der "neue" kommt schon am dienstag :)

maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
hallo :)

nach monatelangem suchen und einer äußerst schwierigen entscheidung kommt am 3.1. endlich unser raufkumpel für den kater ;) er ist dann der dritte im bunde zu unserem pepper und der kleinen timon.

ich bin sehr aufgeregt, da ich erst 1 1/2 jahre katzen habe und will nichts verkehrt machen. hab mich allerdings schon gut eingelesen über die langsame zusammenführung. was ich nicht habe ist eine gittertür, ich vertraue einfach darauf, dass es auch so klappt ;)

der neue ist ein notfellchen, das ich hier im forum gefunden habe. er ist etwa 1 jahr alt (genaues alter weiß man wohl nicht) und wird unser katzentrio (beide 6) komplettieren.

ich habe mir gedacht, dass er (beim tierschutz hieß er peter, jetzt soll er donnie heißen) natürlich die ersten tage sein eigenes zimmer bekommt, um sich an alles zu gewöhnen. das zimmer ist ein selten genutztes schlafzimmer, in dem aber mein kleiderschrank steht, demzufolge liegt da auch viel krempel von mir rum, es riecht also nach den menschen die hier leben und die katzen haben dort auch 1-2 schlafplätze (u.a. der lieblingsplatz der katze). das zimmer ist etwa 15 m² groß. für näpfe und klo ist auch gesorgt. jetzt bin ich allerdings auch etwas besorgt um den armen, weil er ja dann ganz alleine in dem zimmer hockt und nich raus kann (wahrscheinlich will er ja die ersten tage auch gar nicht raus)... ich hab mir überlegt, dass ich vielleicht ein paar nächte bei ihm schlafe, damit er sich vielleicht auch an meine anwesenheit gewöhnt. mein freund schläft dann weiterhin im gemeinsamen schlafzimmer, damit die anderen katzen nicht irritiert sind, dass wir sie nun ignorieren.

sollte ich das machen oder lieber nicht? oder einfach abwarten, wie donnie sich verhält? :oops:


lg maru
 
Werbung:
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
danke für die kompetente beratung XD
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Planung klingt schon mal gut. Gittertür ist nicht zwangsläufig notwendig, meist geht es auch ohne.

Ich würde erstmal sehen, wie der Kleine sich verhält. Wenn er keine Angst hat, kannst Du ruhig bei ihm schlafen. Wenn er sehr zurückhaltend ist, würde ich ihm erstmal möglichst viel Ruhe lassen und ihn nicht gleich dazu zwingen, mehrere Stunden am Stück mit Dir zu verbringen. Lass es auf Dich zukommen.
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
oh, das ist doch der peter-einzug-thread?!
donnie ist ein toller name :pink-heart:

auch wenn dein thread hier scheinbar unterging, ist der einzug hoffentlich gut verlaufen. wäre schön, wenn du berichten würdest, wie es euch mit donnie-schätzchen geht.

ich hoffe, es läuft gut und ihr habt viel freude :verschmitzt:


lg.
 
loveislive

loveislive

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 November 2011
Beiträge
205
Ort
Jena
Katzen-Hilfe Uelzen

Katzen-Hilfe Uelzen

Forenprofi
Mitglied seit
4 Januar 2009
Beiträge
1.009
Ich kann das ganze mit Peter/Donnie nur mit dem Handy aus meinem krankenhauszimmer verfolgen. (schreiben übers Handy ist total doof). Lese aber fleißig mit :) donnie reagiert sehr auf stimmen. Sprich mit ihm und er taut schnell auf. Du machst das alles schon toll. Und deine Katzen haben ja erst mal alles recht der Welt zu fauchen ;) das wird alles klappen. Bin ganz zuverlässig und freu mich schon auf Fotos. :)
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
Ich kringel mich gerade vor lachen, ich stehe total auf Ironie :D

Hoffe es hat nun auch ohne kompetente Beratung geklappt.

Liebe Grüße und wie war die erste Nacht?

:D :D haha danke, noch jemand mit humor ^^

die erste nacht war ganz gut. hab die tür zum katzenzimmer geschlossen gehabt, er hat gefressen (schüssel war heute morgen leer). nur unsere katzen wollten so gar nicht zu uns ins schlafzimmer kommen wie sonst, denke wir riechen zu sehr nach "fremder katze".

@mel ui krankenhaus klingt nicht gut! hoffe, dir gehts bald wieder besser :) den tipp mit dem reden werd ich auf jedenfall umsetzen. er war heut ja schon relativ zutraulich und hat leckerlis genommen. solang er frisst, bin ich zufrieden :)

@journey_w hey schön, dass du den thread auch gefunden hast :D fotos usw werd ich auf jedenfall nachreichen. :)

heute ist noch nicht so viel passiert. er benutzt das katzenklo in seinem raum, er frisst wie gesagt und er benutzt auch die möbel und hockt nicht nur unterm bett :) hab ihn "erwischt", wie er auf der kommode saß (habe da eine decke draufgelegt) und auf dem bett sich lang gemacht hat. gestern saß er auch kurz auf dem schreibtisch und hat scheinbar alles erkundet , als ich kurz drin war.

pepper (unser kater) hat gestern nen klobürstenschwanz bekommen, als er ihn gesehen hat. er ist immer noch ängstlich und hat deswegen glaube ich vorhin auf unseren hocker gepinkelt aus protest. naja. ich nehm es ihm natürlich nicht übel. ich finde trotzdem, dass es gut läuft bisher. donnie ist ja auch schon etwas durch die wohnung geschlichen, aber traute sich noch nicht ganz. :) bin auf jeden fall optimistisch!
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
ooooh, wie aufregend so eine zusammenführung doch immer ist.
schön, dass nicht viel passiert ist, lieber so, als halligalli.
dein peppers wird sich hoffentlich bald einbekommen. was ich bisher von donnie gelesen habe, ist er ja ein ziemlich relaxter kater.
der wird das harmonische katzenleben bei euch schon regeln :verschmitzt:

freue mich schon jetzt über weitere berichte von deinen schätzen :pink-heart:


lg.
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
ja, dass er entspannt ist, kann ich nur bestätigen! gerade im moment versucht er n bisschen die wohnung zu erkunden, aber timon faucht ihn die ganze zeit an, von ihm hört man allerdings nix :) huch, jetzt stand er hier gerade einmal unten gestanden und ist dann wieder nach oben getigert ;)

er ließ sich heute ganz toll streicheln und kraulen. hat immer das köpfchen an uns gerieben und hat leise geschnurrt :pink-heart: bin total begeistert von ihm bisher ;)
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
  • #10
gestern abend hat donnie versucht, mit pepper kontakt aufzunehmen, aber pepper ist dann in zeitlupe von ihm weggeschlichen. also unser kater is noch seeeeehr ängstlich. der ist sogar so gestresst, dass er sein fressen immer wieder auskotzt... was macht man denn da? :(
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
  • #11
gibt ein paar bilder, wie donnie die wohnung seelenruhig erkundet ;)

dsc_9618.jpg


dsc_9619.jpg


dsc_9620.jpg
 
Werbung:
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
  • #12
himmel ist der schön geworden. irgendwie hab ich immer noch die bilder vom letzten jahr, als der schlumpfe gefangen wurde, im hinterkopf.

ein traum von lackfellchen. wobeiii... du hast ja gleich zwei schwarze schönheiten :pink-heart:

dass pepper so gestresst ist, tut mir total leid :(
ich hab leider keine ahnung, wie man darauf reagieren könnte.
hoffentlich wird es in den nächsten tagen besser, wenn er merkt, dass ihm peter sicherlich nichts böses will.


lg.
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
  • #13
gerade ist donnie/peter auf pepper zugegangen und sie haben sich beschnuppert und nasenküsschen gegeben! das ist doch schonmal was! :pink-heart::pink-heart: timon stresst auch nicht mehr sooo viel rum und knurrt nur noch ein bisschen. er bewegt sich schon freier in der wohnung und gerade sind alle mit uns im wohnzimmer. mein freund und ich spielen playstation und pepper sitzt auf der fensterbank und beobachtet donnie/peter. alles recht friedlich :)

naja, ich hoffe, pepper beruhigt sich bald mal, damit er wieder in ruhe und entspannt leben und vor allem fressen kann. ich kann die drei ja nicht alle in unterschiedlichen räumen füttern ;)

bin auch gespannt, wann die kater das erste mal miteinander spielen. pepper ist ja nun schon aufgetaut und donnie lässt sich ja eh nicht großartig beeindrucken von allem.

und die alten bilder kenne ich natürlich auch. schon in der pflegestelle war er so schön und ich freue mich so für ihn, dass das rolllid operiert werden konnte :pink-heart: er ist so ein lieber kater bisher ;) und die pflegestelle hat mir nicht zu viel versprochen :D
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
  • #14
na, da hat sich vorgestern ja schon eine kleine annäherung ergeben.
das liest sich einfach toll.

ich hoffe, es gab schon mehr nasenküsschen ? :pink-heart:

los donnie, geh weiter katzenherchen erobern. die von deinen dosis
hast du ja scheinbar schon im sturm erobert :pink-heart:


lg.
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
  • #15
ja, das hat er definitiv :pink-heart:

also ich merke, er will schon gerne pepper näherkommen, aber das will pepper noch nich so recht. er hat einfach angst irgendwie bzw. ist ihm donnie noch nicht so geheuer.

mittlerweile hab ich deswegen auch zwei jaulende kater in der wohnung :oops: so war das ja nicht geplant... naja, einfach geduldig sein. momentan liegt donnie im kratzbaum am anderen ende des raumes und pepper schaut 4 meter entfernt ausm fenster.

ich hab überlegt, vielleicht mal mit beiden zu spielen, damit man sie so halb-gewaltsam zusammenführt ^^ mal schauen.
 
pems

pems

Forenprofi
Mitglied seit
13 Juli 2010
Beiträge
2.172
  • #16
Hallo,
ich hab´ das Schicksal von eurem Donnie (anfangs noch namenlos, dann Peter) immer ein bißchen mitverfolgt.
Ich freue mich total für ihn, daß er bei euch endlich ein richtig schönes Zuhause gefunden hat.
Das mit dem Zusammenspielen finde ich übrigens nicht schlecht. Könnte funktionieren...
Ich wünsche euch jedenfalls noch viel Spaß mit Donnie und ihm ein langes und wunderschönes Leben bei euch. :)
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
  • #17
naaa, wie geht es deinem trio ? :pink-heart:

das mit spielen ist sicher eine gute idee. wenn der spielreiz hoch genug ist,
wird "der neue" ja nicht sooo störend sein :D


lg.
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
  • #18
hallo ihr lieben :)

den dreien geht es gut. donnie ist soo ein sozialer kater! er versucht oft mit beiden kontakt aufzunehmen, will nasenküsschen geben und schnuppert am popo :D die kleine katze findet das alles immer noch nicht so mega toll, aber es hat sich etwa sgebessert. sie hat ihn gestern mal gehauen, aber da hat donnie zurückgehauen ;) so gehört sich das. die olle zicke soll sich mal nich so anstellen :D donnie hat auch pepper heute durch die wohnung gejagt, aber pepper hat irgendwie noch nich so lust.
jedenfalls haben wir mit ihnen mit dem laserpointer gespielt, das hat gut geklappt, sie haben sich etwas mehr angenähert :) mittlerweile können wir sie auch alle drei in der küche füttern, ohne dass einer verschreckt wegrennt. also alles super bis jetzt! hoffe nur, dass pepper bald mal etwas auftaut. habe ja geduld mit ihm, aber wünsche mir natürlich so schnell wie möglich, dass die beiden kater raufen können :)
 
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
  • #19
img24910.jpg


img25010.jpg


heute lagen sie kurz auf dem sofa beieinander :pink-heart: sorry für die schlechte qualität, aber hab das mit dem handy gemacht :D
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
  • #20
heute lagen sie kurz auf dem sofa beieinander :pink-heart: sorry für die schlechte qualität, aber hab das mit dem handy gemacht :D

die schlechte bildqualität sei dir verziehen... bei DEM anblick zweier solch königlicher lackfellchen :pink-heart:

in solchen momenten kann man sich auch nicht viel bewegen.. das kann derzeit noch die romantische atmosphäre zerstören :aetschbaetsch2:


hach man, da ging dir doch das herzchen auf, gelle. (ging es bei mir ja schon *g)


toller fortschritt! ich freu mich total :verschmitzt:


lg.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
302
Pepper&Anton
P
Antworten
32
Aufrufe
3K
Dinalina
Dinalina
2
Antworten
28
Aufrufe
1K
minna e
minna e
Antworten
4
Aufrufe
802
xLelaKx
X
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben