Dilemma - empfindliche Katzenmägen bei NaFu

augenstern

augenstern

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
1.410
Ort
BaWü
Ihr Lieben,

nun hab ich das Dilemma.

Meine Drei werden seit einer Weile zu 90% gebarft. Ich war dazu gekommen, weil ich einen Struvitkandidaten habe sowie zwei der drei bei verschiedenen Futtersorten der Mittelklasse und hochwertigen Futtersorten zu weichem Kot/Durchfall neigten (natürlich ausgerechnet die Sibis…. gab regelmäßig getupfte Hosen :massaker:).

Nun ist mein Tiefkühler so gut wie kaputt. Reparatur lohnt sich nicht. Da ich mit meinem Freund zusammenziehen werde, ist auch an einen Austausch des Geräts nicht zu denken. Auch ein zusätzliches Gerät möchte ich erst einmal nicht haben, da der Umzug sich über 500km erstreckt. Ist erst einmal unnötiger Ballast und man weiß ja auch nicht, wie die neue Wohnung aussehen wird….

Bedeutet für meine Drei, dass sie vorerst wieder mit der 20%/80%-Regelung leben müssen. Leider. :sad:

So, und jetzt stehe ich vor dem Problem. Welches Futter?

Sie bekommen zurzeit MACs, Catz Finefood, Animonda Nature Menu und Bozita, wenn ich über die Wochenenden weg bin. Das ist alle 2 Wochen der Fall. So schnell bekommen sie im Normalfall keinen Durchfall. Kommt aber trotzdem auch manchmal vor.

Wenn ich jetzt nur noch 20% Frischfleisch gebe, möchte ich sie aber zumindest mit hochwertigem Nassfutter ernähren. Und es vermeiden, alle paar Tage alle Oberflächen waschen/abwischen zu müssen. Vor allem auch deshalb, da es den Dreien ja nicht unbedingt gut zu gehen scheint mit den Futtersorten.

Ich habe da jetzt Grau, Catz Finefood und Petnatur und/oder GranataPet ins Auge gefasst. Eventuell auch MACs.

Grau soll das Hauptfutter sein, da ja überall steht, dass es gut verträglich und sehr hochwertig ist.

Würdet ihr diese Sorten, gerade auch wenn man an den Struvitkandidaten Zammy denkt, empfehlen?

Wie gehe ich denn da jetzt am besten vor? Sollte ich zuerst Grau einführen und schauen, wie sie es vertragen?
Woran könnte es denn liegen, dass sie BARF komplett, alle Fleischsorten etc pp so supergut vertragen, aber Dose nicht?

Ich wäre über Tipps von Katzenhaltern, deren Schützlinge ebenfalls so empfindliche Mägen haben, sehr dankbar!

Dennich gebe zu, ich habe mir darum früher, also vor dem BARF, nie so wirklich Gedanken gemacht. Erst, als sie dann BARF bekamen und ich bemerkte, dass sie desöfteren Durchfall vom Nassfutter, machte ich mir Gedanken und steigerte den BARF-Anteil immer mehr.... :dead:
 
Werbung:
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2010
Beiträge
5.561
Ort
Hannover
Es gibt z. B. auch noch das Ropocat, 100 % Fleisch, angeblich ohne Zusätze (angeblich heißt, ich hab es nicht nachgeprüft, wurde mir gestern so gesagt).
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
100% Fleisch? Von Ropocat Sensitive Gold gibt es Sorten mit 100% tierischem Anteil (plus Mineralstoffe, Vitamine und etwas Taurin, also schon Alleinfutter), davon sind allerdings 50% Muskelfleisch und 50% Innereien.

@TE: Ich nehm an, das liegt an den tierischen Nebenerzeugnissen. Speziell von Bozita hört man öfters, dass das nicht ganz so gut vertragen wird, da sind auch viele Nebenerzeugnisse drin.
Wenn ich mich zwischen Grau und Catz Finefood entscheiden müsste, dann würd ich mittlerweile Catz Finefood nehmen. Grau hat seit der Umdeklarierung doch zumindest laut Dosenaufschrift arg nachgelassen, teils liest man was von nur noch 50% Muskelfleischanteil. Da find ich sogar Mac's noch besser.
Allerdings kenn ich mich mit Spezialbedürfnissen bei Struvit nicht aus.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Achte vorerst mal drauf, daß der Rohaschegehalt des Futters nicht über 2 % liegt, besser noch so um die 1,7 %, das vor allem für das Struvittier. Den anderen schadet es nicht, auf keinen Fall.

Naßfutter immer noch etwas mit Wasser versetzen, mit wenigen Tropfen anfangen und dann nur sehr langsam die beigefügte Wassermenge steigern.


Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
5K
FeLuMaCo
F
Antworten
13
Aufrufe
2K
louve1975
Antworten
3
Aufrufe
2K
Nonsequitur
Antworten
5
Aufrufe
4K
Antworten
6
Aufrufe
298
Linnet
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben