Doreen zieht ein!

Junipa

Junipa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Hallo Zusammen!

Ein paar Worte zu unserer Ausgangssituation:
Seit dem 16. Februar ist unsere geliebte Goku nicht mehr nach Hause gekommen. :( Billy, unsere zweite Katzendame ist erst einen Monat vorher bei uns eingezogen und die beiden waren gerade dabei, sich ineinander zu verlieben. Wir haben uns so gewünscht, dass endlich alles perfekt ist, aber wir müssen uns damit abfinden, dass Goku vielleicht nie mehr zurück kommt. 

Billy ist natürlich einsam jetzt, man merkt ihr deutlich an, dass sie Gesellschaft braucht. Den ganzen Tag quasselt sie mit mir und sucht Nähe. Deswegen zieht am Freitag Doreen bei uns ein! Die drei Katzendamen sind charakterlich aufeinander abgestimmt, sodass wir auch für Gokus Rückkehr jederzeit bereit sind. :D

Separieren ist nicht geplant, weil die beiden noch recht jung (Billy 1,5 und Doreen 1 Jahr) und sozial sind. Falls das aber nötig wird, haben wir auch ein Zimmer dafür.
Wenn ihr euch unseren Zuwachs ansehen wollt, dann schaut mal hier:
http://www.tierhilfe-anubis.org/k12.htm
Später oder morgen stelle ich auch noch ein paar Billy-Fotos rein.

Wir sind schon ganz gespannt, wie die Süße in live aussieht und wie sich eine "sehr feinfühlige" äußert! Ich freu mich jetzt schon auf ihren Knick-Schwanz, der ist bestimmt herzig! :pink-heart:
 
Werbung:
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Hallo Zusammen!

Ein paar Worte zu unserer Ausgangssituation:
Seit dem 16. Februar ist unsere geliebte Goku nicht mehr nach Hause gekommen. :( Billy, unsere zweite Katzendame ist erst einen Monat vorher bei uns eingezogen und die beiden waren gerade dabei, sich ineinander zu verlieben. Wir haben uns so gewünscht, dass endlich alles perfekt ist, aber wir müssen uns damit abfinden, dass Goku vielleicht nie mehr zurück kommt. 

Billy ist natürlich einsam jetzt, man merkt ihr deutlich an, dass sie Gesellschaft braucht. Den ganzen Tag quasselt sie mit mir und sucht Nähe. Deswegen zieht am Freitag Doreen bei uns ein! Die drei Katzendamen sind charakterlich aufeinander abgestimmt, sodass wir auch für Gokus Rückkehr jederzeit bereit sind. :D

Separieren ist nicht geplant, weil die beiden noch recht jung (Billy 1,5 und Doreen 1 Jahr) und sozial sind. Falls das aber nötig wird, haben wir auch ein Zimmer dafür.
Wenn ihr euch unseren Zuwachs ansehen wollt, dann schaut mal hier:
http://www.tierhilfe-anubis.org/k12.htm
Später oder morgen stelle ich auch noch ein paar Billy-Fotos rein.

Wir sind schon ganz gespannt, wie die Süße in live aussieht und wie sich eine "sehr feinfühlige" äußert! Ich freu mich jetzt schon auf ihren Knick-Schwanz, der ist bestimmt herzig! :pink-heart:

Ich abonniere mal. Will alles wissen und hibbel schon mit. Wann genau kommt Doreen?
 
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.497
Ich hibbel natürlich auch mit!! :)
Bis Freitag ist ja nicht mehr sooo lange
 
Junipa

Junipa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Haha, freut mich, dass ihr auch hier dabei seid! :D

Sie landet um 16:20, ich hoffe also, dass wir so um 19 Uhr wieder zuhause sind. Mal schauen, wer von den beiden sich dann verkriecht. Weil Billy ja so eine Angstmaus ist, kann ich mir gut vorstellen, dass sie anfangs einige Stunden hinterm Sofa verbringt! :oops:
Und ich bin schon ganz gespannt, wer von den beiden größer ist. :pink-heart:
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
Oh wow, bin so gespannt! ***sofort abonniere***
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Haha, freut mich, dass ihr auch hier dabei seid! :D

Sie landet um 16:20, ich hoffe also, dass wir so um 19 Uhr wieder zuhause sind. Mal schauen, wer von den beiden sich dann verkriecht. Weil Billy ja so eine Angstmaus ist, kann ich mir gut vorstellen, dass sie anfangs einige Stunden hinterm Sofa verbringt! :oops:
Und ich bin schon ganz gespannt, wer von den beiden größer ist. :pink-heart:

Von wo müsst ihr sie abholen?
 
OskarDerGroße

OskarDerGroße

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
479
Alter
37
Ort
Berlin
Ich abonnier hier auch und hibbel mit! :D

Find Zusammenführungen wahnsinnig spannend :) und freu mich schon auf BILDER! :D
 
Junipa

Junipa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Vom Flughafen in Düsseldorf, Nisha. Weißt du zufällig, wie da der Verkehr ist auf einen Freitag nachmittag/abend?

Hallo Brickparachute! :) Hallo OskarDerGroße! :)

Jetzt wo ich euch das schreibe, werde ich noch viel nervöser!! :eek:
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Bin auch hier! :)

Ich würde Doreen aber schon am ersten Tag in einem extra Zimmer einfach in Ruhe ankommen lassen. Der Flug, die Autofahrt, der ganze Streß :( Wäre ja schade wenn sie total gestresst und fertig auf Billy stößt und das dann ein unschöner Anfang wird.
Vorallem weil ja auch im Vermittlungstext steht, dass sie zart und feinfühlig ist.

Ich drück die Daumen, dass alles erfolgreich läuft!!
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #10
Vom Flughafen in Düsseldorf, Nisha. Weißt du zufällig, wie da der Verkehr ist auf einen Freitag nachmittag/abend?

Hallo Brickparachute! :) Hallo OskarDerGroße! :)

Jetzt wo ich euch das schreibe, werde ich noch viel nervöser!! :eek:

Sicher nicht grad wenig. Würde rechtzeitig losfahren. Lieber etwas eher als zu spät.

Die A1 ist immer voll. Und grad Freitagnachmittag.
 
OskarDerGroße

OskarDerGroße

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
479
Alter
37
Ort
Berlin
  • #11
Ich würd auch bei Tilawin unterschrieben. Auch wenn beide gut sozialisiert sind, ist es wegen dem Stress besser Doreen erstmal in einem separaten Zimmer ankommen zu lassen. Sie wird dann sicher sehr schnell signalisieren, wann sie so weit ist, ihre Umgebung weiter zu erkungen :)
 
Werbung:
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.497
  • #12
Ich würde Doreen aber schon am ersten Tag in einem extra Zimmer einfach in Ruhe ankommen lassen. Der Flug, die Autofahrt, der ganze Streß

Da möchte ich zustimmen, bitte nicht unterschätzen, dass so eine Reise purer Stress für die Katzen ist.

Sicher nicht grad wenig. Würde rechtzeitig losfahren. Lieber etwas eher als zu spät.Die A1 ist immer voll. Und grad Freitagnachmittag.

Allerdings - vor allem später aus Düsseldorf raus kann es sehr viel Verkehr geben. Wünsche Euch aber natürlich trotzdem halbwegs gutes Durchkommen :)
 
Junipa

Junipa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
  • #13
Ja, ich schätze wir fahren dann so um 14 Uhr los. Bis sie durch die Kontrolle, etc. ist, dauert es wahrscheinlich so bis kurz vor 5, dann müsste das in jedem Fall passen, oder?

Vielleicht habt ihr Recht... ich bereite ihr das Esszimmer morgen mal vor. Wenn sie dann doch wider erwarten völlig entspannt ist, müssen wir es ja nicht nutzen.

Billy ist durch ihren Hintergrund als ehemals gemobbte Katze aber hoffentlich auch schlau genug, sie nicht zu nerven. :rolleyes:
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #14
Ja, ich schätze wir fahren dann so um 14 Uhr los. Bis sie durch die Kontrolle, etc. ist, dauert es wahrscheinlich so bis kurz vor 5, dann müsste das in jedem Fall passen, oder?

Vielleicht habt ihr Recht... ich bereite ihr das Esszimmer morgen mal vor. Wenn sie dann doch wider erwarten völlig entspannt ist, müssen wir es ja nicht nutzen.

Billy ist durch ihren Hintergrund als ehemals gemobbte Katze aber hoffentlich auch schlau genug, sie nicht zu nerven. :rolleyes:

Gute Idee Isabel :D
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #15
Das ist ein guter Plan :)

Bei mir war es ja ähnlich:
Merlin 1,5 Jahre, hatte seinen Kumpel Mogli verloren
Nico und Hobbit 6 Monate alt und auch sehr sozial.

Nach einigen Stunden Autofahrt kamen die Zwerge an und Hobbit hatte seelenruhig im Auto geschlafen. Er sprang sofort raus und erkundetet mit hochgerecktem Schwanz die Wohnung, traf vollkommen unspektakulär auf Merlin und alles war gut. Hobbit ist aber auch ein total liebes, unkompliziertes Katerchen, den absolut nichts schreckt oder aus der Ruhe bringt.
Nico war echt fertig durch die Fahrt und uns (ein Scheuchen) und hat sich im Arbeitszimmer verkrümelt. Wir haben die Tür zugemacht und ihn erstmal in Ruhe ankommen lassen.

So ein erster Kontakt kann schon viel über Sympathie oder Antipathie entscheiden, also lieber ein wenig vorsichtiger :)
 
Junipa

Junipa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
  • #16
Tilawin, wie lange hat es denn bei eurem Nico dann noch gedauert, bis ihr die Tür wieder aufmachen konntet?
 
blümchen89

blümchen89

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2011
Beiträge
2.404
Alter
32
Ort
Brühl
  • #17
Ich abonnier hier auch mal schnell und bin ganz gespannt, wie es bei euch wird :zufrieden:
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.204
Ort
Niedersachsen
  • #18
Abonniert :yeah:

Viel Glück mit der Zusammenführung und ich freue mich auf Fotos ;)
 
Pezihex

Pezihex

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2013
Beiträge
1.336
  • #19
ich hibbel auch gerne hier mit:pink-heart:
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #20
Tilawin, wie lange hat es denn bei eurem Nico dann noch gedauert, bis ihr die Tür wieder aufmachen konntet?

Wir haben sie am nächsten Tag aufgemacht. Es ging uns nur darum ihn nach dem ganzen Streß einfach nur in Ruhe schlafen zu lassen. Da Nico ja ein Scheuchen ist, hat er sich danach aber eh nicht rausgetraut. Wann Merlin rein ist weiß ich nicht, nur, dass sie plötzlich befreundet waren. Hobbit hat Nico dann nach und nach rausgelockt :) Die beiden haben sich ja auf der Pflegestelle angefreundet gehabt.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben