Donnerstag ist Shirley dran, wegen der Hitze lieber verschieben?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Hallo Ihr Lieben,

am Donnerstag habe ich einen Termin für Shirley's Kastration.

Mein lieber Mann findet es zwar noch zu früh, seiner Meinung nach ist Shirley noch ein Baby und ich mußte ihm schon deutlich klar machen, das sie mit 8 Monaten auf gar keinen Fall zu jung ist.:rolleyes:

Aber nun stelle ich mir selber die Frage, ob ich den Termin lieber verschieben soll, denn hier ist es unerträglich heiß und schwül.

Die Katzen leiden merklich unter der Hitze und ich bin ziemlich unsicher, ob Shirley die Kastra gut wegsteckt.

Ich hätte gerne Eure Meinung, soll ich die Kastration verschieben und warten bis es wieder kühler ist oder soll ich den Termin warnehmen.
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
soll ich die Kastration verschieben und warten bis es wieder kühler ist

Nein. Wer weiß, wann das ist und wann die nächste Rolligkeit kommt.
Sie ist jung und gesund und wird Narkose und Hitze gut verkraften.
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
Zudem soll es ab morgen kühler werden. Ich würde es auch machen lassen.

Toi toi toi Deiner Süßen

Kerstin
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hmmmm, ich habe auch gehört dass es kühler werden soll und wer weiß wie der Sommer so wird????
Ich würde es auch so machen und darauf vertrauen dass sie einfach hart im Nehmen ist....
Wenn Du magst, kannst Du ja die TÄ fragen ob sie was zur Erleichterung für Shirley hat???
Ich gebe vorher immer Engystol und Traumeel - 2 Tage vorab und 2 Tage danach...dann entgiften sie schneller und verarbeiten die Narkose etc. besser.,...

lg Heidi
 
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. März 2008
Beiträge
736
Alter
40
Ort
München
Ich glaub Katzen vertragen die Hitze viel besser als wir. Sind ja schließlich auch Wüstentiere. Außerdem solls ja wieder kühler werden.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Auch ich hab gehört, es soll spätestens ab Mittwoch überall in D kühler werden.

Ansonsten würde ich überlegen, wie es bei euch aussieht. Langer Weg zum/vom TA im Auto ohne Klimaanlage??? Extrem warme Wohnung ohne kühle Liegemöglichkeit???
 
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. März 2008
Beiträge
736
Alter
40
Ort
München
@ Petra: Nach der Kastra kühlt der Katzenkörper aus, da wäre eine kühle Liegemöglichkeit wahrscheinlich eh nicht so gut.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
LIebste Doro,

ich schliesse mich an und denke NICHT verschieben ;)

Sie wird das gut wegstecken und dann ist die Hürde genommen. Nicht das sie erstmal rollt und dann immer öfters verschoben wird und es dann stressig wird.

Ich drücke auf jeden Fall die Daumen und Shiva die Pfoten !!
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
Ich würds verschieben - habe ich auch schon mal gemacht wegen der Hitze, der TA hats befürwortet. Die Narkose ist schon nicht ohne, dazu noch die Hitze, die auf den Kreislauf schlägt. Mir wärs zu riskant.
 
S

susemieke

Gast
  • #10
Hi Doro,

nein, nich verschieben. Schließ mich den anderen an:)

Und meine Suse war auch 8 Monate, als ich sie hab kastrieren lassen:)

Drück die Daumen fürs Mäuschen, dass alles gut geht ..... Aber keine Frage, geht alles gut:):)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
Doro, der Wetterbericht verspricht ja Abkühlung und dann erst recht nicht absagen ;)
 
Werbung:
K

kaputtbutt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
28
  • #12
Hallo,

meine Katze (9 Monate) wurde gerade am Sonnabend kastriert. Es sind hier in Berlin gut 30 Grad, egal ob Schatten oder nicht. Ich weiß nun nicht, ob das jeder Katze so gut wegsteckt, aber meiner kleinen Maus geht es super. Sie war wenige Stunden nach der OP wieder fit und tobt seitdem durch die Gegend. Wenn es ihr zu warm wird, sucht sie sich ein kühles Plätzchen. Momentan belagert sie die Badewanne. Ob ich je wieder duschen und baden kann? :D

Grüße
kaputtbutt
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #13
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
  • #14
Ich meinte nur "kühl" im Sinne von "nicht drückend warm" :oops: :oops:.

Ich weiss wie Du es meinst.;)

Laut Wetterbericht soll es sich zwar abkühlen, aber ob es auch für unseren Bereich zutrifft, ist noch unklar.:confused:

Sollte es weiterhin so drückend bleiben, werden wir die Kastra wohl doch verschieben, uns ist einfach wohler dabei.:oops:

Die anderen habe ich alle mit ca. 6 Monaten kastrieren lassen und es war OK so, aber bei Shirley ist es irgendwie anders.:rolleyes:
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #15
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #16
Hallo Dorothee,

ich würde wohl auch verschieben, wenn es nicht absolut dringend wäre.
Die Belastung für den Organismus íst durch Narkose und Hitze sehr hoch. Außerdem, Shirley ist doch ein Cooniemädchen und die sind ja doch so was wie Spätentwickler, von daher wird wohl nicht schon übermorgen eine Rolligkeit einsetzen.

Ich finde es auch sehr wichtig, dass ihr euch dabei besser fühlt!
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
  • #17
Klar - Papas Nesthäkchen, oder ;) ;)???

Du sagst es...:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Hallo Dorothee,

ich würde wohl auch verschieben, wenn es nicht absolut dringend wäre.
Die Belastung für den Organismus íst durch Narkose und Hitze sehr hoch. Außerdem, Shirley ist doch ein Cooniemädchen und die sind ja doch so was wie Spätentwickler, von daher wird wohl nicht schon übermorgen eine Rolligkeit einsetzen.

Ich finde es auch sehr wichtig, dass ihr euch dabei besser fühlt!

Ich denke auch, auf ein paar Tage kommt es dann auch nicht mehr an.

Sollte es sich abkühlen, bleibt es aber bei Donnerstag. Sonst findet Jürgen noch andere Gründe, warum seine Süße noch nicht kastriert werden sollte..:rolleyes:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #18
Guten Morgen Doro ;)

hier kühlt es allmählich ab und so hoffe ich das es mit Shirleys Kastra klappt ;)

Bin auch immer froh, wenn so ein Termin gut überstanden ist und bibbere hier mit ;)

Aber Eure Süsse wird das schon schaffen und hoffentlich nicht solche Flausen wie Shiva machen , denn sie zog sich die Fäden bzw liess sie sich von den anderen Cats bei Heidi ziehen ... :rolleyes:
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #19
Wie ist das Wetter in BS??
Spätestens morgen brauchen wir Infos (zwecks Daumendrücken/an Shirley denken) :cool:.
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
  • #20
Wie ist das Wetter in BS??
Spätestens morgen brauchen wir Infos (zwecks Daumendrücken/an Shirley denken) :cool:.

Obwohl es immer noch ziemlich schwül ist, sind die Temperaturen etwas angenehmer.

Ich habe heute morgen mit meinem TA telefoniert und er ist der Meinung, das einer Kastra nichts im Wege steht und somit werde ich unsere Maus nun doch am Donnerstag um 8 Uhr beim TA abliefern.*seufz*:oops:

Eure Daumen werden also gebraucht und ein bischen Mitleid für mich wäre auch nicht schlecht, da Jürgen jetzt schon mit seinem Baby leidet (und wer leidende Männer kennt, wird verstehen was ich meine):rolleyes::D

DSC_0408.jpg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
85
Aufrufe
10K
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben