BULLETIN! Blutspende für todkranke Katze Leipzig gesucht

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

Gabriella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2008
Beiträge
20
hallo... habe eben eine MAil bekommen von einem bekannten Tierschützer:

Uns erreichte eben ein Notruf aus der Tierklinik Leipzig- Panitzsch. Dort wurde eben eine 1 jährige Katze eingeliefert, die dringendst eine Blutspende benötigt. Und es ist mega dringend und geht um Leben und Tod!
Die Katze hat Blutgruppe A, wie 95% aller Katzen in Deutschland. Jedoch ist in diesem Fall (Erstspende) die Blutgruppe egal.

Wir suchen händeringend nach Katzenhaltern, die so schnell wie möglich mit ihrer Katze zur Klinik fahren können, um der jungen Mietz das Leben zu retten. Bitte, wer wohnt in Leipzig und kann mit seiner Katze helfen? Wer kennt Katzenhalter in und um Leipzig? Meldet euch bei uns!

Mit ausdrücklicher Bitte um weitestmöglicher Verteilung.

Herzblut für Katzen
www.herzblutfuerkatzen.de

Notruf: 02041- 46 28 698

Silvio Fuchs: 0151- 549 262 46
Susan Hülsmann: 0160- 97 95 46 47


poste es hier damit der oder die kleine eine evtl noch grössere Überlebenschance hat.
ausserdem is das nen arrengement-Ich helfe ihm seine Meldungen zu posten und er hilft mir deutschlandweit meinen Kater zu finden.

ICh würds tun aber ihc wohne in Berlin also etwas weit weg aber vielleicht ist ja hier jemand der helfen kann
 
Werbung:
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
Ich schubse mal.
 
franzi1502

franzi1502

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
1.157
Ort
Baden-Württemberg
Das ist bestimmt mein Baby...

Ich danke der Spenderkatze und deren Besitzer...

Ihr seit die BESTEN!!!!
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
deine Miez??? was hat sie denn? :eek:
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
Oh man... Bin zu weit weg. Hoffe es findet sich schnell ein Spender!
 
franzi1502

franzi1502

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
1.157
Ort
Baden-Württemberg
Oh man... Bin zu weit weg. Hoffe es findet sich schnell ein Spender!

Dank dir, aber es hat sich schon eine Spenderkatze gefunden. Das ging dann GsD ganz schnell. Ansonsten wäre mein zweiter Kater getestet worden...
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
Dank dir, aber es hat sich schon eine Spenderkatze gefunden. Das ging dann GsD ganz schnell. Ansonsten wäre mein zweiter Kater getestet worden...

Das ist doch schon mal eine gute Nachricht! Ich drücke die Daumen, dass man schnell raus findet was er hat und ihm helfen kann.
 
shiny

shiny

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juli 2010
Beiträge
1.346
Ort
Oberhausen
Klasse, daß sich so schnell jemand gefunden hat !!! Ich finde das absolut bemerkenswert, denn für eine Katze ist so eine Blutspende ja sicherlich weitaus mehr Stress als z.B. für einen Hund.

Habe grad mal so überlegt - von meinen Miezen käme da, wenn überhaupt, höchstens Elli in Frage, die anderen Beiden müßte ich zum Blutspenden erst in Narkose legen lassen :(

Franzi, ich drück ganz fest die Daumen, daß es Deinem Katerli bald wieder besser geht und herausgefunden wird, was er denn nun hat !!!

LG Claudia
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben