Der Kater raubt mir noch den letzten Nerv

Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Ein verschlafenes guten Morgen,

Moritz hat mich frühzeitig geweckt, da er mal draußen nachschauen wollte, was sich so an Abwechslung ergeben könnte. Da es zu kalt ist, war er nach 2 Minuten schon wieder da. Also kurz an die Heizung geklemmt und 20 Minuten später einen neuen Anlauf gestartet. Vllt. dachte er, das Wetter hat kurzfristig umgeschlagen :D.

Er macht also Ernst, läuft in Richtung der halbverwilderten Gärten, die ans Nachbargrundstück grenzen (danach ist noch ein schmales Feld, dann fängt der Wald an) und plötzlich geht Sekunden später ein lautes Gekecker los :eek:! Der Lärm wurde immer lauter und ich schnappte mir unsere hellste Taschenlampe und rannte los. Ich sah Moritz in Gedanken schon stolz mit einem Eichhörnchen kommen, das er überrascht hat... :( Wobei Eichhörnchen morgens als letzte aufstehen (also wäre es viel zu früh) und dass sie so einen Krach machen, hätte ich auch nicht für möglich gehalten!

Ich also raus auf die angrenzende Streuobstwiese - geleuchtet - gerufen - gelockt... Kein Moritz mehr zu sehen, das laute Keckern kam irgendwo mitten aus den unüberwindlich eingezäunten, riesigen, zugewachsenen Gärten. Keine Chance... Ich habe also weiter gerufen und gelockt. Dann plötzlich vom Feld her lautes Geschimpfe und heiseres, hundeähnliches Gebelle! Ein Fuchs war es, mit dem er sich angelegt und in die Flucht geschlagen hat! Dieses freche Katerungeheuer :D:D:D!

Dass hier ganz in der Nähe, kaum 200 m weit entfernt, ein Fuchsbau in einem anderen, restlos verwucherten, zugewachsenem Garten sein soll, habe ich von unserem Jäger erfahren, als ich im Oktober Moritz suchte. Der kam natürlich gleich mit allerlei Horrorgeschichten der anderen Art, die die Katzenhalter gegen die Füchse aufbringen sollen... Er ist eben ein Jäger... Aber Moritz auch :D:D:D. Der hält sein Revier trotz verkürzter Ausgehzeiten schön sauber. Bestimmt ist der Fuchs erst so mutig geworden, weil Moritz draußen kaum präsent ist. Aaaaaber jetzt hat er ihm gezeigt, dass mit einem gestandenen Revierkater nicht zu spaßen ist :D:D:D.

Moritz ist übrigens wieder da und hat sich gleich lässig-stolz vor die Heizung geknallt. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Na, Dein Moritz ist ja nicht ohne..Ein Fuchs ist ja nun nicht gerade klein:eek::eek::eek:
Moritz scheint sich seiner Aufgabe als Revierkater allerdings voll bewußt zu sein...Gut, das er wieder heil zu hause ist..
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Er hat wohl sein beeindruckendes Gebiss gezeigt... :D Und an diesen Beißern hängen immerhin 8 kg muskulöser, frecher Kater dran... :D:D:D



Viel mehr bringt ein Fuchs (7 - 9 kg) auch nicht auf die Waage. Der arme Kerl war hungrig auf Mäusejagd und da kommt mein satter Trampel des Weges ;). Kluger Fuchs, sich zurückzuziehen.
 
B

birgitta

Gast




Wow............was für einen stolzen Katermann du hast!!!!!!:D:D:D:D:D:D

Gratulation Kai...:D:D:D:D
 
Z

Zyss

Gast
:eek: boah, na da bei dem Gebiss hätt ich als Fuchs auch reissaus genommen, spätestens wenn daran so ein stattlicher Kater hängt!!! :D

Nee im Ernst jetzt, wenn ich mir vorstell, dass mein kleiner, schmächtiger Nalobub mit seinen 5kg.... :eek: nee, der ist auch viel zu lieb, der hätte wahrscheinlich den Fuchs noch angegurrt "brrrrrr mrrrrrrrriiiii, komm lass uns bissi schmusen... mrrrrrrrrr?"

Dann hoff ich mal für den Fuchs, dass er in Zukunft dem Moritz nicht mehr über den Weg läuft und verschont bleibt... ;)
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Hossa! Das nenn ich mal Zähne zeigen :D:D:D
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Moritz ist bestimmt stolz wie Oskar und träumt von seinen Heldentaten. :D
Aber er ist auch ein sehr beeindruckender Kater.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Ja, ja, mein Heldenkater :D wollte sich gerade mit den Eichhörnchen anlegen :eek:! Der macht vor nichts halt... Habe den Heldenkater also besser nach drinne verfrachtet und der war, glaube ich, dankbar für den Eingriff in seine Autorität. Er liegt jetzt nämlich schlafend an der Heizung neben Maxi. Die schaut allerdings gar nicht heldenhaft, sondern seeeehr interessiert, was viel gefährlicher ist... Aber sie darf ja noch nicht raus.
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Hallo Kai,
da hast Du ja einen heldenhaften Moritz :) .
Wenn Ricky in die Nähe eines Fuchses kommen würde, hätte ich wohl Panik :eek: . Er schlich vor einiger Zeit ganz interessiert einem Marder nach, das wäre bei einem Fuchs sicherlich genau so.

Moritz hat sich jetzt aber bestimmt eine Extra-Portion Trockenfutter verdient :) :D .
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Hier lobt jeder den großen starken Moritz................
aber wer hat Mitleid mit dem armen Fuchs:D der sitzt jetzt bestimmt in seinem Bau und versteht die Welt nicht mehr:D

und denk sich warum springen hier schon die
rum:):eek:



Knuddel den Revierkämpfer mal ganz doll von mir

Gruß


Helga
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Moritz hat sich jetzt aber bestimmt eine Extra-Portion Trockenfutter verdient :) :D .
Hat er prompt bekommen. Und Maxis Morgenmahlzeit hat er auch noch verschlungen, der kleine Held :D... Naja, 8 kg Muskeln wollen gut gepflegt werden :rolleyes:!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben