Diskussionen über die neuen Forenregeln

Zugvogel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.194
Hallo Administrator,

könntest Du als Anschauung mal einen von den nicht genehmen Affilate-Links hier reinstellen?
Ich kann mir immer noch nicht genau vorstellen, was genau einer ist :confused:

Zugvogel
 

Hexi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.536
Alter
56
Öööhm - wie ist das mit den Comic-Strips, die auf Websites veröffentlicht werden?

Wenn also der Autor selber -auf seiner Website - Comics veröffentlicht und ich den hier reinkopiere. Natürlich mit Nennung des Autors. In meinem Beispiel die Sachen von Ruthe???
 

moneesha

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 August 2008
Beiträge
61
Nur zur Erklärung der neuen Regeln:

Der erste Punkt ist aus Sicht unseres Anwalts notwendig. Um selber zu gewährleisten (soweit dies uns möglich ist), dass Nutzer nur ihre selbst erstellten Bilder einstellen, schalten wir bereits seit geraumer Zeit nur noch Fotos von Katzen, anderen Tieren oder Utensilien (Kratzbaum in der eigenen Wohnung, abgenetzter Balkon etc.), aber keine sonstigen Bilder mehr frei.

Der zweite Punkt ist nicht so schlimm wie er sich anhört, in der Praxis dürfte sich nichts ändern. Private Homepages etc. dürfen nachwievor überall beworben werden. Bei den meisten anderen Seiten haben wir auch kein Problem damit, wenn sie im Forum beworben werden, aber wir möchten vorher wenigstens unser OK geben.
Euer Anwalt?
Ihr habt doch Eure Seite inzwischen sowieso über die Tcheschei und einen Anbieter dort gehostet, da kann Euch doch eh keiner mehr anpissen. Wer würde sich schon eine Klage über die Tschechei zumuten wollen!
Das würde dermassen kompliziert und teuer, das es sich für den Angreifer kaum noch lohnt.
Wenn dem nicht so wäre, das ein Tchesche Euer Anbieter ist, müsstet Ihr im Impressum Euren Namen und Eure Adresse angeben, ansonsten macht Ihr Euch strafbar vor deutschem Recht.

Nichts für ungut bei dieser Anmerkung, aber ich komme aus dem Geschäft, wenn auch nur als Anwaltsgehilfin, aber bei sowas werde ich hellhörig, da ich auf Anwältin stduiere.
 

moneesha

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 August 2008
Beiträge
61
Wie man Tschechei oder Tcheschei wirklich schreibt habe ich trotzdem nichts die Ahnung von.

Quest Group AG
Kloknerova 9
148 00 Prague 4
Czech Republic

Das ist jedenfalls die offizielle klagebrechtigte Stelle von Euch.
Da kann sich ja einmal jemand ermutigen etwas anzuscheuern.
 

anjaII

Blond....Anja Blond
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
So!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Als PC-Blondheit kapier ich hier grad mal gar nix.Is ja mal nix Neues .
Also....ich mache Fotos von meinen Zauberwesen und setze sie hier rein.....ich gebe Links weiter als Info.....Hallo kleine 66 :D bin bei dir ;)
Nu...ist alles korrekt :confused::confused::confused:
 

moneesha

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 August 2008
Beiträge
61
Weisst Du, wenn mein Chef mich zu nsehr strapaziert, bin und bleibe ich auch blond. Es ist ungemein hilfreich.
 

Administrator

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
23.074
Euer Anwalt?
Ihr habt doch Eure Seite inzwischen sowieso über die Tcheschei und einen Anbieter dort gehostet, da kann Euch doch eh keiner mehr anpissen. Wer würde sich schon eine Klage über die Tschechei zumuten wollen!
Das würde dermassen kompliziert und teuer, das es sich für den Angreifer kaum noch lohnt.

Die Tschechische Republik (Tschechei gibt es nicht mehr) ist anders als viele denken mögen kein rechtsfreier Raum und auch dort gibt es Anwälte. Die Probleme, die das Urheberrecht für den tschechischen Betreiber einer Webseite verursachen kann, sind zwar nicht so unkalkulierbar wie in Deutschland, aber dennoch sollte man es nicht vollends missachten bzw. an einer Einhaltung selbigens bestrebt sein. Daher die neue Regelung :)
 

mikesh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2007
Beiträge
498
Hallo,

zur Aufklärung :D


Ein Affiliate-Link ist ein bezahlter Werbelink.


Am Beispiel vom Forum.

www.katzen-forum.net/affiliate34

könnte zum Beispiel so ein Link sein.

Gebe ich jemandem diesen Link, kann der Forenbesitzer (oder eben der Webside-Betreiber) nachvollziehen, dass dieser Besucher/Kunde von mir kommt, nämlich wegen der 34. Und ich würde zum Beispiel 0,25 Euro für jeden Besucher bekommen, der über meine ID ins Forum kommt.


Also ich hoffe, die Erklärung ist irgendwie verständlich. Bekomm das grad nicht besser hin :D



mikesh
 
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Guest
Hallo,

zur Aufklärung :D


Ein Affiliate-Link ist ein bezahlter Werbelink.


Am Beispiel vom Forum.

www.katzen-forum.net/affiliate34

könnte zum Beispiel so ein Link sein.

Gebe ich jemandem diesen Link, kann der Forenbesitzer (oder eben der Webside-Betreiber) nachvollziehen, dass dieser Besucher/Kunde von mir kommt, nämlich wegen der 34. Und ich würde zum Beispiel 0,25 Euro für jeden Besucher bekommen, der über meine ID ins Forum kommt.


Also ich hoffe, die Erklärung ist irgendwie verständlich. Bekomm das grad nicht besser hin :D



mikesh
+


http://www.katzen-forum.net/affiliate34,

kann man nicht öffen, LEUTE.

 

Dorinya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 August 2008
Beiträge
188
Zu Punkt 20: Ist es schon Werbung, wenn ich hier reinschreibe welches Katzenfutter wir benützen und wo es her ist, und das wir es gut finden? Will nur sicher gehen, bevor ich was falsch mache!
 

Zugvogel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.194
Nein, Katzenfutternamen, Hersteller und Vertrieb können genannt werden; wir machen ja keine komerzielle Werbung sondern empfehlen, wie man seiner Freundin daheim empfehlen würde.

Ich glaub aber, Bilder bzw. Fotos von den Waren haben ein Copyright und dürfen aus rechtlichen Gründen nicht eingestellt werden. Nur wenn das selber fotografierst, was Du daheim hast, wird das gehen.

Zugvogel
 

Raupenmama

Gesperrt
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Hallo,

zur Aufklärung :D


Ein Affiliate-Link ist ein bezahlter Werbelink.


Am Beispiel vom Forum.

www.katzen-forum.net/affiliate34

könnte zum Beispiel so ein Link sein.

Gebe ich jemandem diesen Link, kann der Forenbesitzer (oder eben der Webside-Betreiber) nachvollziehen, dass dieser Besucher/Kunde von mir kommt, nämlich wegen der 34. Und ich würde zum Beispiel 0,25 Euro für jeden Besucher bekommen, der über meine ID ins Forum kommt.


Also ich hoffe, die Erklärung ist irgendwie verständlich. Bekomm das grad nicht besser hin :D



mikesh
also etwa so, wie der Futterinsel-Button oben rechts, bei dem ja anhand des "KF" auch zuordnen kann, dass der Besteller aus dem Katzenforum kommt?
 

Gwion

Findnix
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.233
Administrator
15.04.2010 20:05

Hallo,

ob Sperre oder Verwarnung hängt ganz davon ab, was passiert ist. Eine Verwarnung soll ja vor allen Dingen als Warnung dienen, sich in Zukunft nicht mehr so zu verhalten. Bei ganz üblen Sachen erfolgt aber auch manchmal eine sofortige Sperre mit unbegrenzter Dauer. Je nach Schwere und Häufigkeit, mit der ein Nutzer negativ auffällt (die gemeldeten Beiträge werden natürlich gelesen, um zu entscheiden, ob die Meldung berechtigt ist), liegt das "Strafmaß" dann irgendwo dazwischen.
und weiteres hier.

Alle weiteren Nachfragen wurden bisher ignoriert, also kannst du davon ausgehen, daß es kein System gibt.

P.S. Da die TE im genannten Thread eh beteiligt war, werte ich das jetzt einfach als Nachbohren .. die Antwort ist für alle anderen, die den Thread nicht kennen und sich auch wundern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fati

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2009
Beiträge
1.069
Ich habe noch nie erlebt, dass die Admins einer Community nicht mit persönlichem Profil auftreten und sich so incognito und willkürlich verhalten.
Es würde schon einiges ändern, wenn die Admins NAMEN hätten und nicht agieren, als ob sie am Geschehen keinen Anteil haben! Interessiert Ihr Euch eigentlich für Eure Thematik, die User...

die markierten Punkte sehe ich ganz gegenteilig und ich kenne auch andere Foren, die das auch so handhaben und ich bin selbst in Admin-Teams in denen Teile das so handhaben

ich gehe davon aus, dass die Admins hier ein großes Interesse an dem Thema haben/hatten und hier unter einem anderen Nick auch zu den Themen schreiben, wenn nicht haben sie zumindest noch so viel Interesse, dass sie es weiterlaufen lassen, auch das kostet genügend Zeit, Nerven, evtl. auch Geld

in Foren geschieht es oft, dass Admins schnell zerrieben werden, dass sie festgenagelt werden, als normale User fast nichts mehr schreiben könnn, weil sie mit ihrer Admintätigkeit vermischt werden, ich habe regelrechte Hassaaktionen erlebt in denen Admis dann auf anderen Seiten mit Namen bloßgestellt wurden (nur wiel sie bei enigen Usern unbeliebte Sachen durchgesetzt haben), von daher haben wir in unseren Foren die Erfahrung gewonnen, dass ein neutraler Nick für die Admintätigkeiten sinnvoll sein kann

ob hier willkürlich administriert wird kann ich nicht beurteilen, dazu habe ich hier noch nicht intensiv genug mitgelesen, es soll also nicht eine generelle Verteidigung der Admins hier sein sondern nur meine Meinung zum Thema incognito
 

Mafi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
50
Wir werden nicht von irgendwelchen Privatpersonen geleitet sondern kommerziell. Die Betreiber haben x Foren aller Art.
 

Fati

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2009
Beiträge
1.069
Wir werden nicht von irgendwelchen Privatpersonen geleitet sondern kommerziell. Die Betreiber haben x Foren aller Art.
okay das ändert das Ganze natürlich, dann gibt es keine Verknüpfung zwischen dem eigenen Interesse am Forenthema und der Leitung wie ich dachte
 

Fati

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2009
Beiträge
1.069
Und das ist für mich kein Argument, dass es angeblich schwieriger ist, Gesicht bzw. Position zu bekennen. Es ist einfach nur der simpelste Weg um BigBrother zu spielen
das ist reiner Uninn wenn du mich damit meinst, es ist meine Erfahrung aus mehr als 10 Jahren, in denen mehrere Teams durch User zermürbt wurden, so dass ich wenn ich etwas neu starten würde das immer trennen würde

aber das sind wie gesagt meine Erfahrungen mit anderen Foren und nicht mit diesem, das ich, wie sich ja gezeigt hat, nicht hinreichend kenne
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben