Die nächsten Notfälle trudeln ein....

S

Sam23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. September 2010
Beiträge
948
so vor ca. einer Woche sind 4 Kitten von fast 30 Katzen auf einem Hof eingesammelt worden und zum Tierarzt gebracht worden. Sie sind in einem jämmerlichen Zustand und zwei haben leider nicht überlebt. Blut und Eiter aus den Augen und Nasen, bereits angefressene Pfoten (vermutlich von Ratten). Die zwei welche überlebt haben sind jetzt in einem stabilen Zustand und kommen zu mir. Fotos werden nachgereicht. Bitte drückt jetzt schonmal alle die Daumen, das die beiden es schaffen. Sieht wohl schlimm aus :(
 
Werbung:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.278
Da müßen ja schlimme zustände auf dem Hof herschen.

Hoffentlich schaffen es die beiden kleinen.
Daumen werden natürlich ganz fest gedrückt.
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
Das wird kein ordentlicher Hof sein, wenn es die Ratten gibt, die die Kleinen anfressen.

Ich bin mal auf die weiteren Infos gespannt.

LG Silke
 

Ähnliche Themen

Pheli
Antworten
12
Aufrufe
3K
Pointy
Pointy
1
Antworten
3
Aufrufe
639
Kazuto
B
Antworten
28
Aufrufe
1K
Fibie
Luna2005
  • Luna2005
  • Gesuche
Antworten
6
Aufrufe
679
Luna2005
Luna2005

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben