Cleo ist eingezogen

Chinacat

Chinacat

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2014
Beiträge
1.565
Ort
im Hohenloher Land
So, da es ja immer anders kommt als man denkt, ist heute schneller als erwartet die kleine Cleo bei uns eingezogen:

79686-chinacat-bilder-flocke-und-cleo-bild38147-klein-cleo.jpg


Flocke hat nun doch keinen Pilz, daher ging es dann auch sehr schnell, da die Pflegefamilie in den Urlaub wollte und die kleine Cleo sonst ins Tierheim gekommen wäre! Also ist Flocke jetzt eine große Schwester geworden!

Da die beiden ja noch sehr klein sind, habe ich mich für die Holzhammer Methode entschieden. Kennel auf und mal schauen was passiert.
Passiert ist nichts, Flocke dachte sich wohl nur "wasn das für n komisches weißes Ding was de mir heute wieder mitbringst".

Kurz danach war ihr glaube ich aber klar, dass das auch eine Katze ist. Und schon gings los mit der Toberei. Erst noch vorsichtig, dann aber immer wilder wurde durch die Wohnung getobt.
79686-chinacat-bilder-flocke-und-cleo-bild38142-kennenlernen.jpg


und ich bin jetzt erstmal abgeschrieben bzw. der lästige Stalker der die ganze Zeit zuschaut was denn so gemacht wird.
Und das ist eigentlich schönstes balgen ohne fauchen oder knurren... Gerne auch im Kreis den jeweils anderen Schwanz jagen... einfach herrlich!
Jetzt gibts also erstmal Chinesischen Tee, der beruhigt zwar leider nicht, aber dann hab auch ich was zu tun während die zwei Mäuse hier toben...

Und hoffentlich auch irgendwann müde werden, sonst muss ich mir noch eine Strategie überlegen!

79686-chinacat-bilder-flocke-und-cleo-bild38146-kuesschen-oder-nicht.jpg

Fast hätte es auch schon ein Küsschen gegeben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Karöttchen

Karöttchen

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2013
Beiträge
1.853
Hui, das ging ja fix. Sowohl mit dem Einzug, als auch dass die beiden jetzt schon miteinander spielen? :eek: Ist das die Kleine, von der du erzählt hattest, die mit der Hand aufgezogen wurde und noch gar keine Katzengesellschaft kennt? Wie alt ist sie denn jetzt?

Den Beruhigungstee scheinst du ja gar nicht zu brauchen, so gut wie das läuft. An die Toberei wirst du dich aber gewöhnen müssen ;) Aber vermutlich sind die beiden bald von der ganzen Aufregung erschöpft und schlummern friedlich :)

Zwei sehr hübsche Exemplare übrigens, die passen ja auch optisch sehr gut zusammen! :pink-heart:
 
Chinacat

Chinacat

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2014
Beiträge
1.565
Ort
im Hohenloher Land
Ja das ist die Kleine von der ich erzählt hatte. Mit der Flasche aufgezogen und ohne Katzengesellschaft aufgewachsen. Die Kleine ist jetzt 11 Wochen alt.

Ja ich war auch sehr sehr überrascht, dass die so schnell spielen! Sind aber beides extrem aufgeweckte und verspielte Exemplare...
Ich glaube die bringen Schwung in die Bude! :wow:

Das Optische war übrigens absoluter Zufall. Ich wollte ja ursprünglich eine schwarze Katze haben, wie alle meine anderen davor auch. Aber hier gibt es eine absolute Schwemme an weißen Katzen. Denn laut der Chinesen ist das Fleisch von weißen Katzen am gesündesten und kann Krankheiten heilen, daher gibt es hier soviele :massaker:
 
Karöttchen

Karöttchen

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2013
Beiträge
1.853
Hrmpf... ich glaube ja, dass weiße Katzen höchstens dann Krankheiten heilen, wenn sie schnurrend auf dem Schoß liegen... aber dann haben sie ja Glück, dass sie bei dir nicht im Kochtopf landen... :massaker:

Viel Spaß mit den beiden wilden Hummeln, bin gespannt auf die weitere Entwicklung!
 
Chinacat

Chinacat

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2014
Beiträge
1.565
Ort
im Hohenloher Land
So Tag 3 ist angebrochen!

Eigentlich sieht das hier ganz gut aus. Die beiden spielen sehr viel miteinander.

Nur wenn es ums Katzenklo geht, dann sind die beiden noch keine Freunde. Sobald die Kleine aufs Katzenklo geht flitzt die Große hinterher und setzt sich davor und knurrt. Ist ja nicht so dass wir nur ein Klo haben, die anderen Klos (4 an der Zahl) ignorieren beide völlig, es wird nur noch auf eines davon gegangen.
Die anderen Klos hat die Große vorher auch benutzt und das Örtchen des Begehrens um das es geht, war vorher das was sie am wenigsten benutzt hat.
Muss ich da irgendwie eingreifen oder 2 Klos an diese Stelle stellen? Ist das normal?

Ansonsten gab es heute morgen nur eine kleine Rauferei um den Kratzbaum.
Nachdem die Nacht seehr friedlich verlaufen ist mit einer Katze die auf der linken Schulter geschlafen hat und die andere auf der rechten :pink-heart:


Wehe du kommst hier hoch:
79686-chinacat-bilder-flocke-und-cleo-bild38160-kratzbaum.jpg


Ich hab dir doch gesagt, das ist mein Kratzbaum
79686-chinacat-bilder-flocke-und-cleo-bild38158-img-1471-800x533.jpg


Pf... dann schau ich jetzt halt stur zum Fenster raus...
79686-chinacat-bilder-flocke-und-cleo-bild38159-img-1474-800x533.jpg
 

Ähnliche Themen

Catloverin
Antworten
57
Aufrufe
6K
tigerlili
tigerlili
P
2
Antworten
27
Aufrufe
876
GroCha
GroCha

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben