BSP - die 2. Runde?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Muffinator

Benutzer
Mitglied seit
25 November 2010
Beiträge
53
Hallo zusammen,

ich melde mich - vielleicht zu früh aber wer weiß - mal wieder wegen meiner Pankreas-Patientin.
Im Mai / juni haben ich mit meiner Süßen meine erste BSP-Entzündung durchgemacht. Welch ein Horror. Nach gut einem Monat war ja alles überstanden.
Seitdem ist alles super, wir haben ein super Futter gefunden, kein Durchfall, vielleicht 1 - 2 mal Erbrechen (weil sie Futter vom Brüderchen geklaut hat...:grummel:)
Seit Samstag: Durchfall.. Gott sei Dank nicht oft und auch nicht viel. Erst war unklar welche katze es war. Sonntagmorgen dachte ich den Kater beobachtet zu haben und war überrascht. Danach gabs direkt nur noch Hühnchen und Reis.
Dann heute morgen die traurige Wahrheit: Mein Mädchen ist es doch. Und eben wurde auch gebrochen. Gleich gehts direkt zum TA.
Jetzt werden im regelmäßigen Abstand kleine Schleim/kot-kleckse abgesetzt..
GsD ist sie noch recht gut drauf. Bis gestern war ihr gar nix anzumerken.
Och mennooooooooo........:(
Ich mag nicht wieder alles durchmachen...
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
22
Aufrufe
603
LL2601
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben