Calcium-Phosphor-Verhältnis selbst berechnen / richtige Supplementmenge

  • Themenstarter Grattastinchi
  • Beginndatum
G

Grattastinchi

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2021
Beiträge
90
Hallo, irgendwie stehe ich gerade komplett auf dem Schlauch. Gibt es einen Weg, das Ca/Ph Verhältnis bei Rohfleisch selbst zu berechnen, d. h. die Menge an Ca-Zusätzen zu berechnen für ein bestimmtes, gewünschtes Ca/Ph Verhältnis?
Beispiel: Eine gute Bekannte hat einen nierenkranken Kater und möchte diesem gelegentlich rohes Fleisch anbieten, wohl meist Putenbrust oder Hühnerbrust, weil er darauf so abfährt. Sie möchte das nur selten machen, möchte ihn also nicht komplett barfen, sie will lediglich ein nierenfreundliches Ca/Ph Verhältnis bei diesem „Leckerli“ herstellen, ihr TA empfahl wohl 1,5, wusste aber nicht, wie man das ausrechnet …
Wie rechnet man also aus, wie viel Calciumpräparat auf 100g Muskelfleisch benötigt wird, um bspw. 1,5 zu erreichen? Obwohl ich meine Katzen teilbarfe, konnte ich ihr mit dieser genauen Berechnung nicht weiterhelfen. Ich weiß schon die grobe Menge von bspw. Eierschale und anderen Suppis, die man braucht, um Phosphorüberschuss zu vermeiden, und auf manchen Ca-Suppis steht so was wie „soundsoviel g werden benötigt, um den Phosphorüberschuss in 1 kg Muskelfleisch auszugleichen“ - ja, aber da steht nicht, welches Ca/Ph Verhältnis dann erreicht wird, 1,5 ist es ja sicherlich nicht, vermutlich eher 1,0 bis 1,2. Nicht mal für den Fertigbarf-Zusatz Felini Renal wird angegeben, welches Ca/Ph-Verhältnis mit wie viel g Pulver erreicht wird! Da steht nur, ein Messlöffel auf soundsoviel Fleisch, ohne irgendeine Info zum Verhältnis, das damit erreicht wird. Diese Info finde ich aber enorm wichtig, gerade für nierenkranke Tiere.
Abgesehen von dem nierenkranken Kater der Bekannten würde mich natürlich auch selbst brennend interessieren, wie man so was selbstständig (ohne irgendwelche Kalkulatoren) und für verschiedene Ca-Präparate mit unterschiedlichen prozentualen Ca-Gehalten berechnet. Weiß da jemand mehr? Es muss doch eigentlich eine relativ einfache Rechnung sein, aber ich komme nicht dahinter. (Wie man das Ca/Ph Verhältnis bspw. in Fertigfutter ausrechnet, weiß ich natürlich, aber das ist ja nicht die Frage).
 
A

Werbung

bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
12.325
Ort
Oberbayern

Ähnliche Themen

NalaMogli
  • NalaMogli
  • Barfen
Antworten
2
Aufrufe
915
NalaMogli
NalaMogli
S
2
Antworten
37
Aufrufe
13K
Mayumi
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben