Dein Bestes

P

petit_fleur

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2008
Beiträge
1.162
Ort
Berlin
hallöchen

ich wollte mal fragen ob ihr das nassfutter von dm *dein bestes* kennt?
und wie eure erfahrung damit ist?

ich probier nu schon die ganze zeit, das richtige nafu für die zwei männer zu bekommen, und bin da hängen geblieben.

danke schon mal
fleur
 
Werbung:
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
Hallo petit_fleur,

von den günstigen Futtersorten finde ich das von dm noch das beste.
Ohne Zucker und ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe.
Es gibt sowohl Stückchen in Soße als auch Paté.

Was mich nicht so begeistert, ist, daß es nur wenig Fleisch beinhaltet, von der geschmacksgebenden Komponente nur 5%, dafür aber Getreide. Welches, ist leider nicht deklariert.

Meiner Meinung nach fährst Du mit Futter besser, das einen höheren Fleischanteil besitzt. Ich würde Dir für den Anfang zu Schmusy, Animonda und Shah/Lux raten.
Es gibt noch bessere Futtersorten, die auch in der Anschaffung erst mal etwas teurer sind, sich aber im Endeffekt nicht teurer bezahlt machen.
Wühl´ Dich einfach mal durch´s Forum und probiere dann aus, was Dich anspricht.

LG
 
P

petit_fleur

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2008
Beiträge
1.162
Ort
Berlin
Hallo petit_fleur,

von den günstigen Futtersorten finde ich das von dm noch das beste.
Ohne Zucker und ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe.
Es gibt sowohl Stückchen in Soße als auch Paté.

Was mich nicht so begeistert, ist, daß es nur wenig Fleisch beinhaltet, von der geschmacksgebenden Komponente nur 5%, dafür aber Getreide. Welches, ist leider nicht deklariert.

Meiner Meinung nach fährst Du mit Futter besser, das einen höheren Fleischanteil besitzt. Ich würde Dir für den Anfang zu Schmusy, Animonda und Shah/Lux raten.
Es gibt noch bessere Futtersorten, die auch in der Anschaffung erst mal etwas teurer sind, sich aber im Endeffekt nicht teurer bezahlt machen.
Wühl´ Dich einfach mal durch´s Forum und probiere dann aus, was Dich anspricht.

LG


danke dir erstmal, dann werd ich mal die sorten durch probieren.

ich weiss nicht was ich schon alles an sorten durch hab.. war bisher nicht das richtige für meine mäkelfritzen dabei.

kann ich es vielleicht auch mischen?
also jetzt das von dm was sie ja scheinbar mögen (der napf war heute das erste mal leer), mit eins was einen höheren fleischanteil hat?

lg
fleur und anhang
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Also, von den günstigen NaFu-Sorten bevorzuge ich auch das vom DM!

Eben, weil es ohne Zucker ist...dafür aber eben Getreide...
Und wenig Fleischanteil ist ja eh in fast jedem Billigfutter!

Maxi hat es ja bevor sie zu mir kam nur bekommen und mochte es am liebsten!
 
P

petit_fleur

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2008
Beiträge
1.162
Ort
Berlin
Also, von den günstigen NaFu-Sorten bevorzuge ich auch das vom DM!

Eben, weil es ohne Zucker ist...dafür aber eben Getreide...
Und wenig Fleischanteil ist ja eh in fast jedem Billigfutter!

Maxi hat es ja bevor sie zu mir kam nur bekommen und mochte es am liebsten!

hast du ihr dafür nebenbei extra was gegeben was mehr fleich hatte?
 
Möllepölle

Möllepölle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Mai 2008
Beiträge
603
Ort
Rheinland-Pfalz
Ich finde das dm-Futter ok, es gibt Schlechtere (aber auch deutlich Bessere, eh klar). Wir haben es auch meistens im Haus, da mein Mann bei dm arbeitet und immer mal einige Dosen mitbringt. Wir füttern so im Wechsel, mal dm-Dose und mal hochwertige Dose oder auch mal rohes Fleisch.

Damit fahren wir gut.
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Ich füttere Maxi das Futter nicht mehr!
Habe auf hochwertigeres umgestellt!

Sie bekommt Animonda "vom Feinsten" und Lux vom Aldi...ab und an, wenn beide Katzis mal absolut keine Lust auf das Futter haben, hole ich auch mal nen Beutelchen vom DM!

Aber das kommt eher selten vor!

Hab schon viele Futtersorten getestet und bin eben bei den Dreien hängengeblieben!

Wie im vorherigen Post geschrieben: Dein bestes ist das bevorzugte Billigfutter (WENN sie es mal bekommen)!
 
P

petit_fleur

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2008
Beiträge
1.162
Ort
Berlin
dann werd ich das mal so machen...dm und hochwertig gemischt. anderes nehmen sie leider nicht.
mal sehen wie es mit hochwertigem aussieht.

irgend was muss auch bei die mäkelfritzen ankommen :D
 
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
dann werd ich das mal so machen...dm und hochwertig gemischt. anderes nehmen sie leider nicht.
mal sehen wie es mit hochwertigem aussieht.

Bei Fütterung von hochwertigem und nicht so hochwertigem Futter ducheinander (also so jeden Tag was anderes z. B.) kann es bei manchen Katzen zu Magen- und Darmproblemen kommen.
Manche vertragen das, manche nicht, das merkst Du aber logischerweise recht schnell :D

Ansonsten wie oben genannt kannst Du ja mal die sog. "mittelwertigen" Futter wie Schmusy, Lux/Shah oder Animonda probieren.
Die werden in solchen Fällen in der Regel leichter vertragen.

Viel Spaß und Glück beim Probieren !

LG
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
  • #10
ich fütter meistens die schälchen von budnikowski: mein bestes".
das mag tom, stückchen mit fleisch und soße
 
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
  • #11
Fällt mir grade noch ein:
Hast Du schon diese Wellness-Schälchen von dm probiert ?
Die haben einen höheren Fleischanteil als die Dosen, vielleicht wäre das für zwischendurch auch was.

LG
 
Werbung:
P

petit_fleur

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2008
Beiträge
1.162
Ort
Berlin
  • #12
Fällt mir grade noch ein:
Hast Du schon diese Wellness-Schälchen von dm probiert ?
Die haben einen höheren Fleischanteil als die Dosen, vielleicht wäre das für zwischendurch auch was.

LG

danke, werd ich morgen mal besorgen und probieren. :)
 
MC Gina

MC Gina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 August 2008
Beiträge
15
Ort
Passau
  • #13
Möchte den Thread hier gern mit meiner Erfahrung ergänzen...

Freitag hab ich das erste mal das Streu vom dm geholt, weil es hier doch so gelobt wird.
Dann hab ich die 400g-Dosen von Dein Bestes gesehen, einmal normal und einmal Exquisit.
35 bzw. 45 Cent für eine Dose und dann noch ohne Zucker :eek: ist ja quasi unschlagbar... hab mich erstmal riesig gefreut.
Normal bekommen sie Schmusy und Animonda Carny, aber auf Dauer geht das doch recht auf den Geldbeutel...

Hab also zwei Dosen mitgenommen. Gestern hab ich die normale Dose ausprobiert: der Kater war nicht mehr zu halten. Ohne zu Kauen hat er es verschlungen... Aber Gina verweigert es total. Auch wenn ich ihr Trockenfutter druntermische, dann sucht sie es penibelst raus.
Seit heute mittag kotzt Benny und es nimmt kein Ende mehr... er ist schon richtig krank der Arme :sad:
Okay, also NaFu "Dein Bestes" ist durchgefallen.

Ich probiere nun noch die letzte Dose Dein Bestes Exquisit, die mag zumindest schonmal die Gina essen, wenn auch nur zögerlich.
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #14
Das DM-Futter mag ja nicht das allerbeste sein (wegen dem Getreide), aber wenigstens wird es von den meisten Mäkelfritzen gefressen und es ist immerhin ohne Zucker und Konservierungsstoffe. Sogar Merlin frisst es. Meine Mutter hat mal ein paar Beutel mitgebracht.
Mist, dass es hier keinen DM gibt.
 
B

bina00

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 August 2008
Beiträge
5
  • #15
da ich gerade ein paar Schälchen von dein Bestes - allerdings für katzenkinder geschenkt bekommen habe, hätte ich nun dazu ein paar Fragen

ich bin etwas verwirrt über die Zusammensetzung: da steht:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (min. 50 % Huhn) das ist klingt doch nach einem hohen Fleischanteil oder???
Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse- was ist darunter zu verstehen?
Mineralstoffe, Inulin

Bei den Zusatzstoffen steht noch: Taurin, Vitamin D3, Vitamin E, Biotin

Ist das nun zu empfehlen oder nicht??
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #16
ich bin etwas verwirrt über die Zusammensetzung: da steht:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (min. 50 % Huhn) das ist klingt doch nach einem hohen Fleischanteil oder??? Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse- was ist darunter zu verstehen?
Mineralstoffe, Inulin

"50% Huhn" heißt, dass 50% vom Huhn drin sind. Du weißt aber nicht, was: Krallen, Schnäbel, Urin, Lunge... Die restlichen 50% sind von andern Tieren, die nicht näher deklariert sind (meist Schwein oder Rind, da das billig ist). Es steht nichts über den reinen Fleischgehalt auf der Packung.

Mich würden das Getreide und das Inulin stören (gibt von DM auch getreide- UND zuckerfreie Sorten). Inulin ist Zucker.
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #17
"50% Huhn" heißt, dass 50% vom Huhn drin sind. Du weißt aber nicht, was: Krallen, Schnäbel, Urin, Lunge... Die restlichen 50% sind von andern Tieren, die nicht näher deklariert sind (meist Schwein oder Rind, da das billig ist). Es steht nichts über den reinen Fleischgehalt auf der Packung.

Mich würden das Getreide und das Inulin stören (gibt von DM auch getreide- UND zuckerfreie Sorten). Inulin ist Zucker.


ohne getreide und pflanzliche nebenerzeugnisse gibts auf jeden fall ein paar sorten. meine auch ein paar davon ohne inulin gesehen zu haben, aber bin nicht mehr sicher.. hatte nur 3 gekauft so mal als leckerli :rolleyes:
ist aber nur noch eine da und da ist inulin drin, allerdings kein getreide oder pflanzl. nebenerzeugnisse
 
dreamy

dreamy

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2008
Beiträge
1.184
Ort
NRW
  • #18
Habe letztens auch mal wieder "dein bestes" ausprobiert. Mein Dicker verweigerte alles und hielt sich ans TroFu. Die Kleine fraß erst, aber ab dem dritten Schälchen war es bei ihr auch vorbei :rolleyes:.

Da wir jetzt bald für ne Woche in Urlaub fahren, habe ich gestern mehrere Rationen geholt, von allem ein bisschen. Unter anderem auch Schmusy. Was soll ich sagen? Die Näpfchen waren noch nie sooooo sauber nach dem Fressen :D. Ich hab gedacht, ich guck nicht richtig, als mein Dicker, nachdem er schon ne gute Portion verdrückt hatte, ca. 15 Minuten später wieder zum Futternapf stolzierte und den Rest seiner Portion auffraß.

Mal schauen, wie lange die Schmusy-Leidenschaft anhält...

LG
Chris
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #19
Merlin war auf Schmusy mal total scharf, aber mittlerweile frisst er es gar nicht mehr.
 
dreamy

dreamy

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2008
Beiträge
1.184
Ort
NRW
  • #20
Mmhh, ja... Ist für meine Beiden mal wieder was Neues. Vielleicht hält es mal ein bisschen an und ich kann mit besserem Gewissen füttern. Bis jetzt verweigerte Tequila nämlich alles, was auch nur annähernd katzengesund ist :rolleyes:. Er ist leider ein "Fast-Food"-Kater, also Felix und Co. :oops:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
556
Jule390
J
Antworten
15
Aufrufe
2K
CleverCat
CleverCat
Antworten
15
Aufrufe
2K
Miau...
Miau...
2
Antworten
32
Aufrufe
9K
caba73
Antworten
16
Aufrufe
1K
Roxanne
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben