Das erste gemeinsame Foto......

Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
Nach anfänglichem knurren und fauchen von Pepe, haben sich die zwei nun zusammengerauft und heute das erste gemeinsame Bild.....:zufrieden:

Und da ich so happy bin wollte ich euch dran teilhaben lassen.....ich weiß ja wie sehr ihr auf Fotos steht.....:rolleyes:
 
Werbung:
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
Verdammt wo ist das Foto......:confused:

Ok ich arbeit dran....
 
sleepy

sleepy

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2008
Beiträge
1.760
Ich warte schon mal gespannt :)
 
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
Ok habs geschafft, aber ich weiß das es noch anders geht.....nur keine Ahnung wie.....vielleicht kanns mir ja noch jemand verraten dann bekomm ich das besser hin.....;)
 

Anhänge

  • PICT0006.JPG
    PICT0006.JPG
    14,1 KB · Aufrufe: 61
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
pict0005h.jpg


Ich wusste doch es geht noch anders.......:grin:
 
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
Wua... Süß, herrlich aaaaaaaber: Der kleine blaue ist aber winzig klein und er hat noch ganz blaue Augen. Wie alt ist der denn?? Ui...

Laut seiner ehemaligen Besitzerin ist er am 4.6 geboren.....hatte auch so meine zweifel.....war gestern nochmal bei ihr und hatte sie nochmal nach dem Geburtsdatum gefragt und diesmal wars der 1.6 somit ist er jetzt wohl drei Monate alt.

Chilli der große ist jetzt 4 Monate.....ich weiß der Unterschied ist gewaltig, es waren insgesamt 6 Kitten und er war der kleinste, er hatte bei ihr auch kein NaFu gefressen.....damit hatte er nach drei Tagen bei mir aber zum Glück angefangen.

Sie meinte die blauen Augen hat er jetzt erst bekommen.....sein Vater ist Kartäuser, vielleicht deswegen.
 
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
pict0002mn.jpg


Hier sieht man ihn noch besser.....vor allem die Augen, aber wie gesagt die sollen erst so geworden seien.....
 
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
ja das bestätigt dann meinen Verdacht schon......verdammt.....und er ist schon zwei Wochen bei mir, hat sie also gelogen.....sie hat sie auch verschenkt, ich glaube sie sind ihr einfach zuviel geworden.......Schade.....na ich werde mal seine Augen im Blick behalten.....;)
 
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
Nein beim TA war ich noch nicht, da sehe ich erstmal keinen Grund für.....aber Chilli muss eh demnächst kastriert werden und dann nehm ich Pepe gleich mit.

ja wie ist das zustande gekommen......sie sagte der Vater ist Kartäuser ich bin davon ausgegangen das es ein Unfall war, allerdings hab ich gestern erfahren das der Kater ihr gehört hat, somit hat sie vorsätzlich zwei unkastrierte Tiere gehalten....die Mutter ist 1 1/2 Jahre alt und es war wohl der zweite oder dritte Wurf also auch noch viel zu Jung......ach Mist.....fühl mich grad net so gut dabei, aber weiste ich dachte besser kann es doch gar nicht sein.....ich hab für Chilli nen Kumpel gesucht und dann stellt sich heraus das in meinem kleinem Dorf nur 500 m weiter von mir, Kitten verschenkt werden....ich war so happy drüber gewesen das ich nicht weiter nachgedacht hab.....:reallysad:

Naja zumindest ist der Kater bei ihr jetzt weg und die Katze soll kastriert werden.....sie war auch ganz überrascht weil ich meinte TroFu soll nicht so gut sein.....werd ich mich wohl etwas von ihr fernhalten.....seufz
 
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
  • #10
Danke für den Link.....ich werde darüber nachdenken wie ich mit ihr weiter Verfahre......im Moment bin ich erstmal enttäuscht.....:mad:
 

Ähnliche Themen

Hina2312
Antworten
30
Aufrufe
2K
Angie1969
A
Kornblume
2 3
Antworten
45
Aufrufe
2K
Kornblume
Kornblume
C
Antworten
5
Aufrufe
1K
Swaziland
Swaziland
C
Antworten
1
Aufrufe
538
doppelpack
doppelpack
Kernkraft
Antworten
3
Aufrufe
2K
Kernkraft
Kernkraft

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben