Dickflüssiger Augenausfluss - Katzenschnupfen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Z

Zoe&Lilly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2008
Beiträge
6
Hallo,

wir haben vor 2 Wochen zwei kleine Katzen bekommen (12 Wochen alt) und sie haben vor 1 Woche ihre erste Impfung gegen Katzenschnupfen/ - seuche bekommen.

Nun hat eine von den beiden seit gestern klebrigen Augenausfluss.
Nachdem sie vorhin von ihrem Mittagsschlaf aufgestanden ist habe ich gesehen, dass beide Augen völlig verklebt sind und sie ihr rechtes Auge kaum mehr auf bekommt! :eek:

Nun meine Frage - soll ich heute noch zum Nottierarzt fahren oder reicht es, wenn ich morgen Früh zu meinem Tierarzt fahr?

Hab bei wikipedia gelesen, dass es schlimmer aussieht als es ist. Aber mache mir schon Sorgen!

Katzenschnupfen – Wikipedia

Liebe Grüße,
Julia
 
Werbung:
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Hallo Julia

erstmal Herzlich Willkommen hier bei uns .
Schön dass du dir 2 Kitten geholt hast und sie auch schon 12 Wochen waren ;).
Wie ist denn der allgemein Zustand von dem Kitten?
 
T

tiha

Gast
Da es noch so ein kleines Würmchen ist, würde ich sofort zum TA fahren und nicht bis morgen warten!
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Wenn es machbar ist und ihr einen Tierarzt mit Notdienst habt oder eine Tierklinik in der Nähe.... würde ich heute noch hinfahren.
Mit den Augen und Entzündungen der Augen ist nicht zu spaßen.

Aber es kann eben auch alles mögliche sein, von einem "normalen" kleinen Schnupfen bis zu infektiöser Augenentzündung bis zu Katzenschnupfen.
Das kann ja nur ein Tierarzt entscheiden.

Es ist wohl relativ häufig gerade nach einer Impfung und dem damit verbundenen Streß, das es da zu solchen Dingen kommt.
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
Gerade mit den Augen ist nicht zu spaßen. An Deiner Stelle würde ich heute einen Tierarzt aufsuchen.
 
Z

Zoe&Lilly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2008
Beiträge
6
Also heute Morgen haben sie noch ganz munter gefressen, aber nun schläft sie schon einige Zeit und ist zwischendurch nur immer ganz kurz wach.

Hoff die kleine Maus wird wieder fit :(
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Also heute Morgen haben sie noch ganz munter gefressen, aber nun schläft sie schon einige Zeit und ist zwischendurch nur immer ganz kurz wach.

Hoff die kleine Maus wird wieder fit :(

Viell. könnt ihr ja mal schnell mit den beiden zum TA fahren am besten beide mitnehmen.
 
Z

Zoe&Lilly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2008
Beiträge
6
Eine Tierklinik ist ca. 50 km entfernt, die haben heute ab 18 Uhr auch Sprechstunde aber da steht jedoch, nur für Notfälle. War mir nun nicht sicher, ob ich es als Notfall deklarieren sollte, da wie gesagt im web stand, dass es meist schlimmer aussieht als es ist.

Aber wenn ihr alle sagt, damit ist nicht zu spaßen dann werde ich dort hinfahren!
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Eine Tierklinik ist ca. 50 km entfernt, die haben heute ab 18 Uhr auch Sprechstunde aber da steht jedoch, nur für Notfälle. War mir nun nicht sicher, ob ich es als Notfall deklarieren sollte, da wie gesagt im web stand, dass es meist schlimmer aussieht als es ist.

Aber wenn ihr alle sagt, damit ist nicht zu spaßen dann werde ich dort hinfahren!

DU bisst unsicher, deine katzen verhalten sich nciht kittentypisch und haben verbklebte Augen... DAS ist ein Notfall!

und selbst dann, wenn es keiner ist,und sie "nur" einen Zug bekommen haben, wird dich kein Doc nach Hause schicken (die verdienen ihr Geld damit, dass du hin fährst und sie deine katzen behandeln:cool: )

Wahrscheinlicher ist aber eine Impfreaktion- schliesslich durchlebt der Organismus mit jeder Impfe eine latente Infektion
 
Z

Zoe&Lilly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2008
Beiträge
6
  • #10
Hallo,

wir waren jetzt in der Tierklinik..
Die Ärztin hat gemeint, dass v. a. das rechte Auge echt schlimm aussieht und es vll. später entfernt werden muss, wenn der Ausfluss dauerhaft ist! :eek:
Fand das echt erschreckend, dass sie gleich meinte das Auge müsste vll. irgendwann entfernt werden :(

Sie ist sich nicht sicher, ob ein Fremdkörper im Auge ist, denkt aber eher, dass es mit Katzenschnupfen zu tun hat, da die Kleine ja auch oft niest.

Naja, haben jetzt ne Augensalbe, Antibiotika und Schmerzmittel bekommen und sollen in 2-3 Tagen nochmal zu unserem Tierarzt.
Mein Freund fährt morgen aber mit unserer 2 Katzen eh nochmal zum Tierarzt, da wird er die kleine Zoe gleich mitnehmen und sich bei ihm nochmal ne zweite Meinung einholen..

Oh mann, ich hoff echt die Kleine wird wieder fit sie tut mir so leid :(
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Oh, das ist nicht schön. Gut daß ihr gleich noch hin seid, so ist sie schon mal schnell versorgt. Vielleicht ist es morgen schon besser.
Eine zweite Meinung ist immer gut! Würde ich in dem Fall auch machen.

Und mal ruhig Blut, so schnell geht das nicht mit Auge raus. :mad:
Laßt mal das Antibiotikum wirken und macht die Salbe rein, das wird bestimmt wieder besser.

Ich drück der kleinen Zoe die Daumen!! ganz feste!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
369
Aufrufe
36K
zippie87
C
Antworten
5
Aufrufe
6K
birgitdoll
birgitdoll
Antworten
3
Aufrufe
8K
Fellmonster
F
Antworten
27
Aufrufe
9K
Evi-Engel
E
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben