Diverse Probleme und Fragen

  • Themenstarter Elascat
  • Beginndatum
Elascat

Elascat

Benutzer
Mitglied seit
24. März 2013
Beiträge
50
  • #21
Ich habe bisher immer mit verschiedenen Katzenangeln mit ihnen gespielt (Filz, Federn, Sisal, etc.). Aber sie jagen auch eine einfache Sisalmaus durch die ganze Bude :verschmitzt:

Ein einfaches Fummelbrett hatte ich ihnen schonmal gebaut, aber sie wussten nicht viel damit anzufangen, weil sie auch nicht so sehr auf Leckerchen stehen. Wenn man ihnen eins auf den Boden legt, okay, dann kann man ja mal drangehen, aber dafür war tun?! Pffff! :D

Mit dem Snackball spielen sie ab und an, aber weniger wegen der Leckerlies, sondern weil er durch die Wohnung rollt.

Einen Clicker und ein passendes Buch habe ich mir jetzt bestellt. Müsste heute oder morgen ankommen.

Ich habe heute auch einen Tierarzttermin bei einer speziellen Katzenpraxis, da jetzt auch meine kleine Maus eine Wunde am Hals hat, die ich mir nicht erklären kann. Mal schauen, was der Onkel Doc so sagt.
 
Werbung:
Elascat

Elascat

Benutzer
Mitglied seit
24. März 2013
Beiträge
50
  • #22
Die Meinung des Arztes: über die Zierlichkeit muss ich mir keine Sorgen machen, besser dünn als dick. Solange sie gut frisst, ist alles in Ordnung. Bei den rosa Stellen am Bauch war er sich nicht sicher, es könnte normal sein, aber er tippt eher darauf, dass doch vermehrt geleckt wird. Und die Stellen am Hals hält er nicht für Bisswunden, sondern für eigens aufgekratzt und er denkt, dass es ein Pilz ist. Ich habe jetzt eine Salbe bekommen und soll nochmal kommen, wenn es schlimmer wird. Ansonsten muss ich ein paar Wochen auf das Laborergebnis warten.

War doch gut, dass ich beim Tierarzt war. Wenn es tatsächlich ein Pilz ist, ist die Behandlung wohl recht aufwändig. Andererseits wäre ich fast froh, wenn es sich somit aufklären würde. Dann könnte man es wenigstens behandeln. Psychische Geschichten sind viel schwieriger, daher hoffe ich auf einen eindeutigen körperlichen Befund.
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #23
Hm, wie würde Dein Freund reagieren, wenn sich einer von Euch mit dem Pilz ansteckt?

Ist es eigentlich Euer gemeinsames Haus oder wird es einem gehören?

Wie ist das mit der Wohnung, wer steht im Mietvertrag?
 
Elascat

Elascat

Benutzer
Mitglied seit
24. März 2013
Beiträge
50
  • #24
Begeistert wäre er sicher nicht. Es wird ihm gehören und er steht auch im Mietvertrag, ich bezahle ihm die Hälfte der Miete. Es ist im Moment alles ziemlich verfahren, aber ich denke es wird sich bald etwas ändern müssen. Ich lasse es euch wissen, mehr möchte ich erstmal zu dem Thema nicht schreiben.

Meine Kleine lässt sich leider die Salbe nicht auftragen, habt ihr eine Idee? Sie lässt sich streicheln, aber sobald sie das Wattestäbchen sieht, weicht sie zurück. Und eigentlich soll man die Salbe ja auch einmassieren, das halte ich bei ihr für völlig unmöglich.
 
Klütenkopp

Klütenkopp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2012
Beiträge
865
Ort
Lüneburger Heide
  • #25
Vielleicht lässt du das Wattestäbchen weg und versuchst, die Salbe bei einer Kuschelstunde "ganz beiläufig" mit der Fingerspitze aufzutragen?

Ansonsten muss ich mal stellvertretend für viele andere Threads was loswerden: Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie häufig hier Paar-Probleme und/oder Familienkrisen auf die Katzen projeziert werden und über die Katzen ausgetragen werden. :( Eine Beziehung geht nicht wegen der Kinder oder Haustiere auseinander, sie gerät in Schwierigkeiten, wenn sich die längst bestehende Konflikte nicht mehr ignorieren lassen. Niemand kann ewig Kompromisse eingehen, irgendwann muss man sich mal entscheiden!
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
19
Aufrufe
3K
G
C
Antworten
13
Aufrufe
5K
F
R
Antworten
17
Aufrufe
3K
Kalintje
Kalintje
C
Antworten
16
Aufrufe
2K
Jo_Frly!
Jo_Frly!
Z
Antworten
18
Aufrufe
6K
Juede

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben