Brauche Hilfe Kätzchen hat weichen Stuhlgang bis Durchfall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Lucy 2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juli 2012
Beiträge
3
Brauche Hilfe- Kitten hat immer weichern Stuhlgang
Hallo Mädels,

Unser Kitten ist jetzt fast 11 Wochen alt. Und wir haben es jetzt fast 3 Wochen. Mir ist bewusst, dass es eigentlich viel zu früh war, aber lies sich laut Besitzerin leider nicht ändern.
Unser Kitten hatte immer die letzten Tage bis letzte Woche einen weichen Stuhlgang. Sie bekommt 2 mal am Tag Weichfutter. Unsere Maya hat sich ständig ihre Pfoten dreckig gemacht, sie ist da immer rein getreten. Hat ihren Turm dreckig gemacht und ihr Netztchen auf dem Fensterbrett. Ich kann sie aber nun nicht jedes mal nach ihrem Toilettengang abfangen ... Nun habe ich das Nassfutter auf nur morgens reduziert und ihr erst mal trocken Futter gegeben. Ist aber doch auch nicht die Lösung.
Heute hat die in ihrem Spieltunnel Urin gelassen ... Und heute Abend war der Stuhlgang wieder so weich ...
Ich bin im Moment so beschäftigt mit ihr, dass die Suche auf ein 2. Kätzchen gar nicht möglich ist.

Beim TA waren wir vor einer Woche bis anderthalb. Ich hatte ein Pulver mitbekommen und Diätfutter. Und eine Spritze hat sie bekommen. Nach dem Durchfall sollte ich ihr eine Tablette geben, zwecks Würmer. ...
Nun habe ich auf Kittenfutter um gestellt um Besserung zu hoffen ...

Ich bin mit meinem Latein am Ende ...
 
Werbung:
K

Kastallia

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juni 2012
Beiträge
1.036
Ort
Niedersachsen
Bei so kleine Würmern ist Durchfall eine ernste Angelegenheit. Gerade wenn es schon länger so geht, können sie sehr schnell dehydrieren. Bitte regelmäßig kontrollieren. Man kann auch noch bisschen Wasser unter das Futter mischen.

Welche Farbe hat der Durchfall? Stinkt er stark? Wie schon erwähnt unbedingt den Kot untersuchen lassen. Giardien sind für Kitten nicht ungefährlich, falls das Immunsystem bereits geschwächt ist.
 
KatzeImSack

KatzeImSack

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
1.044
Vielleicht hilft - vorübergehend - ein anderer Napf? Etwas schmaler und höher, so daß sie gut fressen kann (Nassfutter), aber nicht ihre Pfoten ins Futter stellen.

Vor einer zweiten Katze würde ich erst einmal zusehen, daß die eigene fit und gesund ist. ;) Sonst tust man weder den Katzen noch sich selbst einen Gefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Beim TA waren wir vor einer Woche bis anderthalb. Ich hatte ein Pulver mitbekommen und Diätfutter. Und eine Spritze hat sie bekommen. Nach dem Durchfall sollte ich ihr eine Tablette geben, zwecks Würmer. ...
Nun habe ich auf Kittenfutter um gestellt um Besserung zu hoffen ...
Welches Diätfutter, welches Pulver, was war in der Spritze?

Bitte Entwurmer in diesen kranken Darm erst dann reingeben, wenn es unbedingt nötig ist, also Wurmbefall definitv nachgewiesen wurde!


Wie lange ganz genau ist jetzt die Verdauung nicht mehr in Ordnung, war das schon bei den Vorbesitzern?



Zugvogel
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
5
Aufrufe
3K
Bumae
L
Antworten
6
Aufrufe
8K
L
J
Antworten
7
Aufrufe
3K
J
M
Antworten
12
Aufrufe
2K
missmolly
M
K
Antworten
11
Aufrufe
3K
Koulinchen
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben