Deutung Ergebnis FelV-Test?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
431
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand dabei helfen, die Ergebnisse eines PCR Tests auf FelV zu verstehen. Die Ergebnisse sind aus einem spanischen Labor, daher hier mal eine grobe Übersetzung:

Ergebnis: 1.66E4 copias/ml

Das PCR-Ergebnis zeigt eine regressive FelV-Infektion (<1,0E6 Kopien / ml, dh <1,0 × 10 ^ 6 Kopien / ml).

Katzen mit regressiver Infektion haben ein geringes Risiko andere Katzen anzustecken (nur durch Bluttransfusion) oder selbst zu erkranken. Die regressive Infektion kann entweder in diesem Status bleiben und die Katzen sind ihr Leben lang gesund.

Die Infektion kann sich aber auch zu einer progressiven Infektion entwickeln (z.B. durch Stress, andere Infektionen).

Es kann aber auch das Gegenteil passieren und die regressive Infektion kann sich durch eine effektive Immunabwehr so entwickeln, dass die Katze tatsächlich FelV negativ ist.


Was ich nicht verstehe: Müsste der Wert nicht unter 1 liegen bei einer regressiven Infektion? Aber er liegt doch darüber...?

Danke schon mal für eure Hilfe
 
Werbung:
L

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
431
Hier noch das Laborergebnis
 

Anhänge

  • 20210219_171809.jpg
    20210219_171809.jpg
    108,4 KB · Aufrufe: 4

Ähnliche Themen

CleverCat
Antworten
9
Aufrufe
4K
CleverCat
CleverCat
L
Antworten
15
Aufrufe
6K
L
N
Antworten
5
Aufrufe
55K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben