Brauche Hilfe

*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Hallo

viele haben die Geschichte mit Bennies Schwester mitbekommen,

das letzte Mal wurde sie von uns aufgenommen und 3 Tage versorgt, nun schreit sie wieder seit gestern.
Anruf bei der Catsitterin und der Nachfrage, ob sie sie wieder betreute, kam die Antwort.....nicht direkt.
Auf meine Frage....hat sie schon Futter bekommen,......ja

Ich muss was unternehmen, an wen kann ich mich wenden, wer hat Erfahrung,

auf mein letztes Schreiben an die Besitzerin kam keine Reaktion, einem Gespräch ging sie aus dem Weg und schlug mir die Tür vor der Nase zu.

bitte helft mir......
 
Werbung:
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
Wenn sie jetzt schreit, würde ich die Polizei rufen - und wenn Du die nächste Chance haben solltest, dann entläuft die Katze (notfalls ins Tierheim), da muss man doch dringend endgültig was tun.

Kerstin
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Ich würde mich mal beim Tierheim,Tierschutz oder Veterinäramt informieren ob sie irgendwas unternehmen würden :( die arme Maus ...
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Oh nein....Feiertag und nun??
Polizei, weil - Ordnungsamt ist ja nicht besetzt.....Tierheim?? Würden die da mitziehen???wenn Du die ganze Geschichte erzählst?
Ich würde wirklich die Polizei einschalten, ruf' an und erkläre die Lage. Vielleicht haben die auch einen Idee...
Drücke alle Daumen!!!!



Für die Lütte wäre es am Besten wenn sie, sagen wir mal asbüxt und weg;)ist und bleibt!!!
LG
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Auch ich hatte mal so einen Fall :( http://www.katzen-forum.net/tierschutz-allgemein/9315-charlie.html

der Tierschutz hat zwar die vermittlung übernommen und charlie hat ein tolles neues zu Hause gefunden wo er endlich geliebt wird aber ich habe sie informiert dass dort noch mehr Hunde sind :( sie haben bis heute nichts unternommen ....
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Ich würde beim Tierschutz anrufen. Die Polizei wird dir dasselbe raten, wenn du dort anrufst. Also kannst du gleich da anrufen.

Mensch Margot- da muß echt langsam was passieren. Die arme Maus.:(
 
U

Ute

Gast
Ich würde auch sagen entweder die Polizei oder das Vet-Amt. Tendiere aber mehr zur Polizei... Würde denen auch die Geschichte erzählen und fragen ob sie nicht wüssten an wen Du Dich an einem Feiertag wenden kannst. Die wissen doch sowas meistens.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Ich würde auch sagen entweder die Polizei oder das Vet-Amt. Tendiere aber mehr zur Polizei... Würde denen auch die Geschichte erzählen und fragen ob sie nicht wüssten an wen Du Dich an einem Feiertag wenden kannst. Die wissen doch sowas meistens.

:(Hab ich auch schon mal gemacht - die Polizei hat mir gesagt "bitte beim Tierschutz / TH anrufen".

Aber, da heute Feiertag ist, weiß ich nicht, an wen man sich sonst wenden könnte. Gibts keine HP vom TS in deiner Nähe, wo auch ne Handy-Nummer parat steht, für Notfälle?
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Veterinäramt und TH ist nur AB an, hätte mal die Catsitterin doch nicht anrufen sollen, jetzt ist nämlich Ruhe, hat sie wohl wieder zu sich rübergeholt.

Ob die Polizei was macht ohne Katze kann ich mir nicht vorstellen, hatte sie mal angerufen, wegen eines Hundes der ziellos auf der Hauptstrasse rumrannte, habe 1 Stunde lang den Hund beruhigt, bis da mal jemand kam...

Gehen morgen direkt ins TH!
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
  • #10
Tierschutzverein in Deiner Nähe anrufen oder die Polizei - mit der Vermutung, da schreit ein kleines Kind ganz fürchterlich oder so...
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #11
Veterinäramt und TH ist nur AB an, hätte mal die Catsitterin doch nicht anrufen sollen, jetzt ist nämlich Ruhe, hat sie wohl wieder zu sich rübergeholt.

Ob die Polizei was macht ohne Katze kann ich mir nicht vorstellen, hatte sie mal angerufen, wegen eines Hundes der ziellos auf der Hauptstrasse rumrannte, habe 1 Stunde lang den Hund beruhigt, bis da mal jemand kam...

Gehen morgen direkt ins TH!

Und deshalb rufe ich, wenn sowas ist, auch direkt bei TH an. Tja, ist eigentlich klar mit AB.:(

Hoffe, du erreichst morgen was.

Könnt mich grad wieder fürchterlich aufregen:mad:

Arme kleine Maus. Mannoooooooooo:(
 
Werbung:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #12
Ich würde auch sagen entweder die Polizei oder das Vet-Amt. Tendiere aber mehr zur Polizei... Würde denen auch die Geschichte erzählen und fragen ob sie nicht wüssten an wen Du Dich an einem Feiertag wenden kannst. Die wissen doch sowas meistens.

Wie schreit sie denn? Könntest du nicht zur Not sagen, es würde klingen, als schreie da ein Kind, aber du weißt ja, dass deine Nachbarn nicht da sind?

Bei manchen Katzen klingt es ja echt so :oops:, wäre also noch nicht mal gelogen...
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #13
du könntest beim TH auf den AB sprechen viell. rufen sie ja zurück.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #14
Wie schreit sie denn? Könntest du nicht zur Not sagen, es würde klingen, als schreie da ein Kind, aber du weißt ja, dass deine Nachbarn nicht da sind?

Bei manchen Katzen klingt es ja echt so :oops:, wäre also noch nicht mal gelogen...

wenn Du sie nochmal so schreien hörst wie vorhin, würde ich das genau sooo machen.
Aber zum Glück oder wie auch immer, wurde sie jetzt versorgt, hoffentlich.....:(
lg Heidi
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #15
Hast Du vielleicht einen guten TA der mitspielen würde?? Ein TA hat die Möglichkeit mit der Polizei einzuschreiten.....

Man möchte etwas tun und hat solche Wut im Bauch.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #16
Die haben sie definitiv geholt, es ist absolute Ruhe

Wie ein Kind hat sie nicht geschrieben, war schon eindeutig Katze, meine schreien so, wenn ich die Tür irgendwo versehentlich zu machte.

Wir sind halt schon so genervt,weil es immer wieder vorkommt, wenn die Besitzerin weg ist.

Auf AB habe ich schon gesprochen und Tel hinterlassen, dass ich mich morgen wieder melde.
Werde auch meinen TA um Rat fragen.

Unterernährt oder schlecht aussehen tut die Kleine nicht, aber dieses ständige Schreien, weil sie alleine ist und dann halt letztes Mal der Vorfall, wo wir sie 3 Tage hier hatten und sich keiner darum kümmerte oder dafür interessierte.....
 

Ähnliche Themen

Myiama
Antworten
10
Aufrufe
3K
Myiama
N
Antworten
29
Aufrufe
2K
Dixxl
N
2 3
Antworten
45
Aufrufe
2K
racoon20
racoon20
Perelina
Antworten
16
Aufrufe
2K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben