Dominante Katze lässt 2. Katze nicht in Bett/Schlafzimmer

P

PaintX

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2014
Beiträge
5
Hallo,

wir haben zwei ca. 1,5 Jahre alte Damenkatzen (beide mit etwa 12 wochen bekommen) sie waren von anfang an nicht die besten freundinen jedoch gab es nie wildere rauferein oder so etwas

das problem ist das eine der beiden sehr dominant ist und die zweite katze (schlafzimmer ist bei uns offen) oft gar nicht ins schlafzimmer lässt wenn wir schlafen (wenn die dominante bei uns schläft)

sobald die zweite das zimmer betritt spitz die dominante schon die ohren und wenn die zweite es jetzt auch noch wagt aufs bett zu hüpfen wird sie meisten schon attackiert und vertrieben

inzwischen hats die zweite glaub ich aufgegeben und schläft im wohnzimmer

das selbe ist eigentlich auch auf der couch das wenn die dominantie bei uns schläft die zweite keinen versuch startet bei uns zu schlafen obwohl sie eigentlich gerne möchte

gibts hier möglichkeite die zweite zu bremsen bzw. die beiden katzen besser anzufreunden?

danke
 
Werbung:
C

Catma

Gast
Das kommt auch ein bisschen darauf an, wie solche Situationen ablaufen. Von daher ein paar Nachfragen von mir - wie lange geht das denn schon so? War die eine schon immer so dominant, dass sie die andere vertrieben hat oder hat sich das nach und nach gesteigert?
Wie reagiert ihr denn, wenn die Katze die andere so vertreibt?
Es könnte sein, dass ihr das Verhalten ungewollt verstärkt.
oder eben dass ihr da zu schnell - oder zu wenig eingreift...

Und wie reagiert die vertriebene Katze dann? Bemerkst du, dass sie sich generell immer mehr zurückzieht?
Gibt es auch regelmäßig friedliche Momente? Spielen sie miteinander?
Wie oft spielst du mit ihnen?
Vielleicht ist sie gar nicht so dominant, sondern nur etwas zu sehr "unter Strom" weil sie etwas unausgelastet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PaintX

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2014
Beiträge
5
Hallo,

also dominant war die eine immer schon so wir haben gehofft das sich das legt

also wenn die dominante katze die andere endeckt versuchen wir eigentlich immer die andere abzuschirmen (decke hoch)

sie spielen schon miteinander jedoch schlafen oder kuscheln sie nie zusammen

die beiden werden schon immer unterhalten bzw. wenn sie lust haben wird mit ihnen gespielt
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ist hier auch so.....Enya mag nicht das Julius mit im Bett liegt....das gibt Krieg. Er darf aber im Kleiderregal liegen, allerdings merkt man recht deutlich, dass er sich da dann auf dem schnellsten Weg hinzubegeben hat, wenn er nicht eine Backpfeife riskieren will.

Edit: Das gilt aber nur, wenn wir Zweibeiner da sind....in abwesenheit wird sich durchaus das Bett geteilt
 
C

Catma

Gast
Hallo,

also dominant war die eine immer schon so wir haben gehofft das sich das legt

also wenn die dominante katze die andere endeckt versuchen wir eigentlich immer die andere abzuschirmen (decke hoch)

sie spielen schon miteinander jedoch schlafen oder kuscheln sie nie zusammen

die beiden werden schon immer unterhalten bzw. wenn sie lust haben wird mit ihnen gespielt
Und wo genau ist das Problem?
Sorry, wenn ich so nachfrage, aber was genau stört euch daran?
Hier hat auch jeder Kater "seinen" Lieblingsplatz :)
Macht die, die sich vertreiben lässt denn einen ängstlichen Eindruck? Sie wird ja nicht immer vertrieben?
Wenn eine dominanter als die andere ist, muss das nicht schlimm sein. Solange beide Katzen irgendwo gut damit klarkommen. Zum Problem wird es dann, wenn dieses Ungleichgewicht sich insgesamt negativ auswirkt, wenn eine immer ängstlicher wird, die andere immer herrischer, also dieses Ungleichgewicht zu sehr "kippt" - hast du denn diesen Eindruck?
Hat die vertriebene denn nie Gelegenheit auch mal in Ruhe bei euch zu sein? Wenn sie mal als erste zB auf dem Sofa oder auf dem Bett ist - kommt dann die andere und vertreibt sie von dort? Wenn ja, das geht zu weit, da solltet ihr schon gegensteuern, meine ich.
Wie oft spielen sie denn miteinander? Ist das Spiel dann einigermaßen ausgewogen?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
1K
Merlelilou
Antworten
51
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
Antworten
4
Aufrufe
1K
Ninuciouse
Antworten
7
Aufrufe
1K
Nougats Cornflake
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben