Der blöde Badvorleger....

HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
Eine meiner beiden Katzen pinkelt ab und zu (selten) auf den Badevorleger. Zum Glück ist es nur der im Gäste WC, wo ich sonst eh nie rein gehe.

Aber direkt daneben steht das Katzenklo. Natürlich ist es nicht immer picobello sauber, ich steh ja nicht den ganzen Tag mit der Schaufel daneben. Aber ich mache es morgens und abends sauber.

Manchmal sehe ich überhaupt erst Tage später, dass einer auf den Badvorleger gepinkelt hat, weil der so hochflorig ist und riechen tut man es auch nicht.

Die beiden wirken sehr munter und fröhlich und ich war gerade erst beim TA, da wurde nichts festgestellt. Urinprobe gab es aber auch nicht - und ich weiß ja nicht mal, wELCHE Katze es ist.

Es ist echt selten, ich würde sagen von 100 Mal pinkeln geht es einmal auf den Badvorleger.

Was meint Ihr denn dazu....:confused::confused::confused:

Und noch eine ganz arg doofe Frage:
Wenn diejenige Katze in der ganzen Wohnung oder an anderen Stellen damit anfangen würde - das würde ich doch merken oder? Ich frage deshalb, weil ich es eben im Gäste WC absolut nicht rieche und auch fast nicht sehen kann, wenn sie auf den Badteppich gepinkelt hat.

Die beiden haben übrigens zwei Klos zur Verfügung. Ich hatte mit vier Klos angefangen, aber es wurden nur diese beiden benutzt.
 
S

shyva

Gast
Also es ist nicht ungewöhnlich, dass Katzen auf den Badezimmerteppich pischern.
Meine Katzen sind nicht unsauber, aber wenn sie an den Teppich kommen, dann machen sie auch drauf.
Ich meine mal gelesen zu haben, dass viele Katzen die Gummierung nicht mögen.
Das kann ich mir auch gut vorstellen, denn auf die anderen Teppiche pullern meine Miezen nicht.

Also, entweder Katzenklo umstellen und Klotür zu oder Badeteppich raus und so eine Holz- oder Bastmatte hinlegen ;)
 
Pazlinchen 1967

Pazlinchen 1967

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
131
Ort
Dortmund
Hallo,
meine Joy hat auch schon 2x auf den Badteppich (ohne Gummierung) gepischert. An diesem Tag war ich mit der KaKlo Reinigung spät dran.
Sie hat mich ja nur dran erinnern wollen ;).
Haben mich echt gut im Griff die beiden.
Ausserdem war es ein besonders flauschiger Badteppich, den mochte sie wohl lieber am Popo als die Streu, hihihi.
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
:D:D
Na ich frag mich halt - sind sie unsauber, und wenn ja, wer - oder ist das eben dieses Badematten-Problem, von dem man öfters hört?

Bislang habe ich auf anderen Stellen noch nichts gefunden, aber meine Wohnung ist fast 100 qm und ich hab jetzt keine Lust, da alles abzu"fühlen", obs wo feucht ist.
Nur - das müsste man doch riechen???:confused::confused:
 
S

shyva

Gast
Ja, irgendwann bestimmt, obwohl man selbst oft unempfindlicher ist als der Besuch.
Wer unsauber ist, kann hier wohl keiner sagen. Das musst du beobachten. Und wenn, dann die Katze mal zum Arzt bringen mitsamt Pipiprobe.

Ich kenne es, wie gesagt, nur von meinen Miezen, wenn eine Badematte mit Gummierung im Bad liegt oder irgendwo Schuhe rumstehen.
Da werden meine sauberen Katzen sehr schnell unsauber.
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
Auf meine Badematte pinkelt GsD keiner, aber da das Kistchen nebendran steht, wird sie beim Scharren einfach miteinbezogen und manchmal mit in die Kiste gescharrt:(
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
Auf meine Badematte pinkelt GsD keiner, aber da das Kistchen nebendran steht, wird sie beim Scharren einfach miteinbezogen und manchmal mit in die Kiste gescharrt:(

:D:D OK, der Effekt ist ungefähr der selbe :D:D

Jaja, die sauberen Kätzchen....:cool:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wenn die Katzen bis vors Klo gehen und dann nicht rein, könnte sie was am Klo selber stören: Art des Klos, Haube, Putzmittel, Streuduft...

Zugvogel
 
S

Sylvester

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
138
Ort
Reutlingen
Auf meine Badematte pinkelt GsD keiner, aber da das Kistchen nebendran steht, wird sie beim Scharren einfach miteinbezogen und manchmal mit in die Kiste gescharrt:(

Genau aus diesem Grund hab ich den Badvorleger weggepackt, der sah dann immer aus wie Strandurlaub. Ich hab den im Bad wohingetan, da wo von den Fegern keiner hin kommt und wenn ich duschen geh, leg ich in wieder auf den Boden.

Da das auch so ein hochfloriges Teil ist, hab ich den Sand immer schlecht rausbekommen, denn ich wohn Stadtmitte im ersten Stock und alle Fenster gehen zur Straße raus, da ist nix mit Fenster auf und ausschütteln. Zuviel Verkehr auf dem Gehweg unter mir. :D
 
T

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
521
  • #10
Hallo Heidi,

wenn Du herausfinden möchtest, ob Deine Katzen möglicherweise schon mal an andere Stellen gepiselt haben, würde ich es mit einem Suchgerät versuchen. Frag' mich nicht, wie die funktionieren, ich glaube es geht mit Schwarzlicht. Ich habe es schon mal in einem Webshop gesehen, leider weiß ich momentan nicht mehr wo, aber vielleicht fällt es ja einem anderen Fori ein.

Wenn Du körperliche Ursachen ausschließen willst, was ich immer machen würde, lass doch einfach von beiden eine Urinprobe untersuchen.

Ich habe auch schon öfter gelesen, dass Katzen die Badematten als Kloersatz nehmen und kann mir denken, dass das mit der Gummierung zusammenhängt. Bei uns gibt es nur Frotteebadematten (sind wie etwas festere Handtücher) und wir haben damit keine Probleme. Wenn es sich auf die Badematte beschränkt, würde ich mir überlegen, auf diese zu verzichten. Im Gäste WC ist es ja vielleicht nicht so gravierend, wenn keine Badematte vorhanden ist. Oder Du nimmst vielleicht wirklich so eine aus Holz, die sehen gar nicht mal schlecht aus;).

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Tina
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
  • #11
Ja, das hatte ich mir auch überlegt.
Nach dem letzten Mal auf den Badvorleger pinkeln habe ich dann das Klo total geleert (ist Klumpstreu), ausgewaschen (nur mit heißem Wasser) und neu befüllt.
Gegen die Streu hatten sie bisher ja auch nix und beim anderen Klo gehen sie ja auch rein - und da liegt original derselbe Badvorleger davor, nur in groß. DEN allerdings verwenden sie als Liegeplatz (Fussbodenheizung darunter).

Na jedenfalls hatte ich ja dann heute wieder einen Pippiflecken auf dem BAdvorleger, also am Klo lag es dann wahrscheinlich doch nicht, oder?

Den Badvorleger habe ich "damals" gewaschen und mit Myrtheöl betupft - null Erfolg, es ist genau dieselbe Stelle wieder wie vorher.

Naja es ist nicht tragisch, ob die da drauf pinkelt oder nicht, ist mir ehrlich gesagt, egal. Solang es nicht andere Stellen werden/sind und/oder sie nicht krank ist.
Aber ich wüsst ja nicht mal, WEN ich zum TA schleppen soll...
 
Werbung:
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
  • #12
Hallo Heidi,

wenn Du herausfinden möchtest, ob Deine Katzen möglicherweise schon mal an andere Stellen gepiselt haben, würde ich es mit einem Suchgerät versuchen. Frag' mich nicht, wie die funktionieren, ich glaube es geht mit Schwarzlicht. Ich habe es schon mal in einem Webshop gesehen, leider weiß ich momentan nicht mehr wo, aber vielleicht fällt es ja einem anderen Fori ein.

Wenn Du körperliche Ursachen ausschließen willst, was ich immer machen würde, lass doch einfach von beiden eine Urinprobe untersuchen.

Ich habe auch schon öfter gelesen, dass Katzen die Badematten als Kloersatz nehmen und kann mir denken, dass das mit der Gummierung zusammenhängt. Bei uns gibt es nur Frotteebadematten (sind wie etwas festere Handtücher) und wir haben damit keine Probleme. Wenn es sich auf die Badematte beschränkt, würde ich mir überlegen, auf diese zu verzichten. Im Gäste WC ist es ja vielleicht nicht so gravierend, wenn keine Badematte vorhanden ist. Oder Du nimmst vielleicht wirklich so eine aus Holz, die sehen gar nicht mal schlecht aus;).

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Tina

Ein Suchgerät :eek: Ui! OK, wenn wem einfällt, wo es das gibt, werde ich es probieren, wenn es nicht hunderte kostet.

Ich packe die Badematte auch gerne weg, das ist kein Problem. Nur hab ich Angst, dass sie sich dann evtl. eine andere Stelle sucht....:confused:
 
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #13
Ein Suchgerät :eek: Ui! OK, wenn wem einfällt, wo es das gibt, werde ich es probieren, wenn es nicht hunderte kostet.

Ich packe die Badematte auch gerne weg, das ist kein Problem. Nur hab ich Angst, dass sie sich dann evtl. eine andere Stelle sucht....:confused:

hier Heidilein:),
das ist, was Du suchst




Für ältere, angetrocknete Ablagerungen:
verdunkeln Sie den Raum und benutzen Sie das Urine-Off Schwarzlicht um Flecken sichtbar zu machen Urin fluoresziert oder leuchtet in einem matten Gelbton unter diesem Licht. Besonders starke verschmutzte Stellen können auf Fliesen, in Fugen, auf dem Boden und in der Nähe von Toiletten gefunden werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tiha

Gast
  • #14
Die Katze meines Exmannes hat auch immer auf den Badvorleger gepinkelt. Sonst nirgends. Also, Vorleger weg und gut. Ich denke, nicht, dass sie grundsätzlich unsauber ist. Das hättest Du mit Sicherheit mitbekommen.
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
  • #15
Na ich wills hoffen....langsam bin ich mir da nicht so sicher und habe jetzt schon zweimal die Wohnung abgesucht :oops::oops: Gefunden habe ich nichts... natürlich habe ich mir auch sehr schnell eingebildet, dass doch eigentlich jedes Zimmer nach Katzenpippi riecht... aber ist nicht so, ich hatte gerade Besuch und habe ehrlich danach gefragt.

@Katzentatzen: Danke! Ich werde mal schauen, wo man das kriegt und was es kostet. Schadet sicher nix und wahrscheinlich decke ich dann nur angetrocknete Pippi von meinen seit eineinhalb Jahren toten Kaninchen auf :D

So, habe es gerade gefunden und bestellt... na ich bin gespannt. Weiß jemand, ob man diesen REiniger auch gut bei Katzen verwenden kann oder ob der dann auch wieder nach Ammoniak oder so riecht???
Sonst habe ich aber noch eine weitere Verwendung dafür, deshalb habe ich es bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #16
@Katzentatzen: Danke! Ich werde mal schauen, wo man das kriegt und was es kostet. Schadet sicher nix und wahrscheinlich decke ich dann nur angetrocknete Pippi von meinen seit eineinhalb Jahren toten Kaninchen auf :D

sorry Heidi, mensch bin ich plond
,
Du wolltest ja wissen wo es das gibt, bitte klicke mal hier
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
  • #17
Schoooooooooooooon bestellt.
Leider fiel mir erst danach auf, dass man das gar nicht auf Teppich anwendet, sondern auf Beton und Fliesen:eek::eek:

Naja...
 
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #18
Schoooooooooooooon bestellt.
Leider fiel mir erst danach auf, dass man das gar nicht auf Teppich anwendet, sondern auf Beton und Fliesen:eek::eek:

Naja...

oh Gott, das habe ich selber nicht gewußt, dass das nicht für Teppiche
ist, ich habe das mal gelesen, und in meinem Alzheimerhirn behalten:
" Stopp da war doch noch was gegen Urin "
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
911
Ort
Darmstadt
  • #19
Prust....:D:D:D:D:D

Naja macht nix, zumindest dieses Schwarzlicht - Ding da wird ja wohl auch bei Teppich funktionieren :D:D *lach*

Aber ich war auch echt zu schnell mit dem Bestellen *selbstschuldbin* :D
 
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #20
Heidi ,ich habe das Myrteöl, ein paar Tropfen davon & 1Liter Wasser
in eine Planzensprühflasche, benutzt. Das hat
nach Trocknung der besprühten Teppichareale
den gesamten Gestank restlos beseitigt.


Dieses Öl habe ich in der Apotheke gekauft

 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
1K
openend
Antworten
5
Aufrufe
1K
Jessica.
2
Antworten
30
Aufrufe
3K
Jule390
Antworten
4
Aufrufe
930
Tinchen75
Antworten
2
Aufrufe
1K
Mikesch1
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben