Carlos greift Sunny an

PinkLady0602

PinkLady0602

Benutzer
Mitglied seit
6 September 2008
Beiträge
62
Ort
Bruchmühlen bald Bünde *freu*
:black:

Carlos der greift Sunny einfach so an.
Grade eben schon wieder die sitzen beide weit auseinander auf meinem Bett , na ja und dann miaut carlos so komisch und beisst Sunny erstmal in den Nacken dann bleibt Sunny regungslos liegen.

Das habe ich nun schon total oft beobachtet. Da denkt man echt der Will Sunny umbringen :massaker:

Sunny hat doch gar nichts gemacht :verstummt:
Was bedeutet das ?????
 

Anhänge

Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Wenn ich richtig nachgelesen habe, sind die zwei aber schon länger bei dir oder?
 
PinkLady0602

PinkLady0602

Benutzer
Mitglied seit
6 September 2008
Beiträge
62
Ort
Bruchmühlen bald Bünde *freu*
Ja Carlos seit 2001 und Sunny seit 2006 also ist Carlos der Boss,...
EIGENTLICH aber als wir Sunny bekommen haben hat carlos sich erstmal verstekt und hatte angst vor den kleinen Sunny.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Seit 2006 sind die zwei also zusammen.

Wie war das Verhältnis bisher?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Noch eine Frage:

Freigänger oder Wohnunskatzen?
 
PinkLady0602

PinkLady0602

Benutzer
Mitglied seit
6 September 2008
Beiträge
62
Ort
Bruchmühlen bald Bünde *freu*
Beide Wohnungskatzen und das verhälnis war sonst eigendlich ganz normal
ab und zu total schmusig dann kuscheln sie auch mal zusammen und dann bekommt carlos zuviel und beisst sunny dann auch mal.
an manchen tagen lassen sie sich dann auch ganz in ruhe.
Aber Sunny kann das ärgern einfach nicht lassen, wenn carlos mal auf meinen Sessel pennt dann kommt Sunny und scheucht ihn weg.

:grummel: tz tz tz
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Im Großen und Ganzen liest sich das doch recht gut an.

Hast du den Eindruck das Verhältnis der Beiden hätte sich plötzlich dramatisch verschlechtert?
 
PinkLady0602

PinkLady0602

Benutzer
Mitglied seit
6 September 2008
Beiträge
62
Ort
Bruchmühlen bald Bünde *freu*
oh ne das ist wie immer
wie gesagt mal streiten sie sich und dann gibt es tage wo sie sich wieder lieb haben.





:pink-heart:

ich hoffe carlos beisst nicht soooo dolle in den nacken von Sunshine,... :verstummt:
bis lang ist auch noch nichts passiert :hmm:
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Na denn, ich dachte die Situation hätte sich irgendwie plötzlich verändert.

So liest sich das gut und recht normal an.

Oskar und Simba kuscheln nichtmal miteinander.

Simba putzt z.B. Oskar und kurz darauf zwickt er ihn.:confused: Kann ich auch nicht nachvollziehen - aber das scheint normal.
Es gibt keine ernsthaften Verletzungen. Manchmal denke ich auch: das muß doch weh tun. Merke dann aber in anderen Situation: mögen tun sie sich schon irgendwie.

Wenn die zwei sich nicht verstehen würden und wirklich kämpfen würde, sähe das ganz anders aus.;)

Obwohl ich schon sehr lange Katzen habe: ich kannte dieses Verhalten bis Simba kam auch nicht und war ziemlich verunsichert.
Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt.
Solange die Zwei auch miteinander kuscheln (neidisch rüberschiel) ist alles ok.
 
PinkLady0602

PinkLady0602

Benutzer
Mitglied seit
6 September 2008
Beiträge
62
Ort
Bruchmühlen bald Bünde *freu*
  • #10
Obwohl ich schon sehr lange Katzen habe: ich kannte dieses Verhalten bis Simba kam auch nicht und war ziemlich verunsichert.
Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt.
Solange die Zwei auch miteinander kuscheln (neidisch rüberschiel) ist alles ok.

ich habe ja aich schon sehr lange katzen,... damals mit Lucky und carlos war das auch so
Lucky mein früherer kater hat Carlos auch immer in den Nacken gebissen als Carlos noch klein war.


bei sunny und carlos habe ich ab und zu auch mal panik weil sunny einfach so regungslos auffen Boden liegt.


liebe grüße


Mona
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
  • #11
Aber Blut ist nie geflossen, oder? Verletzungen?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
Gibt es Gerangel um bestimmte Liegeplätze? Wie ist die Situation an Kratzbrettern oder -bäumen?
Wie ist das Verhalten an den Kaklo, muß einer die Hinterlassenschaften vom andren zuscharren?

Mir scheint es ein diffuses Dominanzgerangel zu sein, das nicht an den sonst üblichen Plätzen ausgetragen wird.

Daß beide Miezen keine Krankheiten haben, setze ich voraus.

Zugvogel
 
Minou

Minou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
766
Ort
Schleswig-Holstein
  • #13
Dieses Verhalten kenne ich auch bei Merlin und Minou.
Minou wird auch in den Nacken gebissen, da bei steigt Merlin so gar noch über sie und Minou bleibt ganz still liegen. Hält er sie allerdings zu lange fest, faucht sie irgendwann und so bald er sie dann frei gibt, bekommt er dann saures. Da aber nie Blut fließt oder Fell fliegt, habe ich aufgehört mir Gedanken zu machen. Ich vermute es sind Machtdemonstrationen.
Anschließend wird entweder gejagt, getobt oder man liegt gemütlich zusammen und putzt sich.

Barbara
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
Minou wird auch in den Nacken gebissen, da bei steigt Merlin so gar noch über sie und Minou bleibt ganz still liegen
DAS ist ja hocherotisch


Zugvogel
 
Minou

Minou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
766
Ort
Schleswig-Holstein
  • #15
PinkLady0602

PinkLady0602

Benutzer
Mitglied seit
6 September 2008
Beiträge
62
Ort
Bruchmühlen bald Bünde *freu*
  • #16
Also verletzt hat sich noch keiner, Fell fliegt aber genügend hier rum , weil carlos so langes hat,...
Sunny scheucht ihn immer aus seinen Körbchen oder von meinen Sessel runter.

Eben grade haben sie sich auch schon wieder gefetzt :massaker:
Nun ist auch wieder stille hier,... :zufrieden:

Gut das wir so einen langen Flur haben, die rennen ja srändig vom Wohnzimmer in mein Zimmer , weil das die längste Strecke ist .

das sind schon verrückte Hühner :pink-heart:
 
nadia

nadia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2007
Beiträge
484
Ort
Frankfurt
  • #17
Bei uns geht es derzeit auch hoch her: seit 5 Tagen haben wir zwei junge Katzengeschwister, 4,5 Monate, weiblich und männlich hier und solche Kampfattacken üben sie auch mindestens zweimal täglich. Da wird sich durch die Wohnung gejagt (längste Strecke!) mit Henkelschwanz, gerauft und der andere nicht in Ruhe gelassen (in Schwanz gezwickt!). Mal greift einer an, mal der andere. Einmal standen sie sich auch schon mit "Klobürste" und gesträubtem Fell gegenüber (dann sind sie allerdings einfach weggegangen, ohne zu raufen!). Sie hauen und beißen sich wohl auch, manchmal quietscht einer oder springt davon. Sieht heftig aus...! Hoffentlich ist das noch normal`??!!!:hmm:
 
R

Rayden

Gast
  • #18
Mir scheint es ein diffuses Dominanzgerangel zu sein, das nicht an den sonst üblichen Plätzen ausgetragen wird.
Zugvogel
Ich schließe mich dieser Vermutung an... scheint mir auch ein Dominanzgehabe zu sein.

Solange kein Blut fließt, ist das auch oke.... Ich habe öfter mitbekommen, dass solche Phasen immer mal wieder bei Katzen auftreten, auch wenn diese länger zusammenleben.

LG
Rayden
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben