Brauche mal eure Hilfe

B

Björn88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Mai 2013
Beiträge
19
Hey Leute, ich weiß ich mach mich jetzt wahrscheinlich selbst viel zu sehr verrückt aber ich frag trotzdem nach.

Es geht ums fressen.
Gestern Abend bevor wir ins Bett gegangen sind haben wir den beiden jeweils ein Schälchen mit nafu hingestellt. Daisy ist auch direkt hin und hat angefangen zu fressen. Ein Stück von ihr weg hat dann auch max angefangen und als Daisy gesehen hat das max frisst, ist sie ganz aufgeregt zu ihm gelaufen, hat in seinem Napf geschnuppert... Und hat aufgehört zu fressen. Bis auf paar Brocken trofu hat sie bis jetzt auch nichts mehr angerührt.

Wie ihr wahrscheinlich alle wisst, schläft man die ersten Nächte mit den neuen Mitbewohnern ein wenig unruhig.
Ich bin irgendwann heut Nacht wach geworden und dachte mir, 'oh man, warum will die denn nix futtern' und hab es mit einer anderen Futtersorte probiert.

Hab wieder zwei Schälchen gemacht und sie den beiden hingestellt. Daisy hat nur kurz bisschen an der Soße geleckt. Max hat bisschen mehr gefressen aber auch kurz danach mit ständigem scharren neben dem Schälchen aufgehört.

Nur zur Info wer es noch nicht weiß, wir haben die zwei seit gestern. Ihr haltet mich vllt für verrückt weil ich mir schon Gedanken mache aber besser einmal mehr gefragt als einmal zu wenig.

Vielen dank schon mal an alle die Antworten :)
 
Werbung:
Pettersson

Pettersson

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2008
Beiträge
4.800
Ort
Hoch im Norden...
So züchtet man Mäkelkatzen heran... :eek::D
Lass das Futter einfach stehen. Irgendwann frisst sie es. Oder sie lässt es und schiebt Kohldampf. Nach zwei Stunden nimmst du den Napf weg.
Später (Stunden später) stellst du ihr neues Futter hin. Wenn Katzi gesund ist, wird sie nicht verhungern.
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
Mache Dir keine zu großen Sorgen, manche Katzen sind anfangs zu beschäftigt mit den neuen Eindrücken, Spielzeug, Kratzbäume undundund um ans Futtern zu denken. :)
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Hab ich das richtig gelesen?
Ihr habt sie erst seit gestern?

Lass sie einfach mal ankommen und zur Ruhe kommen.
Futter hinstellen, neues Futter hinstellen, nachsehen, ob gefressen, Schüssel weg, neues fressen hin.... das macht die grad am Anfang doch ganz wirr.

Geh es heute morgen einfach mal ruhig an.
Kennen die beiden sich und mögen sie sich?
Dann stell beiden jeweils eine gut gefüllte Schüssel hin und lass sie machen. Schau einfach, dass Daisy auch später noch was da hat, wenn sie nicht gleich fressen will.

Ich hab hier auch zwei völlig unterschiedliche Fresstypen:
Emmy geht zur Schüssel, haut sich den Wanz voll und geht wieder.
Lise geht hin, schnuppert, schaut mich völlig entgeistert an, was ich da wieder hinstelle, schnuppert, frisst einen Brocken, geht. Geht nach ein paar Minuten wieder hin, frisst einen Brocken usw.

Aber da beide völlig normalgewichtig sind, passt das schon. Da hat halt jeder seinen Rhythmus.

(Nur beim Fleisch muss ich getrennt füttern. Das inhaliert Lise und scheucht dann Emmy von der Schüssel weg - das gibts an zwei getrennten Plätzen, sonst zieht Emmy immer den kürzeren).
 
B

Björn88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Mai 2013
Beiträge
19
Danke schonmal für die Antworten. Ja ich weiß ist viel zu früh um sich Gedanken zu machen aber man will ja nur das beste für die kleinen :p

Ja sie kennen aus der Pflegestelle und kommen wunderbar miteinander aus, spielen zusammen und putzen sich gegenseitig.

Gut dann lass ich das jetzt einfach mal stehen und warte ab :rolleyes:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
430
Cikey
Antworten
8
Aufrufe
529
Antworten
8
Aufrufe
2K
Starfairy
Antworten
17
Aufrufe
2K
biveli john
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben