Die Ungeduld steigt..... drückt uns die Daumen

Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
Morgen mittag geht unser Flieger nach Sanny-Land.

So Gott will und wenn alles gut geht, kommen wir zu dritt wieder. Wir möchten uns da ja ein Katerchen aus Rosaleda holen. Drückt die Daumen, dass der kleine Mounty (wird umgetauft*) gesund und munter ist. Und so lieb, wie wir einen suchen.

Koffer ist gepackt ! ( Sanny, einer ist fast allein für dich ;)) Ich hab schon überlegt, der Sanny noch ein gutes deutsches Bettchen einzupacken, aber dann hab ich mich doch für ein drittes Paar Schuhe entschieden.:D

Die Unterlagen für den Rückflug mit Haustier sind auch dabei. Alle notwendigen Adressen sind ausgedruckt und die Katzen-Reisetasche voller Handtücher und alles, was im Koffer nicht mehr Platz hatte. Wird gleich auf Kabinentauglichkeit getestet.

* Ich hätte gerne einen Pepe oder Toni... Denn mein Mann will einen Juan Antontio Rodrigez Gonzales.... lach...

Bis bald..... die wichtigsten Mailadressen hab ich und Gazze, Sanny oder Dante können ja die News hier posten.
 
Werbung:
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Liebe Irmi ich wünsch Euch einen schönen Urlaub passt auf Euch auf und bitte knuddle Sanny ganz doll von mir!!! die Fellnasen natürlich auch knuddeln

Ich bin ja gespannt wie ein Flitzebogen wie der Neue heißen wird.....

Macht es gut und kommt gut erholt wieder heim!

Bis bald

Helga
 
P

Pino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2007
Beiträge
594
Ich wünsche Euch einen ganz tollen Urlaub und daß Ihr mit einem richtigen Don Juan de Marco wieder zurückkommt!
 
Leonie

Leonie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Mai 2008
Beiträge
130
Ort
Schleswig-Holstein
Euch einen tollen Urlaub, kommt gut erholt wieder! Ich bin gespannt, wie Eure neue Fellnase ist...
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub, erholt Euch gut und kommt gesund wieder.:)

Und natürlich sind die Daumen und Pfoten für die neue Fellnase gedrückt. Ich bin schon sehr gespannt.:)
 
Bobbale

Bobbale

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2007
Beiträge
191
Alter
61
Ort
München
Liebe Irmi!
Ich habs natürlich wieder einmal zu spät gelesen. Ich hoffe, Du erhältst meine Antwort trotzdem. Ich drück ganz fest die Daumen für den Zuwachs und wünsch Euch einen erholsamen Urlaub.
liebe Grüße,Maria
 
M

Momenta

Gast
Hi Irmi,

ich wünsche Euch eine schöne Tage im Sanny-Land!!! :)



Bis bald..... die wichtigsten Mailadressen hab ich und Gazze, Sanny oder Dante können ja die News hier posten.

Ähm...wieso KÖNNEN??? Sie MÜSSEN!!!! :D:D:D:
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Auch ich bin zu spät aber trotzdem hoffe ich gut informiert.

Alles Liebe
Karin
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Diese Mail bekam ich Gestern!

Hallo zusammen. Sind gut angekommen.heute ist es bewölkt.ist aber ok, da ohne auto. Haben die drei hotelkatzen schon kennen gelernt und eine auch schon gefüttert. Bis bald irmi + micha
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #10
Oh , das sind ja klasse News ;) Ich drücke auch die Daumen und wünsche Euch eine schöne Zeit!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
weiterhin eine tolle Zeit und gratuliert der Sanny mal zum Geburtstag von uns!
lg Heidi
 
Werbung:
serenissima

serenissima

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
1.788
Ort
glei bei Wean
  • #12
Uups, liebe Irmi, ich habs wieder mal verpaßt, aber ihr seid ja erst am Urlaubsanfang, also

ich wünsch Euch einen wunderschönen, sonnigen und erholsamen Urlaub!

und dass mit Monty alles in Ordnung ist und Eurem Neuzugang *Toni-Pepe-Juan Antontio Rodrigez Gonzales* nix mehr im Weg steht! ich schlag mich vom Namen her mehr auf Michas Seite :cool:

Drückt mir die Sanny ganz fest und bitte knuddelt mir den Kyran ganz dolle!
Ich umarm und drück Euch!
Bussi
Uschi
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #13
Kleiner Zwischenbericht

sitze hier im Hotel-Internet.

Waren heut in Rosaleda. Der Kleine schaut erbaermlich aus. Leider nicht separiert, wie angenommen. Nehme an verwurmt. Hab aber Milbemax mit, geb ich ihm auch eigenhaendig am Do. Fotos hab ich auch, leider auf der Camera. Der Kleine wird jetzt erst separiert und anscheinend auch erst geimpft ???
Ob er kastriert ist, konnte mir nicht gesagt werden. Auf dem Video sah er besser aus als in real. Mit viel Humor koennte man behaupten, er kann keine andere Krankheit bekommen ausser Rippenfellentzuendung. Denn der besteht aus nichts anderem. Wie sich seine kleine Brust hebt und senkt, wenn er aufgeregt ist, mein Gott....... Vielleicht lag es auch daran, dass er ein Mittel ins Fell bekommen hat gegen irgendwas. Da schauen sie alle zerrupft aus.

Sonst war es soweit ok dort. Schon Schatten und auch zu fressen und Klo¨s etc. Keinerlei Gestank auch ganz ruhig.

Donnerstag machen wir Bilder mit dem PDA vom Mann und mailen sie an Gazze.

Er war sehr anhaenglich und sah uns auch voellig entgeistert *an, als wir ohne ihn das Gehege verliessen. Nicht irgendwie laut verzweifelt, sondern verzagt und mutlos. Wenn der die Impfungen und alles uebersteht, bringen wir ihn mit. Eine andere schwarzweisse Katze hing dauernd am Bein und wollte hoch. Dann hab ich sie hochgehoben und sie hat sofort beide Vorderpfoten um meinen Hals gelegt und ihren Kopf an meinen Hals gelegt. Aber sie sah gesund aus und wird hoffentlich dem naechsten auch so gefallen.


Viele Katzen gibt es dort, auch viele halb-Rassen, also Blauaugen etc. Leider auch viele verschnupft.

Den Streunerkatzen hier und unterwegs gehts wahrscheinlich besser. Ueberall stehen Schaelchen mit Futter und Wasser. Auch hier im Hotel, sehr schoen. Wir haben eine Parkplatzkatze. Schwarz und sehr lieb.

So, meine Viertelstunde ist um. Ich melde mich sicher bald wieder.
 
S

squib

Gast
  • #14
So, nachdem ich Irmis Mail aus dem Spamschutzordner gefischt habe - warum auch immer die da drin gelandet ist - bin ich jetzt endlich auch auf den Thread hier aufmerksam geworden.

Lieber Himmel... ich bin total ergriffen. Der arme kleine Kater. Ich bete zum allem was ich kenne, dass er die Impfungen und alles übersteht und mitgenommen werden kann. Allein die Vorstellen, wie er mutlos das Köpfchen hängen lies, als die Beiden ohne ihn gegangen sind... mir ist das Herz ganz schwer.

Aber auch der Gedanke an die Kleine, die die Ärmchen um den Hals von Irmi geschlungen hat... Hoffentlich findet sie bald ein Zuhause.

Wenn man sie doch nur alle mitnehmen könnte.

Ich geh jetzt erstmal eine rauchen. Mir geht der Kleine nicht aus dem Kopf. Hoffentlich darf er mit und wird glücklich. Wenn er doch nur gesund genug ist um mitzudürfen - dann wird er auch glücklich werden bei Irmi und Micha. Ganz bestimmt.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #15
oh es ist grauslich. Gestern hab ich noch garnicht erwaehnt, dass der kleine auch Ohrmilben und hoechstwahrscheinlich Wuermer hat. Der Bauch stand weit ab.
Laut dem Video sollte er bereits fertig sein. Der machte einen sehr kranken Eindruck.

So haben wir uns heute nach halb schlafloser NAcht entschieden, den kleinen nicht zu nehmen. Das ist irgendwie eine tickende Zeitbombe, auch in finanzieller Hinsicht.

Es ist traurig... sehr traurig
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #16
Irmi,
es tut mir einfach nur leid.
Als wir telefoniert haben,hatte ich danach ein unheimlich schlechtes Gewissen.Schließlich war ich das letzte Mal vor etwas mehr als einem Jahr in der Rosaleda.
Und als sich Jessica und Martin sich hier in dem Rosaleda-Thread gemeldet hatten und hörten,dass nicht nur ich einen negativen Eindruck von dieser Einrichtung haben,dachte ich es würde sich endlich etwas ändern.:(
ich hoffte,ich hätte unrecht.....

Ich verstehe das einfach nicht.
Belinda wollte Täubchen mitnehmen,hatte es extra gesagt und als sie ihn abholen wollten,war er nicht flugfertig.Die haben es einfach nicht geschafft ihn in den 5 Tagen zu impfen und zu chippen.Er hat ein Zuhause wo auf ihn gewartet wird....nun ist er krank :(

Und Mounty,
die wussten doch,dass ihr kommt und ihn mitnehmen wollt.Wieso wurde er dann nicht sofort separiert und reisefertig gemacht?
Das verstehe ich einfach nicht.Ein Th das aus allen Nähten platzt,mehr kranke als gesunde Tiere beherbergt und findet ein armes Seelchen endlich ein Zuhause,dann wird sich nicht darum gekümmert und es verliert seinen Platz.

Ich mag gar nicht daran denken,dass auch Ferdi beinahe ein Opfer geworden wäre.:(
Hätte Belinda ihn wie geplant dortgelassen um ihn dort reisefertig zu machen.....er würde heute nicht mehr leben.:(:(
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
  • #17
Oh nein, nicht schon wieder La Rosaleda .... das tut mir im Herzen weh zu hören von den armen Fellis dort. Wie geht es überhaupt nach Marleens (oder wie hieß sie?) Tod dort weiter?

Schwarz-weiß und klettert gern hoch - Sanny, woran erinnert Dich das ;)

Irmi, Euch wünsche ich trotzdem noch einen erholsamen, schönen Urlaub!!!!!
 
S

squib

Gast
  • #18
Ich bin sehr traurig. Ahne, wie schwer Irmi diese Entscheidung gefallen ist. Und ich weine um Monty. Ich hätte es ihm so sehr gegönnt. Aber Irmis Entscheidung verstehe ich gut.
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
  • #19
oh es ist grauslich. Gestern hab ich noch garnicht erwaehnt, dass der kleine auch Ohrmilben und hoechstwahrscheinlich Wuermer hat. Der Bauch stand weit ab.
Laut dem Video sollte er bereits fertig sein. Der machte einen sehr kranken Eindruck.

So haben wir uns heute nach halb schlafloser NAcht entschieden, den kleinen nicht zu nehmen. Das ist irgendwie eine tickende Zeitbombe, auch in finanzieller Hinsicht.

Es ist traurig... sehr traurig

Das ist sehr schade. So wie es sich anhört, seid Ihr seine einzige Chance. Der Kleine tut mir so Leid.
 
S

squib

Gast
  • #20
Das ist sehr schade. So wie es sich anhört, seid Ihr seine einzige Chance. Der Kleine tut mir so Leid.

Mir auch. Aber ich weiß ganz genau, dass Irmi nicht "nein" sagen würde, wenn es einen anderen Weg gäbe. Auch ich hab mein Herz an dieses Video und diesen kleinen Kater gehängt. Aber Irmi ist vor Ort. Sie weiß, was dort los ist. Und sie hat Verantwortung. Ihren Katzen gegenüber. Keiner mag erahnen, wie schwer ihr diese Entscheidung gefallen ist.

Ich stehe hinter ihr. Voll und ganz. Auch, wenn ich dabei weine. Es ist so schwer.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben