Cherry und Puschel

A

Arue

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
3
Ort
Nahe Chemnitz
Hallo und guten Tag,

ich bin neu hier und glaube, dass ich hier richtig bin, um meine Frage beantworten zu können, bzw. das man mir hier einen guten Rat geben kann.

Seit 3 Jahren habe ich meinen Puschel (3 Jahre, kastriert), der ein reiner Hauskater ist. Friedlich, verschmust und nicht mal Besucher gegenüber feindlich.

Gestern zog' bei uns ein Weibchen ein. Cherry (2 Jahre, sterilisiert). Sie kommt aus einem Haushalt, wo noch ein älterer Kater lebte, mit dem sie friedlich lebte. Koexistenz, bis hin zur Freundschaft, wenn man so will.

Ich dachte, mein Puschel könnte ein Problem werden, aber das ist nicht der Fall. Cherry ist die jenige, die faucht, wenn sie Puschel sieht und knurrt. Er hingegen rennt ihr nach, versucht sie zu beschnuppern oder kennen zu lernen. Es ist noch nichts passiert, sie fallen sich nicht an oder dergleichen, im Gegenteil: Bis auf das Fauchen und Knurren von Cherry ist es sogar relativ okay, sie schlafen auch problemlos im selben Raum. Fressen tun Beide wunderbar und auch Durchfall oder Übergeben war kein Thema.

Da ist nun meine Frage, ob sich das mit dem Fauchen noch einpendeln könnte und ob das alles in allem gute Voraussetzungen sind? wir sind ja erst bei Tag 2 in der ganzen Marterie. Vielleicht könnt ihr mir da einen Rat geben, ich würde mich freuen :3

Lg
~Aruechen
 
Werbung:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Das hört sich für den Anfang doch gar nicht so schlecht an.
Sie ist ja jetzt noch nicht lange bei euch.

Gib den Beiden mal ein paar Tage Zeit,
solange kein Blut fließt oder einer unter sich macht
ist alles in Ordnung.

Fauchen und Knurren sind am Anfang normal.

Versuch ruhig zu bleiben und laß die Beiden das klären. :)
 
A

Arue

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
3
Ort
Nahe Chemnitz
Okay, das heitert mich schon mal auf, wenn Knurren und Fauchen weitesgehend normal sind :)
Ich denke auch, dass es in den nächsten Tagen besser wird - hoffe es zumindest. Warten wir's ab!

Ich danke dir schon mal für die lieben Worte!
 
A

Arue

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
3
Ort
Nahe Chemnitz
Mittlerweile sind wir bei Tag 5 und es läuft gut :) Man teilt sich Fressen, Klo und Schlafplatz.

Puschel ist manchmal nur verwirrt, wenn Cherry sich zu ihm legt, er kurz weg geht, sich wieder dazu legen will und sie ihn anmaunzt xD aber wer versteht schon die Weiber. Ansonsten ist alles wunderbar!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
2K
Duplix
Antworten
11
Aufrufe
1K
Antworten
14
Aufrufe
2K
Antworten
12
Aufrufe
1K
Lady_Rowena
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben