Caipi und Mojito -> heute Kastration

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
aloe183

aloe183

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2009
Beiträge
36
Ort
Landkreis Würzburg
Hallo ihr Lieben,


heute bzw. gerade ist der große Tag unserer beiden Fellpopos. Ich habe die zwei Racker um 8:30 Uhr zur Kastration gebracht. Hoffen wir mal, dass alles glatt verläuft. :oops:

Um 15 Uhr soll ich dann mal beim Tierarzt anrufen und fragen, wann ich sie wieder abholen kann. Bin ehrlich gesagt schon etwas angespannt und muss die ganze Zeit an die beiden denken.

Nun habe ich aber auch noch eine Frage bzw. was würdet ihr empfehlen? Normalerweise ist das Hauptrevier das Wohnzimmer. Dort gibt es jedoch sehr viele Klettermöglichkeiten (Couch, Stühle, Tisch, Kratzbaum, etc.). Ich hatte mir schon überlegt, die beiden dann danach in den Gang zu "sperren". Dort gibt es eigentlich keine Möglichkeit, irgendwo hochzuspringen. Das Problem ist nur, dass der Gang keine Fenster hat, wodurch es dort, wenn das Licht aus ist, sehr dunkel ist. Könnte dann dort das Katzenklo und zwei Schlafbettchen hinstellen. Würdet ihr aber das den beiden zumuten? :oha: Falls ja, wieviele Tage müssten dann beide dort verbringen? Generell steht zwar immer, dass die frisch kastrierten Katzen nicht springen und klettern dürfen, aber wie lange (in Tagen) dürfen sie das nicht? Zudem hätte ich morgen dummerweise einen Termin. Ist es unbedingt notwendig, den morgigen ganzen Tag auch noch daheim zu bleiben, oder kann man ab morgen ruhig mal wieder die beiden alleine lassen (bitte nicht falsch verstehen, wenn es nicht anders geht, dann bleib ich natürlich daheim)?

Puh, jetzt habe ich erstmal meine ganze Verunsicherung hier niedergeschrieben und freue mich auf eure Antworten. :smile:
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Wie ist die Kastration verlaufen?
 
aloe183

aloe183

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2009
Beiträge
36
Ort
Landkreis Würzburg
Ich konnte die beiden heute um 16 Uhr abholen.

Die Schnurrnasen waren beide total neben der Spur. :glubschauge: Caipi hat zwar versucht in der Wohnung herum zu laufen, aber so ganz hat das noch nicht geklappt. Mojito hat es geschafft, trotz meiner wachsamen Blicke, auf den Kratzbaum zu springen. Dort hat er dann erstmal ca. 2 Stunden weitergeschlafen. Jetzt liegen beide erstmal auf den Boden (bzw. im Körbchen) und schlafen und schlafen und schlafen. Sind ziemlich K.O.!

Bestimmt werden beide dann genau nachts wieder aktiv, wo man sie nicht im bewachen kann! :aetschbaetsch1:

Am Donnerstag gehe ich dann noch einmal zur Nachuntersuchung.
 

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
284
2
Antworten
36
Aufrufe
1K
Louisella
Antworten
12
Aufrufe
2K
Antworten
22
Aufrufe
2K
MagnifiCat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben