Destroyer Cats -was haben sie bei euch erfolgreich zerlegt?

Tigermiez

Tigermiez

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2013
Beiträge
1.392
Ort
Nähe Heilbronn
  • #41
Ohja.. bei uns sind es im Sommer (bei offenen Fenstern) immer Babymausfangaktionen :eek:
Die lieben Kleinen :pink-heart:
 
Werbung:
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
  • #42
XtremeSchmuckDE

XtremeSchmuckDE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
367
Ort
Kassel
  • #43
Ähem...wieso lässt du sowas auch offen stehen? :confused::D

Weil keine andere Katze vorher von so einer Zerstörungswut besessen war. Wir haben überall Nippes stehen.. Naja, wahrscheinlich bald nicht mehr ....
Ich bin das überhaupt nicht gewöhnt, dass eine Katze irgendwas kaputt macht außer Topfpflanzen natürlich.
Aber ich bin ihr auch dankbar, ich hatte eine häßliche Vase, sie war ein Geschenk... :D:D
 
GeneticRed

GeneticRed

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Dezember 2011
Beiträge
291
  • #44
Ich schmeiss' mich grad wech vor Lachen - scheint, als ob eure Kätzchen eurem guten Geschmack auf die Sprünge helfen :omg:

Mein Rambokater macht in der Wohnung nichts, aber überhaupt nichts kaputt. Seit der Kratzbaum da ist, wird der benutzt. Aufs Ledersofa geht er nur, wenn eine Decke draufliegt (er scheint das glatte Leder sehr unangenehm zu finden).
Und wenn ihm FAD ist, d.h. wenn er nicht rausgeht, weil es von oben zu nass ist, dann schiebt er die Teppiche zusammen, verteilt die Sofakissen und donnert gegen Stühle etc.. Aber es geht nichts kaputt. Er lässt die Pflanzen (und ich habe viele, die stehen auf Fensterbrettern, am Boden) alle in Ruhe.

Das einzige, wofür ich irgendwann schwarz sehe, ist mein Flachbildschirm - irgendwann wird er ein Vögelchen oder einen Lemming da rausholen wollen :muhaha:
 
ivery

ivery

Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2012
Beiträge
78
  • #45
Nero hat heute Nacht nen riesen großen Blumentopf mit Palme umgeschmissen, natürlich ist der Topf kaputt und ich durfte Nachts saugen.
Naja bisher sind nur Töpfe kaputtgegangen achja und ein Porzelanschiff das auf dem Badezimmerregal stand ...

mfg
 
Paulone

Paulone

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2010
Beiträge
5.073
Ort
Bodensee, BaWü
  • #46
Im Katzenkinderalter - beide sind jetzt 9 und 10 Monate alt:

einen kompletten, sehr großen und alten Olivenbaum, der in der Küche steht (mein Lebensbegleiter seit mehr als 10 Jahren) - alle Blätter abgefressen und Äste umgeknickt. Wächst jetzt zum Glück wieder nach. Als sie ihn kleingekriegt hatten, war er plötzlich nicht mehr interessant.

Zwei neue Bezüge unserer weißen Sofas. Komplett zerkratzt, trotz katzengerechter Kratzangebote im Haus. Wir warten, bis sie älter sind, um uns neue Bezüge zu kaufen. Bis dahin müssen wir das visuell-ästhetisch einfach hinnehmen.

Die Laptophülle meines Mannes. Da hat der Valentin so dermaßen reingepinkelt, dass selbst Biodor versagte.

Mein wollenes Cape, das dekorativ über den weißen Sofas hängt. das besteht nur noch aus Luftlöchern und einzelnen Fäden. Wir lassens ihnen halt... :grummel:

Einen 2,5 Liter Mehlsack, der auf der Anrichte stand. Irgendeiner hat seine Finger reingebohrt und Löcher gepopelt. Putzaktion war teuflisch!!!

Und vor einigen Tagen hat mal das Flatscreen-TV gefährlich gewackelt...
 
Nigredo

Nigredo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
137
Ort
Sachsen
  • #47
Ich klopf mal auf Holz, wenn ich sage, dass meine beiden echte Engel sind.
Trotz Flegelalter ist bisher nur eine Ecke von ner Dekofigur von meinem Freund abgebrochen und unsere Fake-Leder-Bürostühle erstrahlen in neuem Design. :D
Papierchen und Kartons werden auch gern zerfetzt, Post oder wichtige Dokumente sollte man hier eher nicht liegen lassen.

Auf dem Boden/Kratzbaum wird rumrandaliert, als obs kein Morgen gäbe, aber auf Tischen und Schränken sind beide ausgesprochen vorsichtig.
Außer eins: Im Büro sitzt auf dem höchsten Regal das Eichhörnchen von IceAge in riesiger Ausführung als Plüschtier.
Und auf den haben beide irgendwie Hass, zumindest darf ich ihn sicher 3-5x am Tag wieder auf den Schrank setzen. :D

Ich muss aber dazu sagen, dass ich schon vor den Miezen sehr wenig Nippes und Grünzeug in der Wohnung hatte, und das bisschen Nippes was noch steht ist vorsorglich mit Powerstrips eiskalt an Ort und Stelle festgeklebt. :cool:
 
Zwetschge

Zwetschge

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2012
Beiträge
1.171
Ort
Germering
  • #48
Unter Benny: Fenster wurden zerkratzt bzw der Rahmen.
Mein wirklich Alter Schrank schon gut über 120 Jahre alt, Erbstück meiner Uroma wurde als Kratzbaum verwendet.

Mimi und Lou: Hier fliegen gerne Blumen, mehr als eine Vase, da man ja unbedingt daraus trinken muss.
Vorhäng wurde runter gerissen, wobei bin ich ja selber schuld, weil was muss ich den ja aufhängen.
Der Duschvorhang wurde regelmäßig beklettert.
Teppiche sind zum Glück hier sehr strapazierfähig, aber die werden auch regelmäßig bearbeitet!

Aber trotzdem habe ich sie im Großen und Ganzen sehr Lieb und will keinen meiner Rabauken missen
 
Roma

Roma

Forenprofi
Mitglied seit
28 November 2011
Beiträge
2.729
Alter
36
Ort
Hessen
  • #49
Ich hatte mal einen wunderschönen Handspiegel. Wurde zwar weniger genutzt, war mehr Deko, aber er lag mir trotzdem am Herzen.

Sie haben in einmal runtergeworfen - der Griff ist glatt abgebrochen, ich hab ihn wieder angeklebt.

Sie haben ihn ein zweites Mal runtergeworfen - selbes Spiel, gleiche Bruchstelle, wieder geklebt.

Nach dem 4. Mal habe ich eingesehen, dass ich mich von meinem Spiegel trennen muss. :( ;)


Mein Freund kriegt manchmal die Krise, wenn sie (besonders jetzt im Winter) auf seinen Pflanzen rumtrampeln. Fuchsien, Stevia, eine Feige... allerdings hab ich das Gefühl, dass solche "Schocks" dafür sorgen, dass die Pflanzen dann besonders gut wachsen... :D

Ach so: Die Vorhänge sind sie auch schon hochgeturnt, die haben jetzt Löcher. Hängen aber noch, ich nenne es jetzt moderne Kunst.
 
cori0710

cori0710

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2008
Beiträge
528
Ort
Landshut
  • #50
Destroyer = Zerstörer
 
Kiu

Kiu

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
6.991
Alter
52
Ort
NRW
  • #51
Am härtesten hat mich Kiu vor ein paar Monaten getroffen: Die nagelneue Kühl-Kombi von Siemens hat dran glauben müssen. Gummi aufgeschlitzt :mad: und laut Siemens müssten die Türen ausgewechselt werden... das wäre mich dann fast so teuer gekommen wie die jetzt-ganz-neue Kühl-Kombi. *heul*

Zur Zeit wird die -ebenfalls neue (ja, ich hatte viel Glück die letzte Zeit) Waschmaschine beäugt - also wird immer nach dem Entlüften die Trommel geschlossen. Die Kleine steht einfach auf Gummi. :D
 
Werbung:
cori0710

cori0710

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2008
Beiträge
528
Ort
Landshut
  • #52
Hm, mal überlegen.

Etliche Christbaumkugeln, eine Bluse am Wäscheständer, eine mittelgroße Palme inkl. Blumentopf, 3 - 4 Ethernetkabel, die Tapete am Futterplatz, den Teppich am Futterplatz. Sonst fällt mir jetzt spontan nix ein.

Wenn ich das hier so lese, sind meine 2 ja echt harmlos.:smile:

Man könnte auch sagen, die Katzen lehrten mich, Ordnung zu halten. Ich hab nach kurzer Zeit gelernt, Dinge an denen ich hänge, katzensicher zu verstauen.:D
 
cori0710

cori0710

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2008
Beiträge
528
Ort
Landshut
  • #53
:D

Jetzt weiß ich, was ich vergessen hab: Leberkäse, Wiener Schnitzel, Malzpastentube.... to be continued.:rolleyes:
 
cleo eddy floh

cleo eddy floh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Februar 2013
Beiträge
12
Ort
Rostock
  • #54
Also tapeten in allen Zimmern trotz Kratzmatten dran.
zzt den 3 ten Kratzbaum alle anderen komplett auseinander
mehrer blumentöpfe entweder umgeworfen oder reingemacht
1 Terrarium
2 Telefone
1 Sofa
2 Hocker
Gardinen alle
Pullover glaube waren 4
1 Anzug schweine teuer Boss
und noch mehr und das meiste von kleinen

Aber nach dem ersten schnurren und schlecken ist alles wieder gut kann den Fellnasen nie sauer sein dafür liebe ich die 3 zu sehr
 
XtremeSchmuckDE

XtremeSchmuckDE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
367
Ort
Kassel
  • #55
Ein kleiner , silberner Osterhase ist heute Nacht zu Tode gekommen. Ich hatte ihn ganz weit oben auf eine Kommode gestellt, aber das hält doch unsere Hermine nicht ab.
 
Sudexie

Sudexie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 März 2013
Beiträge
245
Ort
Dresden
  • #56
Meine beiden hatten des Nachts mal einen Ausraster und es musste ein 12 Pack (!) Tempos dran glauben, sowie die Klopapierrolle und meine wunderschöne Orchidee =( Gott war ich sauuuuuuuuuuuuuer -.-*

Und das alles nur weil Suri gelernt hat Schränke, Türen etc auf zu machen -.-

Außerdem wurde vor 4 Tagen Dexter (war bestimmt nicht böse gemeint) ein Stück Ohr abgerissen... Suri muss wohl beim spielen mit ihm mit der Kralle hängen geblieben sein.

Ich steh Morgens auf und in jedem Raum war Blut auf dem Boden. Ich war so geschockt, wie in einem Horrorfilm O.O
 
KleineFee1980

KleineFee1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Mai 2012
Beiträge
193
  • #57
Also, unsere Bilanz bisher (wir haben sie am 01.04. exakt 1 Jahr) :

- 1 massive Obstschale aus Kristallglas
- 4 Orchideen inklusive Blumentöpfe
- fast alle Vorhänge
- perforierte Bettlaken und Bettwäsche
- mein wunderschöner Shoji *schluchz* (so ne japanische Faltwand mit Stoff bezogen, is ja auch ne Super-Kratzwand :rolleyes:)
- Mikrofon vom Headset
- 1 Weichnachts-Deko-Wichtel (was musste der arme Kerl leiden :dead: )
- Haargummis
- 1 Packung Toast
- 1 Packung Wattestäbchen

Und ich weiss jetzt dass bei der nächsten Renovierung oder Umzug kein Teppich mehr in die Wohnung kommt. Es gibt bestimmte Stellen, zB in der Ecke bei der Couch wo echt schon die weissen Fasern aus dem Teppich gezogen wurden. Ich dachte zuerst da liegen Flusen in der Ecke rum und hab meinem Mann gesagt er soll doch bitte mal anständig, auch in den Ecken saugen.
Er: :mad: Ich hab' da anständig gesaugt, da haben die Katzen den Teppich bekratzt !!
Ich: :wow:
 
Tigermiez

Tigermiez

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2013
Beiträge
1.392
Ort
Nähe Heilbronn
  • #58
Wattestäbchen sind das perfekte Spielzeug. Da die hinter schweren Türen des unerreichbaren Badschrankes wohnen, lauert Kiri immer im Bad, wenn diese Türe aufgemacht wird. Dann versucht sie uns abzulenken, so dass immer mal wieder eins runterfällt. Dann muss mann schnell sein! Das Ding nehmen und verschwinden lassen.

Abends darf ich es wieder wegräumen. voll gesabbert und angekaut :eek:
 
M

MiniFlocke

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
14
  • #59
Wir haben eigentlich immer Glück gehabt, Mini zerstört "nur" sämtliche Stuhlbezüge. Aber da tackert man halt jährlich neuen Stoff drum und gut ist.
Und sie gräbt mir das Blumenbeet um und somit alle Pflanzen aus.- Blühende Pflanzen werden eh überbewertet...
Tom hat zu gerne mit im Kinderzimmer gespielt.
Da wurden Masten von Playmobilschiffen abgebissen, Playmobil Menschen angenagt, Stifte angefressen, gemalte Bilder haben kleine Löcher bekommen, Luftballons wurden zum platzen gebracht und bei Büchern fehlen die Ecken.
Aber nur die Sachen von meinem Sohn, die beiden haben immer zusammen gespielt und er fand das alles auch nicht soo schlimm.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #60
Meine mit Teppich ausgelegte Treppe ins OG muss langsam aber sicher dran glauben. Ich wohne nun knappe 2 Jahre in dem Haus und das war der einzige Bodenbelag, den ich drin gelassen habe, weil es ein sehr hochwertiger und guter Teppichboden ist. Meinen Katzis gefällt er aber auch :D Es sind schon regelrechte Kratzlöcher drin.

Ansonsten sind sie recht brav und zerstören nur ihr Spielzeug :D

Allerdings bin ich super ordentlich geworden und lege keinen Wert (mehr) auf großen Schnick-Schnack ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
21
Aufrufe
2K
Xiejuah
Antworten
15
Aufrufe
4K
Antworten
7
Aufrufe
281
Ruthenberg
Antworten
16
Aufrufe
104K
Jerry1998
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben