Das erste Beschnuppern!!!

Zoe

Zoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2008
Beiträge
18
Alter
38
Ort
In Bergisch Gladbach
Hallo
Nun heute war es soweit ich habe mein kleinen Noah abgeholt. Ein wenig kurzfristig da der Halter ins krankenhaus musste.
Nun das erste beschnuppern war so das meine Katze Zoe den kleinen Kater Noah von der ferne beobachtet und ihn einmal angefaucht hat.
Wuchig ist sie nicht geworden aber als ich Zoe wieder anfassen wollte um sie zu streicheln fauchte sie mich an (leider :( ).

Mein Problem ist ich weiß nicht ob ich sie morgen von einander aussperren soll da ich leider von 13uhr bis 20.30uhr arbeiten muss und mein Freund noch nicht aus dem Urlaub wieder da ist. Meine angst das etwas Passieren könnte wärend ich bei der arbeit bin und leider niemanden habe der in der Zeit aufpassen könnte , was meint ihr was ich tun soll?
Danke!
 
Werbung:
4

4Cats

Gast
nein nicht trennen, wenn die Katzen genügend Platz haben sich aus dem Weg zu gehen, und herzlichen Glückwunsch zum neuzugang
 
E

Ela

Gast
Glückwunsch zum Neuzugang.

Ich würde sie nicht trennen. Kann mir nicht vorstellen, dass sie sich blutig kämpfen.

Fauchen und Knurren gehört in den ersten Tagen dazu, das ist normal. Mach Dich deshalb nicht verrückt.

Zoe bitte bevorzugen. Damit zeigst Du ihr, dass sie weiterhin Deine Nr. 1 ist. Zuerst füttern, zuerst spielen und streicheln... Sie muss ja erstmal damit klar kommen, dass da plötzlich ne 2. Katze da ist, in ihrem Revier :eek:

Der Kleine ist verunsichert, für ihn ist ja alles noch neu. Er muss sich an alles gewöhnen. Die fremde Umgebung und dann sitzt da auch noch ein anderes Katzenvieh - Frechheit :eek:

Wenn sie genügend Möglichkeiten haben, sich zurück zu ziehen, trenne sie nicht.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
;)Na hör mal, wie konntest Du???
Unser Erstkater hat mich auch angefaucht und ziemliche Zeit ignoriert. Kein schmusen und kuscheln, nichts mehr. Er war "stinkesauer" auf mich. Der Neue war nicht gerade willkommen, aber ich habe gelernt; nur nicht einmischen. Wenn es auch machmal schwerfällt!;)

Es regelt sich und bei ausreichend Platz hat ja jeder seine Rückzugmöglichkeit.
Wünsche Euch alles Gute!

LG
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo und Glückwunsch!
Wenn sie sich Beide zurückziehen können - lass sie mal machen....Solang kein Blut fließt- ist Alles ok....
lg Heidi
 
Zoe

Zoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2008
Beiträge
18
Alter
38
Ort
In Bergisch Gladbach
was mache ich wenn der kleine Kater sich immer unter der caouch versteckt. so können die sich ja dann nie vertragen.
Weiß noch nicht mal ob er was gegessen hat in der Nacht, glaube der kleine hat zu viel angst.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Suna du musst auf jeden Fall ruhe bewahren, schade dass du dir heute nicht frei nehmen kannst ... Ich denke es ist auch normal das Zoe versucht nach ihm zu hauen solange es nicht blutig wird.. ich würde sie nicht trennen aber viell. kommen ja noch andere meinungen es sind ja 7 std die du weg bist ...
 
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
Das ist ganz normal, dass si8ch eine versteckt und erst mal vorsichtig ist.
Ich denke sogar, dass es besser ist, als wenn sie die ganze zeit kämpfen.

Meiner Meinung nach solltest du noch etwas beobachte,n wie heftig die Kämpfe ausfallen. Aber solange kein Blut fließt ist wirklich alles ok. Die müssen die Rangordnung klären, dann ist da jemand neues im Revier... Mach dir nicht so große Sorgen.

Bleib unbedingt ruhig und misch dich NUR ein, wenn es wirklich heftig wird, was ich nach deinen Beschreibungen nicht erwarten würde. Sie müssen das unter sich ausmachen.
Und wenn eine Katze mal einen Tag nichts frisst ist das kein Drama. Du kannst auch den Napf vor die Nase unters Sofa stellen, das ist in den ersten Tagen total ok!

Hast du 2 Kaklos?
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Ganz wichtig ist Ruhe bewahren,
die Katzis merken wenn du sehr angespannt und unruhig bist
und das kann sich auf sie übertragen.

Meine Daylight hat auch knapp zwei Tage nicht gefressen und sich
hinter dem Sofa versteckt.

Einfach lassen.
Sie ist dann von alleine rausgekommen und hat angefangen zu fressen.

Das zuerst geknurre und gefauche ist ist auch normal.


LG Silvi mit Ninjo und Daylight
 
Zoe

Zoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2008
Beiträge
18
Alter
38
Ort
In Bergisch Gladbach
  • #10
Hast du 2 Kaklos?


Nein noch nicht aber ich wollte auch erst mal schauen ob es geht das die zwei auf klo gehen.

Eins muss ich sagen tut verdammt weh das mit anzusehen und ich will ja auch das Zoe denkt sie wäre immer noch meine Nr 1, was ja nicht so ganz der fall ist ich will ja das noah auch sozusagen meine Nr1 ist.
Manchmal mach ich mir gedanken war es klug Noah jetzt auf den arm zu nehmen um die *gefühle* von Zoe nicht zu verletzen. ganz schön hart :(
Liebe Grüße
 
E

Ela

Gast
  • #11
Natürlich darfst Du den Kleinen auch mal auf den Arm nehmen und streicheln - er braucht ja auch Zuwendung, um sich eingewöhnen zu können !

Das sich Katzen manchmal ein paar Tage unter die Couch verkriechen, ist normal. Also keine Panik

Wichtig ist, dass Du ruhig bleibst und die Ruhe wird sich auch auf die Katzen übertragen
 
Werbung:
Zoe

Zoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2008
Beiträge
18
Alter
38
Ort
In Bergisch Gladbach
  • #12
Also wollte mal die derzeitige lage berichten:
Zoe und Noah gehen beide noch auf das klo was ich hab das heißte brauche kein neues. Wenn ich Zoe zuessen gebe und danach Noah essen sie auch nebeneinander. und manchmal essen sie vom anderen napf (Zoe von Noah essen und Noah von Zoe essen).
Aber Zoe jagt Noah immernoch und versucht ihn mit ihren pfoten zu schlagen, manchmal umklammert sie ihn aber läßt schnell wieder los. Doch Noah hat immernoch angst sich frei zu bewegen da er immer wegrennen muß.

Nun frag ich euch ist das ein gutes oder schlechtes zeichen?


LG
 
Zoe

Zoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2008
Beiträge
18
Alter
38
Ort
In Bergisch Gladbach
  • #13
So wollte mal ein paar bilder zeigen von meinem kleinen Noah.
Im übrigen Zoe und Noah kämpfen spielerich glaube die vertragen sich mittlerweile denke ich zumindest.

Wer weiß was vieleicht noch kommt.
 

Anhänge

  • CIMG1501.jpg
    CIMG1501.jpg
    86,5 KB · Aufrufe: 22
  • CIMG1503.jpg
    CIMG1503.jpg
    73,7 KB · Aufrufe: 19
  • CIMG1504.jpg
    CIMG1504.jpg
    85 KB · Aufrufe: 13
  • CIMG1902.jpg
    CIMG1902.jpg
    31,2 KB · Aufrufe: 14
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #14
So wollte mal ein paar bilder zeigen von meinem kleinen Noah.
Im übrigen Zoe und Noah kämpfen spielerich glaube die vertragen sich mittlerweile denke ich zumindest.

Wer weiß was vieleicht noch kommt.

leider noch nicht freigeschaltet :D
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #15
Mensch der ist ja süss Suna *schwärm* aber seine Augen sehen doch besser aus oder ?
 
Zoe

Zoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2008
Beiträge
18
Alter
38
Ort
In Bergisch Gladbach
  • #16
Mensch der ist ja süss Suna *schwärm* aber seine Augen sehen doch besser aus oder ?

ja ich weiß aber die augen sehen besser aus viel besser war gestern auch beim tIErartz und leider muss noah noch augentropfen bekommen und eine Vitaminspritze. Aber reinige ihm jetzt mit Kamilentee die augen fals da wieder was ist. Kamillentee hat ja immer was heilendes.

Achja und vertragen tun sie sich wirklich würd mich freuen wenn du mal vorbei kommst Jandra :) Kussi

LG
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #17
Aber reinige ihm jetzt mit Kamilentee die augen fals da wieder was ist. Kamillentee hat ja immer was heilendes.


Bitte keinen Kamillentee ans Auge!

http://www.katzen-forum.net/wohnungskatzen/14834-katzenschnupfen-tr-nendes-auge.html


Ich habe mich auch belehren lassen müssen:oops:. In Kamillentee sind Partikel, die die Schleimhäute reizen.

Ich gebe Nelli Euphrasia-Tropfen, wenn sie mal rote Bindehäute hat. Und reinige aussen nur mit lauwarmem Wasser.
 
Zoe

Zoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2008
Beiträge
18
Alter
38
Ort
In Bergisch Gladbach
  • #18
Gut weiß dann bescheid werde es dann nicht mehr mit Kamillentee machen.

Aber etwas erfreuliches habe ich zu erzählen, denn heute morgen eher eben gerade wollte Zoe das fell von Noah säubern mit lecken und hat es auch kurz geschafft doch Naoh ist einfach weiter gegangen das ist super super süß gewesen.

LG
 
Azur

Azur

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juni 2008
Beiträge
1.653
Ort
Berlin
  • #19
Bei Augenproblemen hat die Natur was passendes wachsen lassen, dessen Namen man sich sogar merken kann *g*: Augentrostkraut.
Es hat jetzt grade aktuell Blütezeit, man findet es auf Wiesen, an trockenen Ufern und in lichten Wäldern - es ist sehr klein, dafür aber wunderschön anzuschauen:
Augentrost1.jpg

(Quelle: http://static.twoday.net/sravana/images/Augentrost1.jpg)

Man kriegt es aber natürlich auch in Kräuterläden (z. B. Kräuter Kühne, die haben auch einen online-Versand) oder in Apotheken.

Liebe Grüße
Azurs Dosenöffnerin
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #20
Siehst du, mit ein bisschen Geduld regelt sich das selbst.

Wenn du wieder zurück kommst, werden die beiden sicher schon viel besser miteinander auskommen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
22
Aufrufe
3K
Miriflupp
M
L
Antworten
4
Aufrufe
690
Tilawin
Tilawin
V
Antworten
51
Aufrufe
2K
Kiara_007
Kiara_007
T
Antworten
4
Aufrufe
17K
tinka und stellas
T
B
Antworten
4
Aufrufe
309
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben