Das ist lieb. Unser TSV

engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Ich hatte vor einiger Zeit die Katzenfalle zu meiner Tierärztin gebracht und etwas hochwertigeres Futter und nie bespieltes Katzenspielzeug dazugetan.
Meine Mama erzählte mir gestern, dass die Vorsitzende angerufen und sich bedankt hätte. Sie hatte sich total über die Zugaben gefreut. Das waren eigentlich wirklich nur ein paar "goodies".
Momentan haben sie 60 (!!!) neue Katzen an den Futterplätzen gezählt. Das ist für den betreuten Bereich viel. Es gibt ohne Ende Kitten und viele, trächtige Katzen. Das wird nie aufhören. Immerhin kann Mister Darling nichts mehr dazu beisteuern und sie findet es toll, dass ich quasi eine Futterstelle mehr anbiete. Da ich immer mehr rausstelle (es ist alles blank geleckt), glaube ich fast, dass es nicht nur die zwei Kater mehr sind.

Ich werde wohl noch ein bisschen was spenden. Der TSV ist wirklich toll und zuverlässig.

Eigentlich blabla, aber ich freue mich, wenn kleine Gesten geschätzt werden.
 
Werbung:
Melli

Melli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2008
Beiträge
415
Ort
Hannover
find ich auch immer toll, ich hab auch noch reichlich katzenfutterproben hier und werde diese auch in den nächsten Tagen zum Tierheim bringen
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Auch hier wird dieses Katzenelend Jahr für Jahr schlimmer, trotz aller Kastrationsaufrufe, -aktionen und -hilfe.

Es wird jetzt absolut notwendig, dass gesetzlicherseits etwas geschieht.

Da reissen sich einige die Beine aus, spenden und helfen - und andere vermehren fröhlich weiter:mad:.

Und ich selbst spende auch nur "vor Ort";).
 
Melli

Melli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2008
Beiträge
415
Ort
Hannover
Auch hier wird dieses Katzenelend Jahr für Jahr schlimmer, trotz aller Kastrationsaufrufe, -aktionen und -hilfe.

Es wird jetzt absolut notwendig, dass gesetzlicherseits etwas geschieht.

Da reissen sich einige die Beine aus, spenden und helfen - und andere vermehren fröhlich weiter:mad:.

Und ich selbst spende auch nur "vor Ort";).


da hats du so recht, nur leider sehen das nicht alle so. Es ist doch so toll mal kitten zu haben und dann nach 2 wochen werden sie zu anstrengend und müssen weg. Kastration kostet ja halt auch was und das sind sooooo unerwartete Kosten bei einer Katze ;-)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben