Dachlukenfenster aka Balkönchentüre absichern

  • Themenstarter Dichtlwichtl
  • Beginndatum
Dichtlwichtl

Dichtlwichtl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2011
Beiträge
658
Ort
Freisinger Umland
Hallo ihr Lieben!

Ich bräuchte mal wieder eure Ideen.

Ich habe im Dachgeschoss ein Dachlukenfenster. Also kein normales Dachfenster, dass man kippen kann, sondern eines das als Tür zu meinem Balkönchen dient. Man öffnet es nach außen wie eine Türe.
Das möchte ich nun so sichern, das ich wenigstens lüften kann ohne das meine Katzen aufs Dach abhauen.
Eine "transportable" Lösung wäre Super. Fenster auf, Sicherung rein, Lüften los.
Der Rahmen und das Netz sind nicht mein Problem, aber ich weiß nicht wie ich den Rahmen einspannen soll. Einfach auflegen, da lachen mich die Katzen aus :)

Hier das Fenster in all seiner dreckigen Pracht:

Von innen geschlossen:

22601512au.jpg


22601522dc.jpg


Geöffnet:

22601529tz.jpg


22601546fk.jpg


Von außen:
Geht leider nicht besser, da ich nicht weit genug zurück gehen kann :)

22601558ni.jpg



Fensterrahmen:

22601562ma.jpg


Fensterrahmen oben:

22601574am.jpg


Fensterrahmen innen:

22601591ny.jpg


Fällt jemanden was ein? Bin über jede Idee dankbar. Da oben entwickelt sich langsam eine Sauna, weil ich nie ordentlich lüften kann, ohne die Tatzen wegzusperren.
 
Werbung:
Dichtlwichtl

Dichtlwichtl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2011
Beiträge
658
Ort
Freisinger Umland
Schubs :)

Hat niemand eine zündende Idee?
Scheint doch nicht ganz alltäglich zu sein....
 
roka

roka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
758
Ort
Mitten im Pott
Ich würde da ein Netz anbringen. Muss ja kein Katzennetz sein. Es gibt diese Anhängerabdecknetze für kleines Geld in verschiedenen Größen zu kaufen. Mehrere Haken in die Wand schrauben und einhängen. Fertig.
 
Dichtlwichtl

Dichtlwichtl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2011
Beiträge
658
Ort
Freisinger Umland
Antworten! Super Danke! :)

Ich würde da ein Netz anbringen. Muss ja kein Katzennetz sein. Es gibt diese Anhängerabdecknetze für kleines Geld in verschiedenen Größen zu kaufen. Mehrere Haken in die Wand schrauben und einhängen. Fertig.

Bohren darf ich in die Rigipswand leider nicht. Deshalb wäre ich auf was transportables zum "indenRahmenlegenundfestzurren" gekommen. Das Festzurren klappt nur nicht, weil ich innen nicht zum einhaken habe und eben nicht bohren darf....

Die sicherste und sauberste Lösung ist wahrscheinlich, dass du einen kpl. Rahmen baust. Wenn du auch auf die Terrasse möchtest, dann muss er so hoch sein, dass du noch stehen kannst, wenn's "eigentlich" nur für die Katzen ist und dass sie sich mal den Wind ein bisschen um's Näschen wehen lassen können, dann reicht es, wenn er so hoch ist, dass ihr die Türe noch problemlos aufklappen könnt.

An diesen Kpl-Rahmen entweder Katzennetz oder Hasendraht tackern (ich würde wahrscheinlich eher Hasendraht oder Volieredrah nehmen, weil der das Gestellt noch stabilisieren könnte. Und Festmachen könnte ich das Ganze an mehreren Stellen des Geländers mit Kabelbinder.

Das Balkönchen absichern klappt auch nicht. War natürlich meine erste Intension :) Hatte einen netten Katzennetz-Menschen hier und um das sicher zu machen müsste man bis komplett hinters Fenster bis fast zum Giebel einen Käfig bauen. Kosten 2.000€ (kann ich mir nicht leisten...) und Vermieter ist auch nicht begeistert über sooo einen riesen Käfig.

Bin jetzt am rumüberlegen, ob ich nicht mit Magneten arbeiten kann. Der Fensterrahmen ist ja in einer Gaube und aus Kunststoff. Vielleicht könnte ich mit Heißkleber Magneten auf den Kunststoff kleben und auf den Holzrahmen vom Gitter. Fenster auf, Gitter an Magneten festmachen, fertig.
Aber ob das den Katzen standhält? Ist ja ein Gewicht vom Rahmen, das ganze in einer Schräge plus Katzen...

Oder Holzklötzchen festkleben und in die Holzklötzchen Haken schrauben? Dann könnte ich das Gitter einhakeln. Ich weiß es nicht :sad:
 
Dichtlwichtl

Dichtlwichtl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2011
Beiträge
658
Ort
Freisinger Umland
22610571jg.jpg


An diesen Kunststoffrahmen irgendwas festkleben meine ich. Am besten gefällt mir noch die Holzklötzchen Idee. Auf die Klötze könnte ich den Gitterrahmen legen und das Gitter noch irgendwie befestigen, dass die Mietzen es nicht einfach nach außen aufdrücken können.

Kann ich bei Kunststofffenstern überhaupt mit Heißkleber arbeiten? Hält das und geht das auch wieder ab?
 
Dichtlwichtl

Dichtlwichtl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2011
Beiträge
658
Ort
Freisinger Umland
Bis zum umgedrehten U um die Türe rum kann ich dir folgen, beim Netz nicht mehr :)
Links und rechts kann ich das Netz zum Geländer ziehen und daran ankabelbindern. Ach und oben! Da meinst du mit durchhängen oder? Ja da müsste das Netz lockerer sein wegen der Türe....
Ui das muss ich mir gleich ansehen :) Das könnte tatsächlich klappen!
Danke :D
 
Dichtlwichtl

Dichtlwichtl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2011
Beiträge
658
Ort
Freisinger Umland
Nein du hast es schon gut erklärt :)
Ich muss nur etwas sehen um es zu verstehen :D

Aber jetzt bin ich voll bei dir! Den Deckel für den Balkon müsste ich auf- und zumachen können, weil ich ja sich noch auf den Balkon möchte und meine Blümchen sich bestimmt über Wasser freuen :)
Aber das ist bei dem Baugerüst-Geländer kein Problem. Da kann ich was basteln. Mein Knackpunkt war immer der Übergang von Wohnung zu Balkon, weil ich ja auch die Türe eindecken muss, damit die Zwei keine Ausflüge aufs Dach machen. Da geht es tief runter :sad:
Aber das wäre mit dem U gelöst!
Ich spreche das nochmal mit meinem Handwerker :D durch, nicht das ich etwas übersehe und mache mich dann am WE lustig ans Werk :)
Danke für deinen Input! Das hat wirklich geholfen.
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
6
Aufrufe
563
F
J
Antworten
3
Aufrufe
850
Uschi-Joda
U
M
Antworten
7
Aufrufe
314
miss_malsomalso
M
M
Antworten
23
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben