die eine ist noch auf "droge" die andere hat angst....

  • Themenstarter Nessie
  • Beginndatum
N

Nessie

Benutzer
Mitglied seit
21. April 2010
Beiträge
90
halli hallo!

ist zwar jetzt nicht unbedingt ein eigenes thema wert aber ich bin grad bisschen unsicher.

meine kleine molly war ja heute beim tierarzt zahnstein entfernen, mein freund hat sie gebracht und abgeholt und erzählt dass die lola beim heimkommen an molly schnüffeln wollte, die hat sie jedoch dermaßen angefaucht dass lola furchtbare angst bekommen hat und sich versteckt hat.

jetzt bin ich zuhause (sie waren zwei stunden allein aber ich glaub nicht dass sie sich gekloppt haben die molly hasst sowas...) jedenfalls is meine draufgängerische lola total ängstlich, traut sich nicht ins wohnzimmer und sitzt auf der küche ganz oben. wenn sie die molly sieht dann faucht sie sie jetzt sofort an.

jetzt hab ich eine katze die noch bissl benommen herumtapst und an allem minutenlang riecht und sich einfach bissl schräg verhält :p und die andere die furchtbare angst hat und mit nichts abzulenken ist. mit beiden würd ich mich irgendwie gern beschäftigen und gut zureden aber ich kann ja keine bevorzugen in dem zustand... aaahhh.

sie mochten sich ja noch nie besonders hach gott.

wie lange dauert das denn ungefähr bis alles wieder im normalzustand ist?? ich mach mir immer so sorgen :rolleyes:.
 
Werbung:
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
Nach ein paar Tagen legt sich dieses Verhalten meistens wieder.
Gib ihr Zeit und Ruhe; es ist vollkommen verständlich, dass eine Katze nach einer Narkose etwas desorientiert und "anders" ist.
 
N

Nessie

Benutzer
Mitglied seit
21. April 2010
Beiträge
90
ja sicher, damit hab ich auch gerechnet aber ich hätt nie gedacht dass sie es schafft der lola so angst zu machen. die lässt sich normal von absolut nichts abschrecken....

naja. ich hoff sie kommt bald von der küche runter.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben