Das erste Mal in den Ferien - und meine Katzen fressen angeblich nichts :(

F

Franny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
23
Ort
Schweiz
Guten Abend zusammen


Ich benötige ganz dringend Hilfe!
Ich fuhr gestern Abend, oder besser gesagt mitten in der Nacht, in den Urlaub. Heute Mittag war ich dann an meinem Ziel, in Italien.
Alles war gut und schön und ich freute mich auf den Urlaub.
Ich machte mir zwar ein wenig Sorgen um meine vier Katzen, doch dass soll anscheinend normal sein, wenn man das erste Mal für "längere" Zeit verreist (bleibe nur 2 Wochen, die Katzen waren bisher aber max. 10h alleine).

Erst fand ich einen Katzensitter, der sich bereit erklärte, bei mir einzuziehen für diese zwei Wochen, was für die Katzen natürlich perfekt war, da sie ihn auch bereits kannten. Besagter Katzensitter informierte mich jedoch am Donnerstagabend, dass er nun doch nicht auf die Katzen achtgeben kann. Toller Freund, echt.
Hab mich natürlich sofort auf die Suche nach Ersatz gemacht und diesen auch gefunden. Meine Tante schaut Abends zu den Katzen, während Morgens und Mittags ein anderer Bekannter aufpasst, den ich sogar dafür bezahle. Wie ich von meiner Tante heute Abend informiert wurde, hat er das auch tatsächlich gut gemacht, was bei mir für unheimliche Erleichterung sorgte.
Immerhin schauen beide, dass sie mind. 1 Stunde bei den Katzen bleiben können und neben Fressen und Kistchen machen, haben sie sich auch bereit erklärt, mit den Katzen zu spielen.
Weil alles so kurzfristig geschehen musste, kamen gestern auch beide noch bei mir vorbei, denn die Katzen hatten sie noch nie gesehen. Tja, und gestern war ich auch wirklich noch überzeugt, dass alles so funktionieren würde, wie geplant.
Tja, falsch gedacht!

Waren die Katzen gestern noch offen gegenüber den "Fremden", hörte ich heute von meiner Tante das Gegenteil. Sie haben anscheinend noch nicht einmal ihr Fressen berührt. :( Und dabei sollten sie doch essen, gerade 2 der vier Katzen sind noch Babys, weshalb ich doch überhaupt zugesehen habe, dass auch wirklich mind. dreimal täglich jemand kommt und ihnen frisches Futter gibt.
Aber jetzt fressen sie nichts. :( Ist das normal? Immerhin sind sie das erste Mal alleine und dann auch noch mit fremden Menschen.

Am liebsten würde ich ja direkt meine Sachen packen und nach Hause fahren, nur macht da sehr wahrscheinlich mein Fahrer, der zeitgleich meine Ferienbegleitung ist, nicht mit.

Ich habe einfach Angst, dass ihnen meine Abwesenheit doch mehr schaden könnte, als angenommen und ich könnte mir nie verzeihen, wenn so was geschieht, nur weil ich entspannen will. Andererseits hat doch jeder einmal dieses erste Mal. :(

Ich weiss echt nicht, was ich tun soll. Ich möchte eigentlich alles perfekt machen, habe sogar vor den Ferien noch hundert mal geschaut, dass alles stimmt, sie mehr als genug zu essen haben und selbst Kistchen und Streu wurden noch zusätzlich gekauft. Ganz abgesehen von den ganzen Dingen, die ich den Katzensitter aufgeschrieben habe. Und dennoch scheint es jetzt doch nicht zu funktionieren, oder gebe ich einfach zu früh auf?
Ich mach mir wirklich unglaubliche Sorgen um meine vier Süssen und bin drauf und drann, noch heute wieder heimzureisen.
Vielleicht hat mir ja jemand einen Tipp oder einen Rat, wie ich damit umgehen kann? Soll ich bleiben oder nach Hause gehen? Und wenn ich bleibe.. Wollen die Katzen dann zwei Wochen nichts essen?!
Bitte dringenst um Erfahrungstipps.
Danke!
 
Werbung:
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Erst einmal "Ruhig Blut". Es ist für die Fellchen ja alles andere als "normal". Du bist nicht da und auf einmal 3 fremde Menschen. Es ist nichts normal. Warte mal ab bis morgen und schau, was dir berichtet wird. Wie alt sind deine Katzen denn?
 
F

Franny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
23
Ort
Schweiz
Erst einmal "Ruhig Blut". Es ist für die Fellchen ja alles andere als "normal". Du bist nicht da und auf einmal 3 fremde Menschen. Es ist nichts normal. Warte mal ab bis morgen und schau, was dir berichtet wird. Wie alt sind deine Katzen denn?


Ja, das versuche ich, nur ist es echt schwer, wenn man selbst nicht weiss, ob das normal ist oder nicht. ;-) Aber werde wohl Morgen morgen mal abwarten müssen, käme jetzt gar nicht mehr nach Hause :(

Meine Katzen sind 4 Jahre, 3 Jahre, 20 Wochen und 16 Wochen alt und gerade weil die Kleinen sonst immer so viel essen, wundert es mich, dass sie ihr essen den ganzen Tag über nichts angerührt haben. Weiss auch nicht, ob ihr essen jetzt frisch oder nicht frisch ist, wobei ich ersteres hoffe.
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Vertragen sich alle 4? Ich hoffe doch. Warte mal, vielleicht fressen sie ja
abends. Frage morgen nach und dann wirst du es wissen. Kitten, die nicht
fressen? Das würde mich aber auch eher wundern.
 
F

Franny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
23
Ort
Schweiz
Vertragen sich alle 4? Ich hoffe doch. Warte mal, vielleicht fressen sie ja
abends. Frage morgen nach und dann wirst du es wissen. Kitten, die nicht
fressen? Das würde mich aber auch eher wundern.


Ja, sie vertragen sich super. Spielen, kuscheln und schmusen auch alle gemeinsam, sonst wäre ich ohnehin nie in diesen Urlaub gefahren. Aber eben weil die Kitten nicht fressen, macht es mir so Sorgen. Fressen nur die grossen Katzen nicht, ist das ja noch eins (solange es nicht zwei Wochen so ist sondern nur 2-3 Tage ;)), aber die Kitten brauchen die Nährstoffe ja. Aber wie gesagt, vor Morgen käme ich eh nicht weg, weil es keine Verbindungen mehr gibt.
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Warte bis morgen und dann frage nach. Dann entscheide.
 
Nicky_1

Nicky_1

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2016
Beiträge
1.413
Falls es dich etwas tröstet: unser Kater hat bei unserem Auszug aus dem Elternhaus 3 tage nichts gefressen. Und das obwohl bei ihm alles gleich blieb (auch seine Hauptbezugsperson - Mutter meines Freundes)
Nur wir zwei waren hald weg
 
Cassis

Cassis

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2015
Beiträge
2.489
Ort
Mittelfranken
Ich verstehe deine Sorgen gut... Wenn du ohnehin mit schlechten Gewissen in Urlaub gefahren bist, holt dich das jetzt natürlich ein, wenn sie den Napf nicht anrühren.

Ich würde auch sagen, gib deinen Fellnasen (und dir) Zeit bis morgen - bestimmt ist ihnen einfach die Aufregung auf den Magen geschlagen. ;) Der Appetit kommt sicher bald zurück.
 
Cassis

Cassis

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2015
Beiträge
2.489
Ort
Mittelfranken
Und, wie sieht es heute aus bei deinen Fellnasen?
 
F

Franny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
23
Ort
Schweiz
  • #10
Kleines Update: Hab meine Katzensittern nun gefragt, ob die Katzen heute gegessen haben. Am Morgen wurde wohl nur spärlich gegessen.
Rückfahrkarte von mir wurde gekauft und vor drei Stunden wollte ich losfahren, da bekam ich die Nachricht, dass alle Näpfe ratzeputz leer waren. Tja, Rückfahrtticket wurde nun vorerst einmal zurück gebracht, bleibe wohl doch hier und kann meinen Urlaub geniessen. Sollte es mit den Katzen aber wieder ändern, reise ich nach Hause.
 
Gremlin01

Gremlin01

Forenprofi
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
7.410
Ort
Hannover
  • #11
Das hört sich doch gut an. Ich drücke die Daumen, dass es so bleibt und wünsche dir noch einen schönen Urlaub. ;)
 
Werbung:
Cassis

Cassis

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2015
Beiträge
2.489
Ort
Mittelfranken
  • #12
Meine Daumen sind auch gedrückt! :) Hoffentlich kommen nur noch gute Nachrichten von den Katzensittern, damit du deinen Urlaub genießen kannst.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
6
Aufrufe
3K
Lila44
Lila44
M
Antworten
113
Aufrufe
13K
seven
Mariann
Antworten
10
Aufrufe
13K
Mariann
C
Antworten
10
Aufrufe
3K
C
X
Antworten
29
Aufrufe
13K
X

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben