Der innigste Liebesbeweis?

Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Hallo,

das folgende habe ich vor Zeiten mal in einem Katzenbuch gelesen (leider weiss ich nicht mehr in welchem das stand):

Und zwar haben die geschrieben, dass es ein Verhalten der Katze gibt (es gibt auch eine Bezeichnung dafür, ist mir leider entfallen), mit dem sie ihre absolute Zuneigung und Liebe ausdrückt. Einen größeren Liebesbeweis gibt es laut den Autoren nicht, maW: Mehr geht nicht

Das ganze soll folgendermasen ablaufen:

Die Katzen zwinkert ihren Menschen mit den Augen an, öffnet dann ihren Mund, so als würde sie miauen, und gibt einen Ton von sich, der für Menschen nicht oder nur sehr sehr schwer zu hören ist.
Damit soll sie wohl ihre engste Verbundenheit und Liebe ausdrücken.

Der Mensch kann dieses Verhalten bei einer Katze wohl auch bedingt hervorrufen, in dem er das Verhalten imitiert: Die entspannte Katze anzwinkern, den Mund öffnen und ein kaum hörbares Miau von sich geben, bzw. nur so tun, als würde man miauen.
Erwidert die Katze dann dieses Verhalten, stimmt wirklich alles zwischen Mensch und Tier (so die Autoren). Die Katze wird aber nur auf das Verhalten reagieren, wenn sie es auch wirklich selbst möchte.

Habt ihr schon mal davon gehört, oder habt ihr vielleicht so ein Verhalten schon einmal beobachten können, vielleicht auch zwischen zwei Katzen?

Mir fällt gerade das Buch nicht mehr ein, aber ich werde meine Bücher nochmal durchschauen und euch sagen, wo ich das gelesen habe.
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Oh, mein Kater macht das öfters bei mir ... ein eindringlicher Blick, ein Blinzeln, und ein geöffnetes Mäulchen, aus dem nur ein leiser "-kch"-Laut kommt ...
Ich dachte bisher immer, er will damit sagen: "Wann gibt's Essen? Ich bin vor Hunger schon so schwach, dass ich nicht mal mehr richtig Miau sagen kann" :D

Zum Thema "absoluter Liebes- bzw. Vertrauensbeweis" fällt mir eher ein, dass ich mal im Garten hockte und Unkraut zupfte, und Grisu sich ganz lautlos unter meine Ferse legte, die ich beim Hocken in die Luft streckte. Hätt ich den Fuß aufgesetzt, ohne vorher nachzugucken, dann hätt ich einen platten Kater gehabt. :eek:

Man muss dazu sagen, dass er nur mit mir von sich aus schmust und bei anderen Leuten eher schreckhaft ist.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
haha ja. :) :pink-heart:
mein hund-katze-haschi mio macht das oft.
dann kommt er, schaut mich an, mamamaamammamamaaaaaaaaaaaaaa :pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart: *klimperklimper* *wegguck* *klimper* *kaum-hörbares-müüüüps*

:pink-heart:

mio liebt mich ebenfalls, wenn: ich auf dem sofa liege, ich hab immer die beine hochgelagert, er kommt auf den bauch, legt sich hin wie ein fröschlein, krabbelt laaangsam und zaghaft hoch, darf ich? darf ich nicht? - um am ende meine haare zu fressen. :)
irgendwann schläft er an meinem hals ein.
love him.


aber: grins. das müpsen macht er auch wenn er bettelt - und weiss, dass er eigentlich nicht betteln sollte - wie wenn er wüsste, dass er nichts sagen sollte, es sich aber nicht verkneifen kann. ;)

liebe grüsse
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Das mit dem Blinzeln wußte ich schon, es sagt den Tieren 'ich bin dir gut, hab Vertrauen'. Das mit dem Miauen ist mir neu, werds aber probieren. Nur - mein Schätzle ist taub, wird es dann funktionieren, vielleicht mental?


Zugvogel
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Das mit dem Blinzeln wußte ich schon, es sagt den Tieren 'ich bin dir gut, hab Vertrauen'. Das mit dem Miauen ist mir neu, werds aber probieren. Nur - mein Schätzle ist taub, wird es dann funktionieren, vielleicht mental?
Zugvogel

Soweit ich es richtig in Erinnerung habe, ist dieser Ton für Menschen eigentlich nicht wahrnehmbar. Ich such schon die ganze Zeit in den Büchern...
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Jette macht das ständig. Ich hab mich schon gefragt wieso sie keinen Ton rausbekommt. Aber nun weiß ich ja wieso. Ach meine Jette, ich liebe dich auch über alles auf der Welt :pink-heart:
 
W

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
394
Oh, mein Kater macht das öfters bei mir ... ein eindringlicher Blick, ein Blinzeln, und ein geöffnetes Mäulchen, aus dem nur ein leiser "-kch"-Laut kommt ...
Ich dachte bisher immer, er will damit sagen: "Wann gibt's Essen? Ich bin vor Hunger schon so schwach, dass ich nicht mal mehr richtig Miau sagen kann" :D

Zum Thema "absoluter Liebes- bzw. Vertrauensbeweis" fällt mir eher ein, dass ich mal im Garten hockte und Unkraut zupfte, und Grisu sich ganz lautlos unter meine Ferse legte, die ich beim Hocken in die Luft streckte. Hätt ich den Fuß aufgesetzt, ohne vorher nachzugucken, dann hätt ich einen platten Kater gehabt. :eek:

Man muss dazu sagen, dass er nur mit mir von sich aus schmust und bei anderen Leuten eher schreckhaft ist.


Paulinchen macht das auch; genau mit diesem kch.

So stellt sie sich auch neben das Bett um mich zu wecken. Zum Glück
hab ich einen leichten Schlaf :grin:
Wird der Hunger allerdings schlimmer, dann kommt aus dem Mäulchen auch
was Lauteres raus.

LG
Wutz
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Ich habs:

Sabine Schroll: Miez, Miez - na komm! S. 50

Also: Dieses "Miau" bewegt sich im Ultraschall Bereich und ist für uns nicht hörbar. Katzenmütter benutzen es um Kontakt mit ihren Kindern zu halten.

Das Zwinkern muss nicht sein (das soll wohl eher der Mensch machen um ihr zu zeigen, dass man gut Freund ist).Die Katze schaut erst innig, sitzt still da, öffnet dann den Mund, man hört aber nichts.

Laut Frau Schroll wirklich etwas ganz, ganz besonderes, wenn einem die Katze dieses lautlose Miau schenkt :)

Wenn eure Katze dabei Töne von sich gibt, ist es wohl nicht das richtige "Miau" ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2009
Beiträge
1.044
Ich habe das auch gelesen, es steht in dem Buch "Miez Miez na komm" oder so aehnlich...muss heute abend nochmal auf den Titel schauen.

Saubloeder Titel, aber gutes Buch, habe ich hier im Forum als Tip bekommen.

ah, sehe gerade, Fibo war schneller :)
 
Zuletzt bearbeitet:
IceTea

IceTea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
382
  • #10
Danke, dieser Thread versüsst mir gerade den Tag :pink-heart:

Ich hatte das bis jetzt immer als "ich bin so arm, dass nicht mal mehr ein Ton rauskommt" interpretiert :D denn so sehn sie auch aus dabei ^^
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
  • #11
Ich hab das leider noch nicht erleben dürfen, aber wir haben ja auch noch Zeit :)
 
Werbung:
=^..^= peekaboo

=^..^= peekaboo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2011
Beiträge
792
Ort
Oldenburg
  • #12
Das haben meine beiden auch immer bei mir gemacht :pink-heart: Besonders oft mein kleiner süßer Piep... Ich dachte immer das passiert aus Versehen^^ Moritz blinzelt mich auch immer ganz verträumt an, ein lautloses Mautz und dann gibts Kopfnüsse und "Küsschen" - er beißt mir immer gaanz zart in die Nasenspitze :pink-heart: Macht er auch nur bei mir, meine Mum bekommt dann immer die Krise :D "Menno, warum macht der das nie bei mir?"
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
  • #13
Moony macht das ganz oft, auch mit dem lautlosen Miepsen. Kater ist eher der Blinzler, er zwinkert mich wirklich jedesmal an, wenn er mich ansieht, und er miaut generell eher wenig (nur, wenn er was zu Meckern hat oder jetzt.hier.SOFORT. Aufmerksamkeit will). Ich habe ihn aber auch von Anfang an immer angeblinzelt, als er noch ganz klein war.
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.531
  • #14
Hach wie süß, jetzt bin ich überrascht!:p
Mein Manni macht das meist Morgens, wenn er mich wecken will!
Und ich dachte noch bisher (sonst hat er ein sehr intensives Organ!!)
...er will mich nur sanft wecken!:oops:
Ich habe das aber auch schon am Nachmittag bei der Begrüßung bemerkt!
Von meinem Sternchenkater kannte ich das auch!:pink-heart:
Die anderen drei machen es aber (noch??) nicht!
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
  • #15
Mein Sternenkater Nemo hat das immer gemacht :( ich habe ihn soooo sehr geliebt :( und er hat das erwiedert :(
 
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28 November 2009
Beiträge
4.712
Alter
41
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
  • #16
das macht mein emil manchmal. er verzieht seine schnute auf ganz eigenartige weise und gibt einen zuckersüßen ton von sich. ich könnte ich dann am allerliebste abknutschen. :pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
northia

northia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 März 2009
Beiträge
624
  • #17
Wow, mein Kater liebt mich. Ich dachte auch, dass er nur eine besonders raffinierte weil besonders putzige Variante des Bettelns gefunden hat. Denn wenn er da so sitzt, mit riesen Shrek-Kater-Augen und lautlos Mauuuu macht...dann muss er einfach belohnt werden :pink-heart:
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #19
Aha, Birdie macht das auch öfter. Da miaut er, aber es kommt kein Ton. Ich dachte immer, dass ist, weil er grad geschlafen hat und seine Stimme noch nicht ganz wieder da ist... Aber es ist auf jeden Fall die ich-brauch-Liebe-Geste :pink-heart:.

Wieder was gelernt!
 
Habbie

Habbie

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2009
Beiträge
2.282
Ort
BaWü
  • #20
Wow, mein Kater liebt mich. Ich dachte auch, dass er nur eine besonders raffinierte weil besonders putzige Variante des Bettelns gefunden hat. Denn wenn er da so sitzt, mit riesen Shrek-Kater-Augen und lautlos Mauuuu macht...dann muss er einfach belohnt werden :pink-heart:

Das dachte ich bei Minni bisher auch :wow: Aber wenn das tatsächlich so ein Liebesbeweis ist :pink-heart: Minni macht das dauernd bei mir :pink-heart: Ich habe ja schon gemerkt, dass sie an mir irgendwie einen Narren gefressen hat, aber dass sie mich so mag :wow:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
220
bohemian muse
Antworten
16
Aufrufe
361
persephone93
Antworten
3
Aufrufe
873
Minka2012
Antworten
20
Aufrufe
956
Josy2512
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben