Buch über Katzen Homöopathie

  • Themenstarter Taywana
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Taywana

Taywana

Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2010
Beiträge
71
Hallo zusammen,
kann mir jmd ein gutes Buch für Katzenhomöopathie empfehlen?
Habe schon verschiedene in Onlinebuchhandlungen gefunden, aber da kann man ja leider oftmals nicht reinblättern :sad:
Deshalb, hat jmd eine gute empfehlung für mich???

Schon mal vielen Dank!!!
VG
Tay
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hast du denn ein Basiswissen zu Homöopathie?
Irgendwelche Grundlagen?
Falls nein würde ich erst mal damit anfangen.

Falls ja welche?
Oder geht es um Komplexmittel oder bewährte Indikationen?
Ich halte da ja wenig von. :oops:
Entweder richtig oder garnicht.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
L

Lubaya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2011
Beiträge
1
eine kleine hilfe...

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss...FCr+katzen&sprefix=hom%F6opathie+f%FCr+katzen

dieser link bringt dich auf amazon. dort kannst du teilweise auszüge der angebotenen bücher anschauen.
ich habe mir gerade letzte woche in einer homöopathie-apotheke ein paar bücher davon durchgeblättert.

das von elke fischer finde ich sehr übersichtlich, allerdings sind immer nur ein paar homöos vorgeschlagen und nicht alle bereiche erfasst, z.b. trächtigkeit und geburt.
das 2. in der liste bei amazon finde ich gut für einen einblick - es ist recht dünn, aber sehr ansprechend.

ich hoffe ich konnt ein bisschen helfen. :smile:

beste grüße,
lubaya
 
I

Inselmädchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2011
Beiträge
5
Hilfe mit Homöopathie

Kann empfehlen: Unsere Katze (Hund), gesund durch Homöopathie von TA Dr. H.G. Wolff. War beste Hilfe bei Struvit, Katzenseuche, Nierenentzündung, Leberschaden und Mammacarzinom. Bei nur 2 Katzen ist das genug in 2 Jahren.
Viel Kraft und Gesundheit.
VG
Inselmädchen
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Taywana

Taywana

Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2010
Beiträge
71
Sorry, komme erst jetzt dazu zu antworten!

Vielen Dank für eure Tipps, habe das ein oder andere ins Auge gefasst :yeah:
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
Ich schließe mich hier gleich mal mit an :)

Ich habe von Homöopathie so gut wie keine Ahnung und möchte mir ein Basiswissen anschaffen. Im Moment lese ich das Buch "Katzen homöopathisch selbst behanndeln" von Cadmos.

Falls noch jemand direkt ein Buch emfpehlen kann, welches er gelesen hat, würde ich mich freuen :)
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
Hast du denn ein Basiswissen zu Homöopathie?
Irgendwelche Grundlagen?
Falls nein würde ich erst mal damit anfangen.

Falls ja welche?
Oder geht es um Komplexmittel oder bewährte Indikationen?
Ich halte da ja wenig von. :oops:
Entweder richtig oder garnicht.

Kannst du etwas bezüglich Basiswissen empfehlen? :smile:
 

Ähnliche Themen

Taywana
Antworten
15
Aufrufe
2K
Katja2cv
Katja2cv
S
Antworten
8
Aufrufe
2K
Cikey
chino
Antworten
6
Aufrufe
1K
Grizzly_Cat
Grizzly_Cat
Taywana
Antworten
0
Aufrufe
1K
Taywana
Taywana
Lavien
Antworten
7
Aufrufe
852
Lavien
Lavien

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben