Cleos positive Veränderung zur Wohnungskatze

Grummelkeks

Grummelkeks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. April 2008
Beiträge
117
Ort
Hannover
Ich wollte einfach mal berichten wie positiv Cleo sich die letzten Wochen verändert hat:)
Sie war ja fast zwei Jahre ein Freigänger und nun ist sie wegen meiner Wohnsituation eine Wohnungskatze geworden!
Ich hatte sie damals ja als nette beigabe zu meiner damaligen Wohnung bekommen. Sie war auch als Freigänger sehr scheu, eher ein Wildfang.
Nun zu ihrer positiven Veränderung. Seit den letzten zwei Wochen bewegt sie sich schon mehr in der Wohnung liegt nicht immer nur auf der Fensterbank, sondern auch mal auf dem Teppich oder sie sitzt auf meinen Papieren im Schrank:)
Wenn ich morgens zum Futter hinstellen komme, kommt von ihr sogar ein verostetes Miau. Hört sich sehr süß an. Sie hat sich die geflogenheiten einer Wohnungskatze Wohl von Minou abgeschaut.Dazu sei gesagt früher hat sie nie irgendetwas gesagt wenn es Futter gab oder sie welches wollte. Hatte es ihr
einfach auf dieTerrasse gestellt, irgendwann ist sie dann gekommen und hat gefressen.
Vielleicht hat ihr ja auch ähnliche Erfahrungen gemacht.

LG Grummelkeks und die Fellnasen
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Spannend spannend -ich habe jetzt schon öfter gehört dass das geklappt hat von draussen nach drinnen.....toll!
lg Heidi
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
374
ottilie
ottilie
T
Antworten
30
Aufrufe
1K
tigerlili
tigerlili
Dinalina
Antworten
96
Aufrufe
7K
Dinalina
Dinalina
K
Antworten
9
Aufrufe
421
MarDie
MarDie
T
Antworten
8
Aufrufe
2K
Jonika
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben