Das hab ich noch nie gesehen...

  • Themenstarter Kleeblatt
  • Beginndatum
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
ihr vielleicht schon, aber der Nachbar hat heute hier geheimwerkelt und Grete hat sich nicht raus getraut. Lange Rede...sie ging aufs Kaklo, seit langem wieder und hat einen Böller von mindestens doppelter Faustgröße produziert :eek:! Wie kann man als normale Katze soviel pullern? KRASS!
 
Werbung:
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Ich vermute, sie hat es so lange zurückgehalten bis es nicht mehr ging. Erst als sie es nicht mehr aushalten konnte, ist sie aufs Katzenklo gegangen.

Jerry ist genauso, als er mal für eine Urinprobe in ein mit Spezialstreu gefülltes Klo pinkeln sollte, wäre er lieber geplatzt, als es zu benutzen. Erst beim normalen Betonitstreu ist er gegangen. Da war die Urinmenge auch unglaublich.
 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
7.540
Alter
39
Ich kenn das von Lilly.

Sie ist auch manchmal der Meinung, heute möchte sie nicht pullern und wenn sie dann doch möchte, hört mans richtig plätschern und die KLumpen sind monströs.

Ich glaube, ehrlich gesagt, dass zumindest Lilly das Pullern manchmal vergisst.
Bis es dann wirklich dringend wird ;)

Lg
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Also ehrlich gesagt. Manchmal denke ich Herr Norb möchte ein Haus aus Katzenböllern bauen :D.
Die Teile sind manchmal so groß das die bald als Backsteine durchgehen könnten ;).
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Das kenne ich, denn die grössten Pipiböller gibt es hier auch immer von Prisca, welche Minutenlang dabei ist :eek::confused:

Ich denke auch immer "wow", wenn ich das zufällig mitbekomme ...
 
Carlie86

Carlie86

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
15.705
Alter
35
Ort
zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Kenne ich - Pebbles geht den ganzen Tag nicht aufs Klo, erst wenn GöGa abends um 17.00 kommt ! :eek: Dann sitzen sie beiden aufem Klo und bei Pebbles rauscht es richtig:p:D
 
Möllepölle

Möllepölle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Mai 2008
Beiträge
603
Ort
Rheinland-Pfalz
Das geht Shiva auch öfter so. Wenn man das mitbekommt, kann man nur staunen. Das kleine Dings wiegt 4,5 Kilo und da passt so viel Flüssigkeit rein! :eek: Manchmal glaube ich auch, die vergisst zu pinkeln, schon seltsam. Und plätschern tut das wie ein Wasserfall. Probleme mit der Streu hat sie aber keine, sie hält sich auch nach dem Geschäft noch lange im KaKlo auf, scharrt was das Zeug hält. Anderenfalls würde sie ja sicherlich angeekelt raushüpfen.

Irgendwie waren die Katzentoiletten in den letzten Tagen immer total leer. Sie scheint mittlerweile draußen auf die Wiese zu machen. Habe die riesigen Böller schon richtig "vermisst" beim sauber machen. :oops:
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
Doch, das kenne ich schon!

Armanis Böller sind so groß, dass sie manchmal nicht richtig auf die Schaufel passen. Wenn er viermal in den kleinen Kasten pieselt, ist das Streu nach dem Saubermachen fast komplett weg...
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Vielleicht sind die Miezis manchmal einfach nur zu faul und bequem, um sich auf´s Töpfchen zu begeben :D
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #10
Man muss sich nur wundern, was in so eine kleine Katzenblase reinpasst...phänomenal!
 
K

KFME

Gast
  • #11
Und da dachte ich, ich hab einen doofen Kater :rolleyes:
Jimmy produziert auch andauernd solche Böller. Ich brauche dann 2! Schaufeln um das Teil in den Eimer zu transportieren.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

pems
Antworten
25
Aufrufe
4K
pems
J
Antworten
8
Aufrufe
4K
J
V
Antworten
9
Aufrufe
393
Petra-01
Petra-01
S
Antworten
9
Aufrufe
417
Sockentier
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben