Brauche Hilfe Runa pinkelt ins Bett

  • Themenstarter SusieSoo
  • Beginndatum
SusieSoo

SusieSoo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. November 2015
Beiträge
211
Ort
Brandenburg
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Runa
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: noch nicht wg. Giardien (Kastration is für Anfang April geplant)
- Alter: 6 Monate
- im Haushalt seit: Januar 2022
- Gewicht (ca.): 2 kg
- Größe und Körperbau: normal

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: ende Februar
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Bakterien im Urin
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3 (Odie 6 Jahr, Nami 6 Monate, Runa 6 Monate)
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Tierschutz
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): keine Änderungen
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): harmonisches miteinander

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 grosse mit Haube ohne Klappe, 1 grosses offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: mehrmals Täglich die Hinterlassenschaften ca alle 4 Wochen Grundreinigung
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Winston Ultra Klumpstreu, Tigerino Canada
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: ca. 8cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): ja Babypuderduft

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): 1 Klo steht im Badezimmer unter dem Waschbecken, 1 Klo steht im Gästezimmer, 1Klo steht im Schlafzimmer

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: gereinigt wird mit Essigreiniger und viel Wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Futter gibts in der Küche weit weg von den Klos

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit Anfang Februar
- wie oft wird die Katze unsauber: 2-3 mal die Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: auf der Bettdecke mit oder ohne Mensch drunter
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Urin beim Ta untersucht ergab Bakterien wurde mit Antibiotika behandelt, Bettdecken werden wenn nicht gebraucht Katzensicher eingelagert


Ich weiss echt nicht mehr weiter und vielleicht hat ja jemand ne Idee.
Runa pinkelt auf die Bettdecken und auch nur dahin wenn da nix auf dem Bett liegt geht sie aufs Klo.
Die Pinkelstellen reinige ich mit Enzymreiniger.
 
A

Werbung

Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
9.636
Alter
60
Ort
Kreis Recklinghausen
Hallo, das Pinkeln kann schon von der Geschlechtsreife kommen.
War die Blasenentzündung ausgeheilt?
Das Klomanagement sollte verbessert werden.
Pro Katze ein Klo plus ein Extraklo.
Viele Katzen trennen ihre Hinterlassenschaften und gehen für Urin und das eine Klo und für Kot auf das andere.
Streu mindestens 10 cm hoch einfüllen und täglich nachfüllen, erspart die 4 wöchentliche Grundreinigung.
Zur Reinigung der Klos keinen Essigreiniger (schädlich für die empfindliche Katzennase) verwenden, heißes Wasser reicht, ggf Enzymreiniger nehmen.
Von Biodor Animal gibt es auch einen Reiniger, der in der Waschmaschine genutzt werden kann.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.781
Ich würde unparfümierte Katzenstreu versuchen. Manche Katzen mögen es nicht parfümiert.

Ist die Blasenentzündung wirklich ausgeheilt? Ewentuell nochmal beim Tierarzt checken lassen.

Markieren wegen Geschlechtsreife könnte auch ein Grund sein. Gegen Markieren habe ich leider keinen Tipp.
 
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
4.159
Ort
Unterfranken
Hallo, das Pinkeln kann schon von der Geschlechtsreife kommen.
War die Blasenentzündung ausgeheilt?
Das Klomanagement sollte verbessert werden.
Pro Katze ein Klo plus ein Extraklo.
Viele Katzen trennen ihre Hinterlassenschaften und gehen für Urin und das eine Klo und für Kot auf das andere.
Streu mindestens 10 cm hoch einfüllen und täglich nachfüllen, erspart die 4 wöchentliche Grundreinigung.
Zur Reinigung der Klos keinen Essigreiniger (schädlich für die empfindliche Katzennase) verwenden, heißes Wasser reicht, ggf Enzymreiniger nehmen.
Von Biodor Animal gibt es auch einen Reiniger, der in der Waschmaschine genutzt werden kann.
Dem schließe ich mich an und füg noch hinzu:
Am besten auch mal die Hauben entfernen.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.363
Ort
Mittelfranken
Ich würde unparfümierte Katzenstreu versuchen. Manche Katzen mögen es nicht parfümiert.

Ist die Blasenentzündung wirklich ausgeheilt? Ewentuell nochmal beim Tierarzt checken lassen.

Markieren wegen Geschlechtsreife könnte auch ein Grund sein. Gegen Markieren habe ich leider keinen Tipp.
Das wäre auch genau meine Empfehlung
nochmal Urin testen lassen auf resistente Erreger
Die Bettdecken mit Enzymreiniger in der Waschmaschine waschen, sonst geht der Uringeruch nicht raus, Katzen riechen das und es ist für sie immer noch ein Klo
Ein viertes Katzenklo ins SZ
und möglichst bald kastrieren lassen, vielleicht rollt sie schon (still)
 
SusieSoo

SusieSoo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. November 2015
Beiträge
211
Ort
Brandenburg
Danke schon mal.
Ich werd dann mal noch ein Klo aufstellen mehr Streu rein und die Hauben abmachen.
Ta ist für Anfang April eh dran zwecks Kastration für die beiden Mäuse und dann kann er gleich noch mal den Urin untersuchen.
Enzymreiniger ist schon im Gebrauch, die Bettdecke kann ich nur darin ertränken die passt nicht in meine Waschmaschine.
 
  • Like
Reaktionen: ottilie
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.363
Ort
Mittelfranken
In den Waschsalons gibt es diese megagroßen Trommeln und auch große Trockner wenn Du magst….
Und versuche mal ein Streu ganz ohne Duft, Premiere sensitiv z.B.
 
V

vente

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2013
Beiträge
2.048
immer wenn meine Katy unsauber wurde, pullerte sie auf meine Bettdecke.

Also stellte ich ihr eine extra Katzentoilette neben mein Bett . TA wurde solange kontaktiert, bis die Urinproben o.K. waren.
Und sie bekam Schmerzmittel in dieser Zeit.

Schmerzmittel sind auch Entzündungshemmend.
 
K

kosmopolitin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Oktober 2021
Beiträge
24
Mein Kater hat sich ein Stuhl ausgesucht um zu markieren. Und es hat ihn nichts aber gar nichts davon abgehalten es nicht zu tun. Immer wieder landeten ein paar Tropfen auf dem Stuhl.
Letztendlich hat sein Lieblingsduft, Baldrian, geholfen.
Der Stuhl wurde ordentlich mit Baldrian behandelt und die Pinkelei hat aufgehört.

Katzen mögen verschiedene Düfte, nicht nur Katzenminze und Baldrian. Mein Kater mag auch Muskat Nuss, Zimt.

Ich möchte damit sagen, du kannst als Experiment deine Decke mit einem Duft bearbeiten der die Katze mag und auch dir angenehm ist und die Reaktion der Katze abwarten.
Auf die Gefahr hin, dass sie auf eine andere Selle ausweicht, wenigstens hast du die Decke gerettet.

Ich denke es gibt noch ganze Reihe an Gewürzen die man noch austesten kann, z.b Fenchel, Nelke, Kümmel ..........


Das Problem in sich muss natürlich behoben werden.
 
JeKiMa

JeKiMa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
803
  • #10
SusieSoo

SusieSoo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. November 2015
Beiträge
211
Ort
Brandenburg
  • #11
Klo steht schon neben dem Bett aber der Weg scheint doch manchmal zu weit zu sein und ins Bett kommt mir kein Klo auch wenn da Platz wäre.
Im Moment hilft das wenn ich ins Bett gehe ein Laken über die Decke lege so das kein Stück Decke zu sehen ist aber auch das ist keine Garantie.
Und mit Grundreinigung mein ich altes Streu durchsieben, Klo ausspuelen und Streu wieder rein und frisches Streu druntermischen.
 
Werbung:
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
9.636
Alter
60
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #12
Interessant! Machst du dann gar keine Grundreinigung mehr @Poldi?
Nein, so gut wie gar nicht. Ich habe aber auch bei 5 Katzen ( plus 1 Katze die nur draußen macht) 6 große Boxen im Wohnbereich, plus zwei Boxen im Keller als Klos. Samlabox, Aufbewahrungsboxen und große, graue Stapelkisten.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
9.636
Alter
60
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #13
Klo steht schon neben dem Bett aber der Weg scheint doch manchmal zu weit zu sein und ins Bett kommt mir kein Klo auch wenn da Platz wäre.
Im Moment hilft das wenn ich ins Bett gehe ein Laken über die Decke lege so das kein Stück Decke zu sehen ist aber auch das ist keine Garantie.
Und mit Grundreinigung mein ich altes Streu durchsieben, Klo ausspuelen und Streu wieder rein und frisches Streu druntermischen.
Ok, danke für die Info.
 
V

vente

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2013
Beiträge
2.048
  • #14
Klo steht schon neben dem Bett aber der Weg scheint doch manchmal zu weit zu sein und ins Bett kommt mir kein Klo auch wenn da Platz wäre.
Im Moment hilft das wenn ich ins Bett gehe ein Laken über die Decke lege so das kein Stück Decke zu sehen ist aber auch das ist keine Garantie.
Und mit Grundreinigung mein ich altes Streu durchsieben, Klo ausspuelen und Streu wieder rein und frisches Streu druntermischen.
habt ihr Urin noch mal untersucht? Und es mal mit der Gabe von Metacam probiert?

Wie schon oft geschrieben, bei Katy half immer eine Woche entzündungshemmendes Schmerzmittel.
Sie zeigte mir immer, dass ihre Schmerzen weg waren, indem sie die Toilette am Bett nicht mehr benutzte-
 
SusieSoo

SusieSoo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. November 2015
Beiträge
211
Ort
Brandenburg
  • #15
Nein Urin wurde nicht nochmal untersucht sollte ich dann wohl noch mal ne Probe abgeben. Hier werden alle 3 Klos gleichermassen benutzt
 
V

vente

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2013
Beiträge
2.048
  • #16
ich möchte noch mal daran erinnern, dass auch Schmerzen durch eine idiophatische Blasenentzündung entstehen können.

Meine Katy litt unter dieser Form der Blasenentzündung.

Ich habe großes Blutbild, sehr frischen Urin (sie hat auf den Behandlungstisch gepullert) ins Labor, Ultraschall der Blase/Niere, Röntgen der Zähne, des Skeletts.... alles machen lassen.
Eigentlich war Katy gesund, nur sie pullerte ab ud zu für längere Zeit in mein Bett.

Also bekam sie Metacam und nach einer Woche war für eine längere Zeit wieder Ruhe, sie war wieder sauber.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
9
Aufrufe
1K
Lirumlarum
Lirumlarum
H
Antworten
4
Aufrufe
7K
locke1983
locke1983
V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
L
Antworten
5
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
T
Antworten
11
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben