Definition Raufen/Spielen

Cynti

Cynti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
943
Ort
Mönchengladbach
Hallo Foris,

ich habe mich ja nun lange lange in diesem Forum informiert, seit ich angemeldet bin und würde behaupten, ich bin von Wissensstand 0% auf ein recht gutes Allgemeinwissen über Katzenhaltung, Ernährung usw. angelangt.

Nur ein Thema macht mir Probleme, und ich erhoffe mir von euch, ein bisschen Licht in diese dunkle Ecke meines Hirns zu bringen :)

Ich schaue immer wenn ich im Forum unterwegs bin, also fast täglich, auch in den Notfellchen Bereich.

Die dort zu vermittelnden Katzen werden ja so gut wie möglich oder soweit bekannt, beschrieben.

Ich weiss, generell unterscheidet man Kater= raufen, Katzen = fangen spielen, mit Ausnahmen natürlich.

Nun wüsste ich gern, wie definiert ihr raufen? bzw. Fangen Spielen?

Vielleicht kennt der/die ein oder andere Youtube Videos, die mir die definition verdeutlichen?

Hintergrund meiner Frage ist, das ich einfach nicht weiss, in welche Kategorie ich meine Katze einsortieren soll, und für den Fall der Fälle wäre das ja wichtig zu wissen ;)
 
Werbung:
Milkbeard

Milkbeard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2013
Beiträge
151
Video hab ich leider nicht, aber wenn Katerchen raufen will, spaziert er hier herum, bis er Shirley findet. Dann tut er so als würde er an ihr vorbeischlendern, auf halbem Weg bremst er ab und setzt sich mit dem Ärschle auf sie und dann wird hier gefetzt.....

Das Jagen und Verfolgen fängt hier eher Shirley an. Sie lauert dann irgendwo, bis ein geeignetes "Opfer" vorbeikommt, dann haut sie und rennt weg und die Jagd ist eröffnet.....
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16 September 2008
Beiträge
5.786
Ort
Berlin
Definition von Raufen :confused: Gegenseitiges Umklammern, Treten (auch gegen den Kopf), spielerisches Beißen, spielerische Angriffe, nach dem anderen tatzen, umeinander purzeln. Es sieht erstmal grob aus, aber ist Spaß, solange nicht gequiekt oder gar geschrien wird (das ist jedenfalls meine Erfahrung).
 
Olesch

Olesch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 September 2014
Beiträge
170
Bei unseren grob gesagt: Raufen alles mit vollem Körpereinsatz, da wird wie wild über den Boden gekugelt.
Jagen und fangen spielen ist hier einfach nur hinterher laufen und vielleicht pföteln.
Wie spielen deine denn?
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
bei meinen beiden geht das fangenspielen auch teilweise in raufen über oder umgekehrt...erst wird aufgelauert, dann hinterhergejagt und dann wird über einander hergefallen...beliebig in der reihenfolge wechselnd. und beide dürfen jäger als auch gejagte sein. (habe ein ungleichgeschlechtliches paar das super harmoniert) wie schon gesagt wurde, erscheint auch mir wichtig, dass dabei nicht gefaucht oder geschrieen wird, bei mir fliegen auch nie die fetzen..höchstens wird mal leise gequiekt, das aber auch eher selten, wenn eine/r der beiden mal im eifer des gefechtes doch zu grob war...
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Raufen sieht bei uns so aus

Es wird sich aufgelauert dann aufeinander gesprungen, mit den Vorderpfoten wird der andere in den "Schwitzkasten" genommen und auf den Boden geknallt (wirklich geknallt :eek:) irgendwann wird dann der Kopf des Gegners mit den Hinterpfoten bearbeitet (meist gegenseitig - dann liegen sie verkehrt aufeinander und trommeln mit den Hinterpfoten auf dem Kopf des Anderen:rolleyes:), es wird aufgesprungen, sich gegenseitig gejagt und dann geht es irgendwo weiter mit der Rauferei

An Lauten kommt bei uns nur Merlins "Kampfgeschrei" bevor es los geht und ab und zu mal ein Quietscher oder leichtes Fauchen wenn einer zu arg zugelangt hat, was aber die Rauferei nicht beendet.

Hinterher wird sich gegenseitig geputzt und geküsst - so in der Richtung: Toll wars, machen wir bald wieder

Domi fängt erst in letzter Zeit an hier nach "Jungsart" zu raufen, ab und zu spielt er noch anders - dann sitzen Merlin und er sich gegenüber und hauen mit den Pfötchen nach dem Anderen und dann wird sich gejagt - hin und her, rauf und runter aber ohne Prügelei.

Videos habe ich dazu leider nicht - aber ein paar Bilder vom Raufen :D







 
Djarsu

Djarsu

Benutzer
Mitglied seit
17 Februar 2014
Beiträge
81
Ich kann das nur so bestätigen wie meine Vorschreiber das beschrieben haben,
Bei uns gehen die Spiele mit einem gurrend rumlaufenden Kater Mio los, sein Lieblingsspielpartner Kater Merlin weis dann immer sofort: oh jetzt ist Spielzeit und startet das Spiel indem er Mio eine haut (nach ihm tatzt) und dann wegläuft, dann wird hin und hergejagt und hin und wieder nach dem Gefangenen gehauen. Bis zu diesem Zeitpunkt spielt unsere Katze noch gerne mit, haut und jagt fleissig. Aber irgendwann endet das Spiel dann in umklammern, nacheinander treten, weglaufen, einfangen und wieder umklammern. Die beiden Jungs wissen recht gut das sie das mit unserer Katzendame lieber bleiben lassen, weil Sie das überhaupt nicht mag und Sie steigt dann auch selber aus und schaut nurnoch zu.
 
Cynti

Cynti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
943
Ort
Mönchengladbach
Hm, ich such heut abend mal videos bei Youtube, ich glaub, ich brauch was visuelles :)

Ich glaube, dann rauft meine Bella wohl eher, sie fordert Cassy oft mit strengem Blick auf, tatzt nach ihr, Cassy geht dann meisst.
Manchmal lauert Bella Cassy auf, springt sie von hinten an, versucht sie mit den Vorderpfoten festzuhalten, beisst ihr oben in den Poppes oder ins Genick.
Dann gibts von Cassy manchmal welche zurück, oder Cassy läuft quietschend/schimpfend davon.

Es gibt auch ab und an die Situation, das beide sich mit Bösem Blick gegenüber sitzen und dann fallen sie übereinander her und kugeln umher,treteln mit den Hinterpfoten nach einander, bis Cassy davon die Schnauze voll hat und sich dem "Kampf" entzieht.

Ich hoffe, ich habs einigermassen verständlich erklärt :)
Ist das Raufen oder noch spielen?



Edit:
Doch gerade nochmal geschaut:

Hier ein Video (nicht meins) wenn Bella mal was gröber spielen?/raufen? will:
https://www.youtube.com/watch?v=qOGXYhcK9nI

Wie gesagt, Cassy lässt sich darauf eher selten ein.


Dann hier sie Situation ab 1:15 oder 2:45 minuten:
https://www.youtube.com/watch?v=Pzt2r2r1nDk

Die kommen dem schon nahe, was ich meine..


Aber meisst ist es hinterherlaufen und hinten in den Rücken oben übern Poppes beissen, also oben in die Hüfte, oder halt an den Hals.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cynti

Cynti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
943
Ort
Mönchengladbach
Ich krams nochmal aus hier, und bitte euch, mal in die Videos reinzuschauen.

Der Spuk einer eventuellen dritten Katze ist gerad wieder in meinem Kopf.. (nun hab ichs geschrieben, puh)

Aber dafür sollte ich meine Katzen einschätzen können, das fällt mir soo schwer.
 
Zuletzt bearbeitet:
echo

echo

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2014
Beiträge
1.616
  • #10
Ist Raufen nicht spielen? :oops: Bei meinen Katern sieht es, wenn sie spielen, zu 99% so aus wie im ersten Video. Vielleicht sogar noch etwas wilder.

Spielt Wyomie mit, dann gibts halt etwas weniger Bodychecks und mehr antappen und davon laufen. Da wird halt nicht richtig gerauft, sondern man gibt sich mit der "Light Variante" zufrieden. Wyomie steht nämlich nicht so drauf, wenn die Kater einen auf "Conan der Zerstörer" machen.

Lg.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

  • Kaimannheim
  • Archiv
Antworten
8
Aufrufe
4K
jasmine
Antworten
28
Aufrufe
2K
GiMaLu
Antworten
63
Aufrufe
4K
Sorenius
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben