Brauche Rat!!! Kater sehr schnell ausser Atem

  • Themenstarter cat81
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
cat81

cat81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
433
Hallo,

seit längerem habe ich bei einem meiner Kater beobachtet, dass er sehr schnell anfängt zu hecheln...... Also er spielt ganz normal, aber er ist schon schnell ausser Atem - dann hechelt er erstmal. Der andere Kater spielt genau so, aber der hat es halt nicht. Die beiden sind knapp ein Jahr alt. Habt ihr das auch schon mal gehabt, oder was kann es sein? Über Antworten wäre ich dankbar....
 
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Herz und Lunge kontrollieren lassen. Wann tritt das Hecheln denn genau auf? Gibt diverse Gründe.
1) Krankheit
2) Überanstrengung und damit
3) das heiße Wetter
um mal die Wichtigsten zu nennen.

Liebe Grüße
 
cat81

cat81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
433
Hallo,

also hecheln ist immer bei Anstrengung (toben, spielen, jagen), egal was für ein Wetter! Herz wurde abgehört bei der letzten Untersuchung - sie meinte er ist halt ein bisschen aufgeregt..(normal beim TA ;))... aber nichts auffäliges!?!
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Wenn er grundsätzlich und im Vergleich sehr schnell außer Puste ist, würde ich einen Kardiologen zu Rate ziehen. Du kannst ja vorher bei ihm Anrufen und das Problem genau schildern. Evtl. führt er dann EKG und Schall durch.
Bisher kenne ich es nur so, dass sich viele -gerade junge- Katzen oft überschätzen und es beim Toben dann doch etwas zu weit treiben.
Liebe Grüße
 
cat81

cat81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
433
Ja, bei jungen Katzen denke ich auch das sie es manchmal "übertreiben". Nun ja, meine sind auch noch nicht ausgewachsen....Dann gibt es spezielle Kardiologen für Tiere? Oder sind die in den großen Tierkliniken? Müsste mal schauen, wo es das bei uns hier gibt.....

Danke schon mal für deinen Tipp

LG
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Meist sitzen die in den großen TK's. Abklären würde ich das für meinen eigenen Frieden schon...
 
Lächelnundwinken

Lächelnundwinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Januar 2011
Beiträge
123
Ort
Eifel
Unser Kater hat das selbe Problem, er ist super schnell am hecheln!!
Vor einiger Zeit hatte er kurzfristig schlimme Luftnot bekommen. Daraufhin war er fast eine Woche beim Tierarzt und wurde auf den Kopf gestellt.
Dort wurde Herzschall gemacht und die Lunge untersucht - ohne Ergebnis bzw. alles in Ordnung.
Naja...er ist jetzt immer sehr schnell am hecheln, auch nur nach kleineren Anstrengungen. Das legt sich aber immer nach ein paar Sekunden wieder. Aber was soll man machen? Ich achte einfach so weit es geht darauf, dass er nicht wie ein irrer durch die Gegend jagt.
 
giovanna_sr

giovanna_sr

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2008
Beiträge
4.323
Ort
Südniedersachsen
Genau das gleiche wollte ich auch gerade fragen.

Mein Kater ist mittlerweile 6 Jahre alt, und immer mal wieder beobachte ich, dass er heftigst hechelt und japst. Meistens allerdings, wenn er sich irre aufregt, z. B. einmal, als ich ihm eine Amsel abgejagt habe.
Neulich hat er sich mit einem anderen Kater heftig gezofft, und anschließend lag er mindestens 10 Minuten flach und japste mit heraushängender Zunge! Allerdings war das an einem Tag mit über 30°C Außentemperatur, trotzdem habe ich mir da echt Sorgen gemacht.
Und gestern Abend habe ich es auch mal wieder beobachtet. Er hechtete im Wohnzimmer hinter einer Spielmaus her - und saß plötzlich mit geöffnetem Mäulchen da und atmete schnell. Aber das war nur ganz kurz.

Sein Herz habe ich auch schon mal untersuchen lassen, auch mit Ultraschall, und da war auch nix bei herausgekommen. Aber jetzt überlege ich, ob ich ihn doch mal von einem Spezialisten untersuchen lasse. Bei meinen anderen Katern habe ich sowas nie beobachtet.
 

Ähnliche Themen

tiggerw83
Antworten
5
Aufrufe
991
Plueschtier
P
coco1703
Antworten
20
Aufrufe
48K
Lotte2001
Lotte2001
M
Antworten
4
Aufrufe
1K
M
S
Antworten
44
Aufrufe
2K
pfotenseele
P
andacover
Antworten
7
Aufrufe
3K
Königscobra
Königscobra

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben