Brauche nochmal Hilfe bitte

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Alva

Alva

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2014
Beiträge
109
Unsere beiden Katzen wurden gestern kastriert, Pixie hat heute morgen etwas gefressen und ordentlich getrunken. Alva liegt leider immernoch vollkommen platt und pennt, was ja auch verständlich ist. Allerdings frisst sie nicht. Ich hab ihr grade kittenaufzuchtsmilch gegeben, die hat sie minimal getrunken, ein paar mal geschlabbert, sie war auch noch nicht pullern, und mag sonst nichts trinken.ist das noch im Rahmen? :confused: ab wann muss man sich sorgen machen?
 
Werbung:
Doc

Doc

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2014
Beiträge
2.615
Hallo Alva,

Kannst du deinen TA heute morgen erreichen? Die meisten haben doch Samstags morgen Sprechstunde.

Das muß noch nicht besorgniserregend sein. Manche vertragen die Narkose nicht so gut. Vielleicht ist sie auch nicht so gut eingeschlafen und hat mehr Narkosemittel gebraucht.
Es kann aber auch sein, daß sie Schmerzen hat und nochmal eine Schmerzmittel braucht und deswegen auch nicht pinkelt. Die meisten Kätzinnen stecken das so weg, aber es sind eben nicht alle gleich.
Ich würde beim TA anrufen und ihn entscheiden lassen, ob er das als normal einstuft oder sie nochmal sehen will.

Gute Besserung!
 
Alva

Alva

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2014
Beiträge
109
Ja sie ist tatsächlich nachher in der Praxis, von 10-12. Ich werd sehen was sie sagt- danke dir schonmal :(
 
Doc

Doc

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2014
Beiträge
2.615
Mach dir nicht zu viele Sorgen.
Es gibt immer mal Kätzchen, die brauchen 24 h oder länger um wieder auf die Füße zu kommen.
Aber lieber einmal mehr nachfragen, als das Du heute Abend da stehst und deine TÄ nicht erreichen kannst.
 
Alva

Alva

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2014
Beiträge
109
Mach dir nicht zu viele Sorgen.
Es gibt immer mal Kätzchen, die brauchen 24 h oder länger um wieder auf die Füße zu kommen.
Aber lieber einmal mehr nachfragen, als das Du heute Abend da stehst und deine TÄ nicht erreichen kannst.

Danke für deine lieben Worte, mit Alva haben wir schon einiges durch, und auch ohne die Vorerfahrung - man leidet mit.
Sie hat aber grade noch ein bisschen Milch vom Löffel geschleckt und auch ein Mini bisschen Wasser. Grade ist sie wach und putzt sich. Vll. Ein Fortschritt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
3K
Firlchen
F
Antworten
2
Aufrufe
682
viki_88
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben