Diese Woche im TV!!!!

  • Themenstarter ELIA
  • Beginndatum
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
Ich möchte Euch auf zwei Fernsehsendungen aufmerksam machen die diese Woche ausgestrahlt werden.
1.Der Haustierwahn"die Story über den lukrativen Handel mit Rassehunden,Katzen und Exoten".Es geht in dem Film auch darum,daß diese Tiere auch zunehmend(Katzen und Hunde)im Zoofachhandel verkauft werden.
Da werden wir bestimmt unseren Freund(Zajac:rolleyes:)sehen.
Die Sendung läuft im WDR Montag um 22Uhr
2."das System Wiesenhof"Wie ein Geflügelkonzern,Tiere,Menschen und die Umwelt ausbeutet.
Die Sendung läuft am Mittwoch in der ARD 21.45Uhr
 
Werbung:
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
wenn ich an diesen widerlichen zajac denke könnte ich k*tzen :mad::massaker:

hab den letztens bei wieland backes im nachtcafè gesehen und hab applaudiert, als der rütter (hundeprofi) ihn auseinander genommen hat.
 
N

Naliti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
450
Ort
Ruhrgebiet
kann mich bitte jemand über diesen zajac kurz aufklären?
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
das ist der freak, der in duisburg (?) in einem riesenzooladen neben futter für tiere auch die tiere selbst verkauft. normale haustiere und exoten wie affen, minischweine, reptilien...

katzenwelpen kauft er billig von vermehrern und verkauft sie teuer in seinem GLASKASTEN :eek:, demnächst will er hundewelpen anschaffen.

fazit: ein ganz schlechter mensch :dead:
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
das ist der freak, der in duisburg (?) in einem riesenzooladen neben futter für tiere auch die tiere selbst verkauft. normale haustiere und exoten wie affen, minischweine, reptilien...

katzenwelpen kauft er billig von vermehrern und verkauft sie teuer in seinem GLASKASTEN :eek:, demnächst will er hundewelpen anschaffen.

fazit: ein ganz schlechter mensch :dead:

Ich find es einfach nur erschreckend, dass sowas in Deutschland erlaubt ist.
Was für grausame Menschen tun so etwas? Und welche Idioten kaufen die armen Tiere? Reine Mitleidskäufe? Oder weils einfacher ist als zum Profi zu gehen?
Da könnte ich gleichzeitig kot*en und heulen :grummel:
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
Bei Zajac kaufen die Leute Hunde u. Katzen die keine Zeit haben nach Polen zu fahren um auf dem dortigen Welpenmarkt "einzukaufen" :rolleyes:
 
vonYve

vonYve

Benutzer
Mitglied seit
3. April 2011
Beiträge
82
Ort
Bayern
Ich find es einfach nur erschreckend, dass sowas in Deutschland erlaubt ist

Ich werd das auch nie verstehen ....:confused:

Wir wohnen grenznah zur Tschechei und es herrscht hier ein reger Shopping-Tourismus.... nicht nur in die Duty-Free Shops, sondern auch auf diversen Märkten direkt hinter der Grenze.

Die Zöllner an der Grenze, oder in zivil im Grenbereich, kontollieren zwar sporadisch ... schauen aber nur nach Alkohol, Tabak und evtl. zu viele und auch offensichtliche Plagiate, die dort auf den Marktbuden von Chinesen verkauft werden.

Hunde, Katzen und andere Tiere gibt es dort ebenfalls zum Schleuderpreis - keinen interressiert es - und natürlich kauft dort auch niemand ein!

.... klar einige "niemand" aus der weiteren Nachbarschaft hier haben allein schon 3 Welpen von dort... und der Nachahmungseffekt scheint enorm.

Durch solche Schnäppchenjäger wird der Handel nie ein Ende haben!:reallysad:

lG
Yvonne
 
J

Julia1

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2010
Beiträge
1.821
Ort
47906 Kempen
Bei Zajac kaufen die Leute Hunde u. Katzen die keine Zeit haben nach Polen zu fahren um auf dem dortigen Welpenmarkt "einzukaufen" :rolleyes:

Wie kommst du denn zu der Erkenntnis?

Auf dem Polenmarkt bekommst du die Hunde teilweise schon für 10 Euro nachgeschmissen.
Bei Zajac ist so eine Rassekatze noch teurer als wenn ich zum seriösen Züchter gehe und eine Katze mit Papieren kaufe.:eek:
Die BKH z.B. liegen da so zwischen 600 und 700 Euro.
Und sie haben keine Papiere.

Ich verstehe nicht, warum sooo viele Leute dort kaufen.
 
florinchen

florinchen

Forenprofi
Mitglied seit
4. Januar 2011
Beiträge
2.591
Ort
Nürnberg
  • #10
650€ für eine BKH mit Papieren von einem seriösen Züchter ist aber ein normaler Preis!

Ich wusste gar nichts von diesem Zajac, kann man da gar nichts machen? Es sollte wirklich verboten werden Tiere (egal welche) in Läden zu verkaufen :mad:
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
  • #11
Es sollte wirklich verboten werden Tiere (egal welche) in Läden zu verkaufen :mad:

Das unterschreibe ich genau so!
Es geht ja nicht nur um Hunde und Katzen - wieviele Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen, Schildkröten und was weiß ich nicht werden täglich in Zoohandlungen als Ware behandelt? Wie viele davon werden viel zu früh von der Mutter getrennt, nur um sie möglichst klein und süß auszustellen und wie viele Menschen gibt es, die diese Machenschaften unterstützen?
 
Werbung:
KatzeLilly:]

KatzeLilly:]

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2011
Beiträge
855
  • #13
J

Julia1

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2010
Beiträge
1.821
Ort
47906 Kempen
  • #14
650€ für eine BKH mit Papieren von einem seriösen Züchter ist aber ein normaler Preis!

Ja eben. Aber warum kauft man dann lieber dort eine Katze ohne Papiere zum gleichen Preis, die womöglich noch krank ist, wenn man Pech hat?

Ich denke, dass manchen Leuten ein seriöser Züchter einfach zu viel fragt.
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
  • #15
Ja eben. Aber warum kauft man dann lieber dort eine Katze ohne Papiere zum gleichen Preis, die womöglich noch krank ist, wenn man Pech hat?

Ich denke, dass manchen Leuten ein seriöser Züchter einfach zu viel fragt.

Möglicherweise sind die Leute auch unwissend und nicht genug informiert oder wollen einfach eine große Auswahl an verschiedenen Tieren haben
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #16
Wie kommst du denn zu der Erkenntnis?

Weil ich die Preise von Zajac gar nich kenne! ich war noch nie dort und werde auch nie einen Fuß in diesen Laden setzen! Das würde mich vor Ärger um Jahre altern lassen!

Auf dem Polenmarkt bekommst du die Hunde teilweise schon für 10 Euro nachgeschmissen.

Dass sie armen Tiere dort so billig verschachert werden, wußte ich auch nicht, weil ich ebenfalls nie einen solchen Markt aufsuchen würde!

Bei Zajac ist so eine Rassekatze noch teurer als wenn ich zum seriösen Züchter gehe und eine Katze mit Papieren kaufe.:eek:
Die BKH z.B. liegen da so zwischen 600 und 700 Euro.
Und sie haben keine Papiere.

Aha, ich hätte vermutet der verscherbelt halt EKH-Vermehrerkitten...da sind die Käufer bei Zajac ja noch dämlicher als ich annahm, Dank I-net würden diese Käufer ja ganz easy einen seriösen Züchter finden!
 
Polaroid

Polaroid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. August 2011
Beiträge
311
Alter
33
Ort
Duisburg
  • #17
Zoo Zajac ist quasi bei mir direkt um die Ecke. Es gab bereits diverse Protestaktionen von Tierschützern u. a. in Form von Unterschriftenlisten, Sitzdemo, Zeitungsartikeln....

Hat bis jetzt alles nichts gebracht. Gegen so einen Riesen ist man scheinbar machtlos. Das einzige, was die meisten Ortsansässigen praktizieren, ist, dort nicht mehr einzukaufen. Das hat aber auch so gut wie keinen Effekt, da die Leute mittlerweile auch aus weiter entfernten Städten anreisen...

Das Problem ist, dass Zajac wirklich wie ein Zoo aufgebaut ist. Mit extrem schlechten Haltungsbedingungen. Es ist eine freakige Mischung aus Warenhandel und Entertainment.... Ich kenne Familien, die nur zum Schauen dorthin fahren.
 
N

Naliti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
450
Ort
Ruhrgebiet
  • #18
Dieser Zoo Zajac...boh...das regt mich sooo auf...gestern als ich die Sendung gesehen habe fand ich es soooo schrecklich, dass so viele Menschen wenn Sie ein Tieranschauen nur Euroscheine sehen... und die Aussage einer Hunde-Ausstellerin "Für sehr gute Qualität muss man viel Geld bezahlen"... das ist ein Tier und keine Ware... :grummel: boohhhhrr... und nur weil meine Tiere keine Papiere haben habe ich schlechtere Tiere? Sind sie weniger wert? was ist das für eine Logik? und dieser Zajac... gggrrr... :mad: was ist das für ein Mensch? Tiere im Glaskasten... man sollte ihn da mal einsperren...
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #19
Zoo Zajac ist quasi bei mir direkt um die Ecke. Es gab bereits diverse Protestaktionen von Tierschützern u. a. in Form von Unterschriftenlisten, Sitzdemo, Zeitungsartikeln....

Hat bis jetzt alles nichts gebracht. Gegen so einen Riesen ist man scheinbar machtlos. Das einzige, was die meisten Ortsansässigen praktizieren, ist, dort nicht mehr einzukaufen. Das hat aber auch so gut wie keinen Effekt, da die Leute mittlerweile auch aus weiter entfernten Städten anreisen...

Das Problem ist, dass Zajac wirklich wie ein Zoo aufgebaut ist. Mit extrem schlechten Haltungsbedingungen. Es ist eine freakige Mischung aus Warenhandel und Entertainment.... Ich kenne Familien, die nur zum Schauen dorthin fahren.

Kann man da nicht das Veterinäramt einschalten, wenn die Haltungsbedingungen so schlecht sind? Man muss doch irgendeine Handhabe haben!
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #20
Wann kommt nochmal die Wdh von dem ersten?
Donnterstag irgendwas mit 15h :confused:
Liebe Grüße
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben