze ein Zuhause zu suchen.

Der Dritte im Bunde hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

Übrig bleiben nun ein Kater und eine Katze. Beide 2 Jahre jung und bis Dato Teilzeitfreigänger. Als wir sie fragten, ob sie sich für die Beiden auch Wohnungshaltung vorstellen könnte, bejahte sie dies und sagte noch, dass sich die Zwei niemals weiter vom Haus entfernt hatten.

Sie bat uns darum zu erwähnen, dass die Beiden Kinder und Hunde nicht kennen. Sie führten bis jetzt ein sehr ruhiges und friedliches Leben. Sie wurden behütet und umsorgt und heiss und innig geliebt.
Wenn sie diese beiden Geschöpfe jetzt ins Tierheim geben müsste, würde sie völlig daran zerbrechen.
Das hat uns das Telefonat ganz deutlich gemacht.

Wir suchen nun im besten Fall ein Endzuhause für die Beiden oder aber eine Pflegestelle.

Wir, die Katzen-Hilfe Uelzen e.V., übernehmen selbstverständlich die unverschuldet in Not geratenen Schätze der Dame.
Wir haben jedoch ebenfalls keine Pflegestellen frei.

Bitte teilt was das Zeug hält.

Wir haben ca. eine Woche Zeit, um ein Endzuhause oder eine Pflegestelle zu finden!

Bitte meldet euch bei:
Melanie Hoffmann
melanie.hoffmann@katzenhilfe-uelzen.de
Mobil: 0171 4783583
oder:
Denise Devich
denise.devich@katzenhilfe-uelzen.de
Mobil: 0176 84680882
 
Werbung:
F

Fline

Gast
Ich kann leider nicht helfen, aber ich wünsche euch viel Glück dafür, dass ihr bald einen Platz für die beiden findet :(
 
P

PaddyLynn

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2009
Beiträge
2.043
Ort
Münsterland/NRW
Habt Ihr denn mehr Infos zu den beiden Katzen?

Sind sie geimpft, kastriert? Gibt es vielleicht Fotos?

Habt Ihr mit der alten Dame nur telefoniert oder wart Ihr vor Ort, sodaß Ihr ein wenig einschätzen könnt wie Kater und Katze so ungefähr vom Charakter her sind?

Die meisten hier haben bereits Katzen und auch für eine PS bräuchte es mehr Infos.

Liebe Grüsse
Susanne
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
Ich wünsch euch alles Glück der Welt!
 
paulinchen panta

paulinchen panta

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2011
Beiträge
8.204
Ich kann leider nicht helfen, aber ich wünsche euch viel Glück dafür, dass ihr bald einen Platz für die beiden findet :(

Danke:pink-heart:

Habt Ihr denn mehr Infos zu den beiden Katzen?

Sind sie geimpft, kastriert? Gibt es vielleicht Fotos?

Habt Ihr mit der alten Dame nur telefoniert oder wart Ihr vor Ort, sodaß Ihr ein wenig einschätzen könnt wie Kater und Katze so ungefähr vom Charakter her sind?

Die meisten hier haben bereits Katzen und auch für eine PS bräuchte es mehr Infos.

Liebe Grüsse
Susanne

Hi Susanne...
Alles berechtigte Fragen.
Haste natürlich Recht mit.
Ich hab heute mit ihr telefoniert.
Mel fährt morgen mit Holger hin.
Da gibt es dann hoffentlich Fotos. Sind wohl zwei schwarze Schönheiten.
Charakterlich kann ich nichts zu den Süßen sagen, weil die Dame so viel geweint hat und durch den Schlaganfall wirklich super schwierig am Telefon verständlich ist:(
Die Beiden müssten auf der PS, falls sich kein Endzuhause findet, auf jeden Fall eh erstmal separiert werden, damit die Tests FelV/FIV gemacht werden können. Kastriert sind Beide. Impfungen sind unbekannt, d.H. sie müsstens nochma durchgeimpft werden, wenn es auf eine PS hinaus läuft.
Da sie Teilzeitfreigänger sind, ist da alles andere zu riskant.
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.116
Die armen Tiere.

Und wie mag es erst der alten Dame gehen?Ich kann mir sehr gut vorstelle das es ihr unendlich schwerfällt die Katzen abzugeben.
Warscheinlich sind die Tiere doch ihr einziger Lebensinhalt.
Traurig sowas.:(
 
Agash

Agash

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 August 2013
Beiträge
576
Ort
53347 Alfter
Wünsche viel Glück für die Vermittlung.
Soviele Notfelle im Moment.
Vielleicht stellt ihr mal die beiden in die Pflegestellenbörse zusätzlich ein.
In welchem Umkreis werden denn PS gesucht falls keine Endstelle gefunden wird ?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Habt ihr schon Bilder?
Und genauere Beschreibungen?

Ich drücke feste die Daumen!!!
 
paulinchen panta

paulinchen panta

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2011
Beiträge
8.204
  • #11
Die Beiden dürfen auf eine Pflegestelle ziehen und der Verein Katzennetzwerk übernimmt sie:pink-heart:
 
Werbung:
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.116
  • #12
Ach das ist doch toll.

Für die beiden freut mich das sehr.
Doch für die alte Dame finde ich es gleichzeitig sehr traurig.Hoffentlich verkraftet sie die trennung von den beiden.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
662
Antworten
12
Aufrufe
1K
Susi Sorglos
Antworten
3
Aufrufe
852
LisaShiek
Antworten
6
Aufrufe
1K
tigerlili
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben