Die Liebe einer Zaubermaus!!!!!

mucki 1

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2012
Beiträge
20.859
Ort
NRW
Die Diagnose war sicher erstmal ein Schock.
Das gute daran ist, daß Ihr jetzt Bescheid wisst und Euch so bei evtl. Medikantenvergabe danach richten könnt, was Püppi verträgt und was nicht.

Ich drücke ihr die Daumen, daß sie ohne OP zurecht kommt.
 

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
9.951
Guten Morgen ihr Lieben, ich bin's, die kleine Püppi !!:pink-heart:

Wie versprochen erzähle ich euch heute weiter, gerade bin ich im Treppenhaus spazieren gegangen, man muss ja schauen, ob es da was Neues gibt und neue Gerüche sammeln, und habe mir überlegt, wie ich es am besten erzähle..jetzt sitze ich bei Mami auf dem Schoss und schaue zu, das sie keine Tippfehler macht...;)

Die kleine Motte, so nennt sie mich hin und wieder, und ihr denkt jetzt bestimmt alle, das kommt daher, das ich, wie eine Motte, in meinem Reich umherschwirre, das stimmt aber nicht.
Habt ihr schon mal gesehen, wie eine dicke fette Motte plötzlich ganz zart wird, wenn sie nass ist ???
Die Geschichte geht also so, Mami geht sehr gerne in die Badewanne und als ich noch ganz klein war, jetzt natürlich auch, habe ich angefangen Mami immer überall hin zu folgen. wenn sie aus dem Zimmer geht, laufe ich hinterher und schaue, was sie macht..könnte ja auch ein Leckerli für mich abfallen ;)

Nun, eines Tages hat Mami in der ganz grossen Schüssel im Badezimmer Wasser eingelassen, ich habe auf dem Toilettendeckel gesessen und zugeschaut. Dann hat sie ihr künstliches Fell (wozu ihr Menschen das braucht verstehe ich bis heute nicht) ausgezogen und ist in die grosse Schüssel mit dem Wasser gestiegen...

Hhhmmmm, was macht die denn da?? Das ist aber komisch, sie verschwindet in einer Wolke aus weissem Schaum, was ist denn das bloss??

Da ich immer sehr gerne aus dem Wasserhahn trinke, dabei wird man schon mal nass gespritzt, habe ich gar keine Angst vor Wasser...
ich bin also auf den Rand von der Schüssel gesprungen, Mami hat einen Schreck gekriegt, und dann habe ich eine Pfote in den Schaum gehalten - okay, tut nicht weh, riecht interessant...
Mami hat sich ein bißchen aufgerichtet und da habe ich allen Mut zusammengefasst und bin auf ihren Bauch gesprungen....

Uuuuiiiiihhh, das war - warm, nass, roch toll - irgendwie komisch, aber schön...

Ich habe mich dann an Mamis Bauch festgekrallt und nur mein kleiner Kopf schaute noch aus dem Schaum heraus....
Mami hat gelacht und mich dazu noch festgehalten, also ich fand das superklasse....
Nach 10 Minuten hat Mami mich dann aus der großen Schüssel raus gehoben und auf den Boden gesetzt und ist selber auch raus gekommen, sie hat dann ein Handtuch genommen und mich damit abgerubbelt - ich sag euch, Ganzkörpermassage vom Feinsten - !!!!

Trotzdem war ich nicht richtig trocken und Mami schaute mich an und lachte schon wieder und sagte zu mir: "So wird dann also aus einer kleinen Katze, eine winzig kleine Motte!!"

Na ja, damit ich keinen Schnupfen kriege, hat sie dann das kleine Krachmachding rausgeholt und angemacht und mir den Bauch gefönt...ich habe selig auf dem Rücken gelegen und die warme Luft genossen...am Rücken mag ich das nicht, aber für den Bauch ist das klasse...

Seit diesem Tag darf ich zweimal im Jahr mit in die Badewanne, so nennt ihr das wohl, leider nicht öfter, Mami sagt, das wäre nicht gut für mich....Das Duschen mag ich nicht, da kommt das Wasser von oben, aber auf Mamis Bauch in der warmen Wanne sitzen, finde ich total Klasse..:yeah::omg::grin:


Sonst geht es mir gut, das Frühstück habe ich weitestgehend ignoriert und etwas rumgemotzt, bis ich endlich ein paar Dreamies bekam. Louis schläft schon wieder, aber bei den Mengen, die er so in sich reinschaufelt, wäre ich auch müde...:p
Mami hat gestern mit mir zusammengekuschelt gesprochen und mir erklärt, das ich sehr krank bin und mich ein bißchen schonen muss, das habe ich ihr versprochen, ich fühle mich aber gar nicht krank, werde aber ganz brav sein, ich hoffe, sie macht sich nicht zu viele Sorgen um mich und um Louis, wir sind ja nun schon ältere Herrschaften mit Lebenserfahrung und leben einfach im Hier und Jetzt und das geniessen wir in vollen Zügen...

Ein ganz dickes Bussi für meinen Louis und meine Mami, ich liebe Beide sehr sehr sehr !!!

Euch einen wunderbaren Tag, am Wochenende erzähle ich weiter, und ganz viele feuchte Nasenküsschen....:pink-heart::pink-heart:
 

mucki 1

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2012
Beiträge
20.859
Ort
NRW
Oh Püppi, ich glaube da bist Du unter den Katzen aber die große Ausnahme.
Ich kenne sonst keine Katze. die gerne in die große Wasserschüssel steigen würde.
Jedenfalls nicht, wenn da auch Wasser drin ist.
Aber so hat jeder seine Dinge, die er gerne macht und solange Mami Dir mit dem Pusteding den Bauch wieder trocken macht, ist das ja auch nicht so ungesund für Dich.
2X im Jahr dürften da keinen Schaden anrichten, und Katz hat ihren Spass.;)
 

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
9.951
Oh Püppi, ich glaube da bist Du unter den Katzen aber die große Ausnahme.
Ich kenne sonst keine Katze. die gerne in die große Wasserschüssel steigen würde.
Jedenfalls nicht, wenn da auch Wasser drin ist.
Aber so hat jeder seine Dinge, die er gerne macht und solange Mami Dir mit dem Pusteding den Bauch wieder trocken macht, ist das ja auch nicht so ungesund für Dich.
2X im Jahr dürften da keinen Schaden anrichten, und Katz hat ihren Spass.;)
Liebe Mucki,
mir ist das nicht oft genug, wenn Mami da ohne mich hingeht, sitze ich immer vor der Tür und weine..aber ich verstehe ja, das es nicht gut für mich ist...irgendwie...
Und ja..*ganzgrosseskopfnick*, großen Spaß macht mir das auf jeden Fall sehr !!!!!:D:D

Deine Püppi :pink-heart::pink-heart:
 

Catwoman87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2013
Beiträge
341
Oh Püppi,

Ich finde das auch ganz toll, dass du so gerne mit Mami in der großen Wasserschüssel sitzt. :pink-heart:

Meine Miezen mögen (und mochten) das gaaaaar nicht.
 

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
9.951
Einen wunderbaren Sonntagmorgen wünsche ich euch allen, ich bin's, die kleine Püppi....:pink-heart:

Ich wollte euch weitererzählen, wo meine Spitznamen herkommen...ich habe Mami gerade geholfen, das Badezimmer zu putzen und nun hat sie Zeit und wir erinnern uns gemeinsam...
Die Süße, das Püppchen und mein Mädchen fehlen noch..

Also, wisst ihr, wo zum schlafen der aller aller schönste Platz auf der ganzen Welt ist??
Genau, in Mamis Arm...sobald ich in der Lage war, also groß und kräftig genug, um auf das Bett zu kommen, habe ich immer in Mamis Arm geschlafen, im Sommer auf der Decke, im Winter unter der Decke..:D Ich kuschel mich dann bei Mami an die Seite und lege mein Köpfchen auf ihre Schulter..

Als wir damit anfingen, hat Mami, das macht sie heute noch, immer mit der freien Hand ganz vorsichtig über meine Wange gestreichelt, unterm Kinn gekrault, auf dem Köpfchen und wieder die Wange...dabei war ihr Gesicht immer ganz nah bei mir und eines Tages habe ich dann gedacht, was Mami da macht, das kann ich auch...
Ich habe also meine Pfote vorsichtig in Richtung ihr Gesicht gestreckt, die Krallen ganz eingezogen (ich will ihr ja nicht weh tun) und dann habe ich mit dem Pfötchen über ihre Wange gestreichelt....
Mami ist erstarrt vor Freude, dabei habe ich sie ja nur nachgemacht, und sie fand das so süß, das ich dann die Süße war...seitdem machen wir das jeden Abend, immer wenn sie sich ins Bett kuschelt, nach dem Lesen dann schlafen will, krabbel ich in ihren Arm und dann wird gegenseitig die Wange gestreichelt....das ist immer ein ganz besonderer Moment am Tag, weil er so innig ist für uns Beide.

Zum "Püppchen" kam es dann so, ich bin ja mittlerweile schon ein Ömchen, aber sobald ich richtig ausgewachsen war, habe ich mir angewöhnt, mich in eine kleine Fellkugel zu verwandeln - z.B., wenn ich auf Mamis Sessel liege...dann werde ich wieder ganz klein und Mami nennt mich dann Püppchen und nicht nur Püppi...
Manchmal ruft sie mich auch so, wenn sie ein besonderes Leckerchen für mich hat..dann weiss ich immer, das ich schnell flitzen muss, bevor Louis mir alles wegfuttert...das tut er heute nicht mehr, er hat begriffen, das er keine Leckerli mehr essen darf, weil er doch so krank ist, und ich bekomme auch nicht viele, aber ein paar immerhin...
Übrigens gehen wir nächste Woche am Freitag nochmal zu dem feschen TA, dort wird dann mein Blut und mein Pipi nochmal untersucht und mein kleines Herz wird geschallt...Mami ist noch nicht so überzeugt, das ich eine CNI habe, weil doch meine Nieren im Ultraschall so super aussehen und der Protein-Creatinin-Quotient auch super ist, da testen wir das nochmal...
Ich finde, das ich diese CNI nicht haben sollte, die komische Herzsache ist doch schlimm genug - was meint ihr dazu???

Vorsichtshalber bekomme ich jetzt immer so Matsche ins Futter, das soll das Phosphat binden :)confused:, ich habe keine Ahnung, was das ist...) und so pflanzliches Zeug oben drauf..das schmeckt aber ganz gut...zudem weiss ich, das sich Mami sehr große Sorgen macht, sie wird immer dünner und ich gebe mir wirklich Mühe alles brav mitzumachen.....nur dieses Nierendiätfutter werde ich in diesem Leben garantiert nicht anrühren... das ist einfach nur eeeeccckkkllliiiigggg!!!

Zum Abschluss für heute noch ein paar Bilder von mir .....

Anhang anzeigen 59057 hier könnt ihr sehen, wie klein ich mich machen kann

Anhang anzeigen 59058 das war im Mai 2000, da war ich gerade ca. 1 Jahr alt....

So, ihr Lieben, nächstes Wochenende erzähle ich weiter, ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und sende euch wieder gaaaaanz viele feuchte Nasenküßchen...eure Püppi !!:pink-heart::pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
23.761
Alter
55
Ort
Stuttgart-Schmusungen
Hallo Püppi,

ich drücke Dir mal die Daumen für den Besuch beim TA, und hoffe, dass der fesche Onkel Doktor nur tolle Dinge über Deine Gesundheit rausfindet und Du noch ganz lange ganz gesund und zufrieden leben kannst.
 

Nessarose

Forenprofi
Mitglied seit
30 Mai 2014
Beiträge
3.578
Ort
Hamburg
Hallo, liebe Püppi,

ich finde auf jeden Fall auch, dass du dieses CNI nicht haben solltest!!!
Ich drücke fest die Daumen, dass der Tierarzt sich da nur geirrt hat - er darf ja auch mal einen schlechten Tag haben :p
 

mucki 1

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2012
Beiträge
20.859
Ort
NRW
Ich finde auch, daß die Sache hat Deinem Herzen schon genug ist und Du dieses doofe CNI nicht auch noch haben sollst.
Aber wenn es doch so ist, dann kann Deine Mami sich ja auch da mal informieren:
"TANYAS UMFASSENDES HANDBUCH
ÜBER CHRONISCHE NIERENINSUFFIZIENZ (CNI)
BEI KATZEN"
Da steht nämlich auch, welches Katzenfutter nicht so schädlich ist, wenn man Nieren hat, die ein bisschen faul sind.;)
Und wenn Mami das dann noch mit dem Pulver vermatscht, dann müßte das doch auch gehen.

Eure Kuschelstunden, wenn Ihr Euch gegenseitig die Wange streichelt, das sind bestimmt ganz tolle, besondere Momente und solche Momente erlebt man nur, wenn man sich ganz, ganz lieb hat, so wie Mami und Du.
 

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
9.951
Hallo ihr Lieben,

ja, diese Momente sind dann nur für Mami und mich und das ist sehr sehr schön, für uns Beide...

Danke Mucki, lieb das du geschaut hast nach Literatur für Mami, da Louis die doofe CNI ja schon länger hat, hat Mami die Seite von Helen schon auswendig gelernt..:D, darum meint sie ja auch, das ich vielleicht das gar nicht habe, ich geh nämlich nur einmal am Tag trinken...Louis hängt den halben Tag über der Wasserschüssel...mir reicht aber die Herzsache auch völlig - Mami auch...na ja und das mit dem Fressen, ich bin halt sehr sehr mäkelig (das macht Mami dann noch zusätzliche Sorgen), im Moment fresse ich schon mal ein bißchen Animonda senior oder Sheba delicato, alles mit Phosphatbinder, aber am liebsten ist mir halt der Thunfisch....und da kriege ich immer Schesir oder Menschenthunfisch (der schmeckt mir am besten:D:D)...meine geliebten Leckerstangen kriege ich zur Zeit nur ein ganz bißchen was am Tag - das finde ich echt total dooooooffffff - aber wenn das BB am Freitag sagt, das ich das gar nicht habe, dann kriege ich die wieder...
Jammijammi - Leckerstangen !!!:omg: und ein paar Dreamies, die esse ich auch gerne....

Nasenküßchen von mir für euch ...:pink-heart::pink-heart:
 

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
9.951
Guten Morgen ihr Alle, ich bin's die kleine Püppi :pink-heart:

Mami hat heute einen Tag Urlaub, sie will ja gleich mit mir zum TA und dann werde ich wieder gepiekt....ich hasse es !!!! Louis war am Mittwoch schon und seine Nierenwerte sind viel besser geworden, da haben wir uns alle gefreut ! Wenn jetzt meine Nierenwerte heute wieder in der Referenz liegen, dann habe ich nur das Herzproblem - das reicht ja auch. Mami tut uns jetzt immer so Zeug ins Essen, na, manchmal schmeckt es auch, heute habe ich auch ganz brav gefrühstückt, vielleicht überlegt sie es sich ja nochmal und wir gehen nicht zum Ta *schielhochzuMami* - keine Chance - *seufz*...

Da wir noch Zeit haben, werde ich Mami jetzt weiterdiktieren, ihr wollt doch bestimmt wissen, warum sie immer "mein Mädchen" zu mir sagt...??
Sie macht das nur, wenn sie entweder furchtbare Angst um mich hat, dann heult sie dabei auch immer, oder wenn sie ganz furchtbar stolz auf mich ist, und das kam so.

Ich war ca. 2 Jahre alt, Louis und ich hatten eine tolle Zeit, uns ging es richtig gut. Mami und Herrchen waren tagsüber arbeiten und wir konnten die Bude rocken - hach, ein Riesenspaß !!!!

Irgendwann musste Herrchen mal wegfahren und wir waren mit Mami alleine. Mitten in der Nacht, Mami hat geschlafen, haben Louis und ich gehört wie jemand auf den Balkon geklettert ist, das war sehr ungewöhnlich, das macht sonst hier keiner. Ich habe mich aufgesetzt im Bett und leise gefaucht, Louis hat gebrummt. Davon ist Mami dann wach geworden und während sie uns noch ziemlich verschlafen anschaute, was denn los wäre, hat es im Wohnzimmer ganz furchtbar gekracht. Das war richtig laut, schrecklich!!
Louis ist unter dem Bett verschwunden, die Schissbuchse, und ich bin ins Wohnzimmer gelaufen, um zu schauen was da los war, natürlich ganz vorsichtig. Mami hat telefoniert, ich glaube, ihr nennt das die Polizei, wofür auch immer die ist...
Nun, da stand ein fremder Mann im Wohnzimmer und schaute sich um - also Leute, da geht ja mal gar nicht.. Was hat der hier zu suchen?? Der gehört hier nicht hin ! Und der muss wieder weg!! Wie macht man nun als kleine Katze ihm das klar???

Ich habe kurz überlegt und dann ist mir eingefallen, das ich ja richtig tolle Waffen habe, Krallen und Zähne, und ich habe mich auf ihn gestürzt und mich an seinem Bein festgekrallt, ihn gebissen und mit den Hinterpfoten gekratzt!!

Das fand der gar nicht toll, aber anstatt zu gehen, hat er mich geschlagen, so richtig feste, man, das tat sooooo weh, aber ich habe nicht losgelassen...

Und dann kam auch schon Mami angelaufen und hat ohne zu zögern den bösen Mann ganz feste getreten - und der viel dann um...

Draussen an der Wohnungstür schellte die Glocke und auf dem Balkon war wieder ein fremder Mann und ehrlich, das war mir zuviel, ich habe mich versteckt!!!
Mami hat die Männer reingelassen, das war wohl die Polizei und dann kam auch noch ein Krankenwagen, also ehrlich - so eine Aufregung - konnte der böse Mann nicht einfach wegbleiben..???

Mami musste sich dann anziehen und mit den Männern mitgehen, vorher hat sie aber noch nach Louis und vor allem mir geschaut, mich kurz auf den Arm genommen und untersucht...Mir tat wirklich alles weh und es hat gebrannt, aber es war zum Glück nichts gebrochen. Und da hat sie ganz stolz immer wieder gesagt: mein Mädchen, mein tapferes Mädchen!!
Dann war Mami weg und ich habe mich ausgeruht, sie hat mir später erzählt, das sie auch im Krankenhaus war, wo der böse Mann hingebracht worden ist, der hatte nämlich Hodenbruch, weil Mami ihn so fest getreten hat und sein Oberschenkel war ziemlich zerfetzt, das war ich !!! und Bisswunden hatte er, das war auch ich!!!
Mami ist dann mit mir in die TK gefahren und hat mich untersuchen lassen, ich hatte viele Prellungen, aber es war zum Glück nichts wirklich schlimmes passiert. Und die ganze Zeit hat sie immer gesagt: mein Mädchen!!!!

Als wir wieder zu Hause waren, kam dann Louis auch unter dem Bett hervor, der hatte echt alles verpasst...tztztz....

Ich habe dann in der Zeitung gestanden hat Mami mir erzählt "Kampfkatze stellt Einbrecher", aber das war mir egal, ich war froh, das alles wieder normal war. Allerdings muss ich zugeben, das ich mich seit der Zeit immer verstecke, wenn Fremde kommen, da brauche ich etwas Zeit, um Vertrauen zu gewinnen...aber das versteht ihr bestimmt!!!

So, nun wisst ihr, warum Mami mich:mein Mädchen! nennt und nächste Woche erzähle ich euch über mein erstes Weihnachten!!!

Habt ein schönes Wochenende und drückt mir die Daumen, das ich die doofe CNI gar nicht habe...viele feuchte Nasenküßchen von mir!!!:pink-heart::pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:

Manuela48

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2009
Beiträge
2.307
Ort
Berlin
Hallo Püppi,

ich lese Deine Erzählungen hier schon von Anfang an mit. Du hast wirklich schon viel erlebt, aber deinen letzten Bericht über den Einbrecher finde ich wirklich gruselig aber auch spannend (mein Mann übrigens auch!).

Deine Mami kann wirklich stolz auf dich sein, aber sie selbst ist auch sehr taff. Da ward ihr zwei ein wirklich gutes Team! Hut ab.

Ich drück ganz fest die Daumen, dass Deine Blutwerte im Referenzbereich sind und du und dein Bruder noch ganz viele Jahre an der Seite deiner Mami und deines Papas seid.


LG Manuela
 

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
9.951
Hallo Püppi,

ich lese Deine Erzählungen hier schon von Anfang an mit. Du hast wirklich schon viel erlebt, aber deinen letzten Bericht über den Einbrecher finde ich wirklich gruselig aber auch spannend (mein Mann übrigens auch!).

Deine Mami kann wirklich stolz auf dich sein, aber sie selbst ist auch sehr taff. Da ward ihr zwei ein wirklich gutes Team! Hut ab.

Ich drück ganz fest die Daumen, dass Deine Blutwerte im Referenzbereich sind und du und dein Bruder noch ganz viele Jahre an der Seite deiner Mami und deines Papas seid.


LG Manuela
Liebe Manuela,
vielen Dank, das ist sehr lieb von dir....
Auf die endgültigen Ergebnisse müssen wir noch bis Montag warten, dann schreibe ich es euch aber...

Ja, meine Mami ist taff, immer noch (meistens jedenfalls), sie war so wütend auf den bösen Mann, weil der mich geschlagen hat, das sie gar nicht nachgedacht hat, sondern einfach zugetreten....Sie hat hinterher zu mir gesagt, wenn die Polizei nicht gekommen wäre, hätte sie ihn weiter getreten!!!

Übrigens Louis ist nicht mein Bruder, er ist mein Freund...aber das kannst du ja nicht wissen, hatte ich nicht erzählt...mein Freund, mein Lebensgefährte, mein Herz !!!!

also, sobald ich Montag etwas weiss, werde ich Mami bitten, es euch mitzuteilen....
Habt einen schönen Abend....:pink-heart::pink-heart:
 

mucki 1

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2012
Beiträge
20.859
Ort
NRW
Oh Püppi, ich bin richtig beeindruckt von Deinem Mut.
Da hast Du die Mami und den Louis aber ganz toll verteidigt.

Die Mami kann sich aber auch selber gut wehren.
Ich würde auch ganz, ganz wütend werden, wenn jemand unsere Mietzen schlagen würde.
(Der müßte dann auch bestimmt ins Krankenhaus.)
 

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
23.761
Alter
55
Ort
Stuttgart-Schmusungen
Du bist wirklich sehr mutig, Püppi! :eek:
Mir fehlen echt die Worte! Und die Mama kann ich gut verstehen, ich hätte den Einbrecher auch getreten. :grummel:
 

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
9.951
Guten Morgen ihr Lieben, ich bin's die kleine Püppi !!:pink-heart:

So, Mami hat nun endlich Zeit zu schreiben über meine Befunde.

Ich habe keine Pankreatitis !! Juhuuu, ich weiss zwar nicht genau, was das ist, aber es hörte sich gruselig an und Mami hatte mir erklärt, das ich dann wohl meinen geliebten Thunfisch nicht mehr so oft essen darf - also, das geht ja mal gar nicht !!!
Aber es ist vom Tisch, mein Blut hat gesagt das ist in Ordnung. Ich habe wohl etwas viel Folsäure in meinem Darm, da hat Mami jetzt ein Pulver bekommen, das sie mir ins Futter mischt - Leute, das schmeckt komisch - aber es soll nur 1 Woche sein und das halte ich aus, Mami macht es glücklich, wenn ich brav fresse, also tue ich das auch.
Zu meinem Pipi, der Quotient, der sagt, ob es definitv CNI ist, ist ganz normal, ph-Wert ist normal, spezifisches Gewicht ist normal. Viel trinken tue ich auch nicht, also einmal am Tag und jetzt wundern wir uns nur etwas, warum der Crea Wert im Blut höher ist als er sein sollte, das kann auch daran liegen, das vielleicht mein Darm schon entzündet ist, aber es kann auch wirklich eine CNI ganz am Anfang sein.
Ich esse jetzt brav dieses Pulver eine Woche mit, nehme auch das SUC und den Phosphatbinder mit ins Futter und dann schauen wir in ein paar Wochen nochmal das Blut an. Auf jeden Fall sind wir alle hier sehr froh, das es nichts Schlimmes ist.
Mami und ich haben auch genug Sorgen mit meinem Freund Louis, er wollte vorgestern und gestern nicht essen und, das könnt ihr nicht wissen, Louis isst immer, er ist ein richtiger Fresssack ! Wenn es ihm also nicht mehr schmeckt, dann geht es ihm gar nicht gut. Mami war gestern beim TA mit ihm und er hat dann brav etwas gefuttert gestern abend und heute morgen schon etwas mehr. Er ist gepiekt worden, der Arme !! Ich habe ihn aber ganz doll getröstet und mit ihm gekuschelt als er zurück war...

So, ich wollte euch das nur mitteilen, das es mir ganz gut geht und ich noch fröhlich herumspringe, mit dem Stinkekissen spiele, Vögel beobachte, mit Louis kuschel, mit Mami spiele und kuschel, einmal am Tag die Bude rocke und ich verspreche brav meine Medizin zu nehmen.

Euch allen einen wunderbaren Tag, bis bald !!!:pink-heart::pink-heart:
 

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
23.761
Alter
55
Ort
Stuttgart-Schmusungen
So, ich wollte euch das nur mitteilen, das es mir ganz gut geht und ich noch fröhlich herumspringe, mit dem Stinkekissen spiele, Vögel beobachte, mit Louis kuschel, mit Mami spiele und kuschel, einmal am Tag die Bude rocke und ich verspreche brav meine Medizin zu nehmen.
Das sind ja ganz tolle Neuigkeiten, Püppi!
Ich wünsche Dir, dem Louis und der Mama auch einen herrlichen Tag.

Einen sanften Nasenstubser an Dich!
 

mucki 1

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2012
Beiträge
20.859
Ort
NRW
Das freut mich sehr, auch weil es dem Louis wieder besser geht.
Pass schön auf Deinen Freund auf und auf Deine Mami auch.
 

Manuela48

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2009
Beiträge
2.307
Ort
Berlin
Püppi, ich freu mich sehr, dass es Dir und Deinem Freund besser geht. :)

Weiter so bitte!


LG Manuela
 

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
43
Ort
Basel
Kleine süsse Püppi, das sind sehr gute Nachrichten. Pass gut auf Dein Brüderchen auf und sprech ihm gut zu.

Ich soll auch ganz liebe Grüsse ausrichten von Tinka, Paulinchen und dem Poldi!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben