Die Wichtigkeit von Rauchmeldern

Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
Da gerade wieder zwei Katzen bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen sind, möchte ich hier noch mal drauf hinweisen, wie wichtig Rauchmelder sind. Sie kosten nur ein paar Euro und können Leben retten.

Wenn man schläft, ist der Geruchssinn ausgeschaltet. Einen Brand, der dann entsteht, riecht man nicht.

Auch wenn man selber aus dem Haus ist und es entsteht z.B. ein Schwelbrand, machen Rauchmelder dermaßen Krach, dass die Nachbarschaft alarmiert wird und so hoffentlich rechtzeitig eingegriffen werden kann.

Was alles passieren kann, dazu gibt es hier im Forum schon reichlich Beispiele:

Rauchmelder können Leben retten

Katze rettet Familie das Leben

Schock - Wohnungsbrand gegenüber

Schlimmer Brand hier bei uns in Frechen

Ich vermisse sie so

Wohnungsbrand

Hier ist was los

Mir ist grad was ganz Blödes passiert

Hier eine Diskussion, wie man im Brandfall reagieren sollte:

Hausaufgabe: Was tun im Brandfall

Also bitte, auch Euren Tieren zuliebe: Besorgt Euch Rauchmelder und installiert diese.

Bringt am Besten auch gut sichtbar einen Hinweis an, was für welche und wieviele Tiere im Haushalt leben. Das hilft der Feuerwehr im Notfall, Eure Tiere zu retten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
Danke für diesen wichtigen Beitrag!!

Rauchmelder gibt es für ca. 10 Euro im Baumarkt oder Fachhandel, das sollte einem die Sicherheit schon wert sein.

Je nach Wohnungsgröße einen oder mehrere Rauchmelder installieren. Ich habe meinen zentral im Flur zwischen Wohn- und Schlafzimmer. Er sollte nicht direkt an der Küchentür plaziert werden, denn wenn man mal etwas scharf anbrät, geht er schon los (prima Test übrigens, ob er noch funktioniert :D).
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
Ich habe bei mir vier Stück verteilt. Egal wo was passieren sollte, einer ist immer in der Nähe. Habe beim Kochen auch schon zweimal versehentlich den in der Küche ausgelöst. ;) So konnte ich wenigstens testen, dass er funktioniert.
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
10.962
Alter
38
Ort
NRW
Stimmt, jetzt weiß ich wieder warum ich nochmal zum Baumarkt muss :)
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
:oops:Ich habe seit Wochen 4 Rauchmelder hier liegen und noch nicht installiert.
Danke für den Hinweis,ich kümmere mich morgen sofort darum:oops:

Noch eine Frage dazu: Muß ich die Melder immer an die Decke anbringen? Im Wohnzimmer habe ich eine sehr hohe Decke und überlege mir,einen Rauchmelder seitlich an die Wand zu montieren.Oder ist das Blödsinn?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Danke für diesen wichtigen Hinweis!

Wir haben selber schonmal erlebt, wie leicht es passieren kann das man evtl. einen Brand nicht bemerkt. Seither gibt es bei uns Rauchmelder.

@ Anja

Rauchmelder gehören an die Decke.

Infos über Rauchmelder:

http://www.feuerwehr-bubenheim.de/rauchmelder.html
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Danke Bea,da muß ich mal ne lange Leiter holen:)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Danke für diesen wichtigen Beitrag!!

Rauchmelder gibt es für ca. 10 Euro im Baumarkt oder Fachhandel, das sollte einem die Sicherheit schon wert sein.

Je nach Wohnungsgröße einen oder mehrere Rauchmelder installieren. Ich habe meinen zentral im Flur zwischen Wohn- und Schlafzimmer. Er sollte nicht direkt an der Küchentür plaziert werden, denn wenn man mal etwas scharf anbrät, geht er schon los (prima Test übrigens, ob er noch funktioniert :D).
Bringst Du mir einen mit, wenn Du zu Praktiker gehst ???

Büdde..:D:D
 
D

Danny67

Forenprofi
Mitglied seit
29 November 2009
Beiträge
1.180
Ort
Kreis Ludwigsburg/Ba-Wü.
Wir haben auch in jedem Raum einen Rauchmelder installiert - sogar in der Küche :oops: (wo man ja eigentlich nicht sollte) aber man kann ja schon mal die Kartoffeln auf dem Herd vergessen oder???

Naja, auf jeden Fall hat Sohnemann sein Stück Fleisch scharf angebraten und das Teil piepte los in den höchsten Tönen - er hat's nicht mehr aus bekommen und komplett aus der Halterung gerissen :eek: :eek: - haben dann einen neuen gekauft, die sind ja zum Glück nicht sooo teuer.

Gefunzt hat er auf jeden Fall .... :D
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
9.979
Alter
39
Ort
NRW
  • #10
also, ich habe auch zwei .... aber ich frage mich immer, was passiert eigentlich, wenn ich nicht zu hause bin ..... denn dann bringen die ja nix ...
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
  • #11
Werbung:
T

Tyffany

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2010
Beiträge
871
  • #12
also, ich habe auch zwei .... aber ich frage mich immer, was passiert eigentlich, wenn ich nicht zu hause bin ..... denn dann bringen die ja nix ...
Wieso bringen die da nix?
Die Teile machen wehement Lärm, Nachbarn oder Menschen auf der Straße können die sehr gut hören. Oder magst warm sanieren? ;)
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
  • #13
Wieso bringen die da nix?
Die Teile machen wehement Lärm, Nachbarn oder Menschen auf der Straße können die sehr gut hören. Oder magst warm sanieren? ;)
Das kann ich nur bestätigen! Einer meiner Rauchmelder ist mal beim Kochen los gegangen. Das Ding ist so laut, das die Nachbarn die Feuerwehr gerufen haben (dachten es wäre niemand zu Hause). :eek:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #14
Hallo,
es ist wie mit allem in Deutschland, ohne Gesetz zur Anbringung in allen Gebäuden geht hier garnix.:(
Und dabei sind sie so wichtig. Die meisten Menschen kommen nicht durch Feuer um sondern ersticken im Rauch!!

Und ein Aufkleber an der Wohnungstür, auf dem darauf hingewiesen wird, dass Tiere in der Wohnung sind, könnte diese im Notfall retten.
Immer vorausgesetzt, es bleibt genug Zeit und die hat die Feuerwehr nur, wenn es früh genug einen Alarm gibt!!

Und noch etwas, man hört die Melder bis auf die Strasse.

Meiner Kollegin ist es auf dem Weg zur Arbeit passiert.
Sie hörte einen Rauchmelder und hat dann an der Haustür geschellt, es meldete sich niemand.
Sie hat die Polizei verständigt, die waren ruckzuck da und haben die Tür aufgebrochen.
Es war ein Fehlalarm und niemand zuhause.

Aber wehe wenn......

LG
 
Femke

Femke

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
1.430
Ort
Hamburg
  • #15
Wir haben hier auch überall Rauchmelder in der wohnung !
 
VolkerHH

VolkerHH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2010
Beiträge
14
Ort
Hamburg
  • #17
Bei mir sind im letzten Jahr auch Rauchmelder installiert worden und werden von der Firma die auch die Heizung abliest gewartet.
 
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2010
Beiträge
5.560
Ort
Hannover
  • #18
In dem Zusammenhang - ich habe die Dinger grade gesucht für den Umzug - nochmal die ausdruckbaren Notfallkarten..

http://www.geliebte-katze.de/fileadmin/daten/gk/neue_Dateien/Notfallkarten_Katze.pdf

Der kleine Aufkleber an der Tür (Seite 3) könnte der Katze das Leben retten an der Tür - damit die Feuerwehr die Chance hat, zu sehen, das es in der Wohnung Tiere gibt.
Vielen Dank für den Tipp mit den Aufklebern, da besorge ich mal was für unsere Katzen und für die tollen Rennmäuse meiner Nachbarn.

Liebe Grüße!
 
S

Seppi 16

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2008
Beiträge
4.944
Ort
such mich :)
  • #19
Femke

Femke

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
1.430
Ort
Hamburg
  • #20
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben