Brauche Hilfe bei Vorbereitung für Kratzwand im Wohnzimmer

  • Themenstarter Dschissl
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kratzwand liegewiese sisal wohnzimmer
D

Dschissl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2016
Beiträge
6
Hallo an alle,
ich bin neu hier weil ich euren Rat brauche. Ich möchte für meine beiden Canadian Sphynx eine Kratzwand im Wohnzimmer mit einigen Elementen darauf bauen möchte. Nun weiß ich nur leider nicht wo man am besten die dafür nötiger Utensilien herbekommt (bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis auch stimmt). :hmm:

Ich habe bisher einen Sisal-Teppich ins Auge gefasst:
http://www.ebay.de/itm/381166258691?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

Meine Wand im Wohnzimmer ist sehr groß. Ich wohne in einer Altbauwohnung, meine Wänder sind 3,35m hoch, daher die Maße von 200cm x 250xm.

Des Weiteren habe ich hier im Forum einen Beitrag gefunden in dem jemand diese Bretter von IKEA genutzt hat:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S89870340/#/S89870335

Die würde ich auch mit verbauen wollen.
Mir gefällt auch diese Kratzwand hier aus dem Forum sehr gut, nur als Beispiel. :aetschbaetsch1:
http://www.katzen-forum.net/kratzmoebel-und-co/91789-unsere-selbstbau-kratzwand-ist-fertig.html

Solche Elemente wie den halben Zylinder bzw. die hängende Liegewiese würde ich auch gern verbauen wollen. Wo bekomme ich sowas her? :confused:

Nun meine Fragen zu diesem Projekt:
1. Welche Schrauben sind zur Befestigung eines so großen Teppiches am besten geeignet?
2. Wo bekomme ich Utensilien wie z.B. Sisalteppichbeläge zum Bespannen der Bretter her?
3. Und woher bekomme ich gute, stabile Utensilien wie z.B. den halben Zylinder, bzw. lange Kletterzylinder oder Liegewiesen oder Boxen zum Verkriechen her?

Bin da leider etwas unerfahren und hoffe auf eure Hilfe bzw. euer Feedback :confused:
Danke schon mal für eure Hilfe.

MfG Dschissl
 
Werbung:
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2011
Beiträge
743
Huhu, willkommen im Forum! :)

Die Hängematte und die halbe Wandkratzsäule aus deinem Beispielthread sehen mir sehr nach Petfun aus. Ist leider nicht ganz günstig, dafür aber ordentlich in der Qualität ;). Da kannst mal nachschauen, ob das was für dich ist, die haben da tolle Sachen, zB auch Kratzsäulen, die man auf Ecken setzen kann.

Recht günstigen Sisalteppich kann man beim dänischen Möbelgeschäft mit dem blau-gelben Logo kaufen.

Schön, das du so ein Großprojekt angehen willst! :)
 
Venny

Venny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2015
Beiträge
437
Ort
An der Weser
Wir haben bei unserem Catwalk eine Hängematte (http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/aussergewoehnliche_katzenbetten/37308) und ein Bettchen (http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/aussergewoehnliche_katzenbetten/498880) von Zooplus bestellt.
Die Hängematte ist zwar nicht ganz so praktisch, weil sie nicht waschbar ist, aber dafür ist sie günstig und wir wollten erst mal schauen ob sie die überhaupt annehmen.
Das Bettchen ist toll von der Qualität und waschbar und deutlich günstiger als von PetFun meine ich. Von der Qualität her merke ich da kaum einen unterschied, wenn ich das Bettchen mit dem von unserem PetFun Kratzbaum vergleiche.
Unsere Bretter haben wir mir einem Sisal-Ähnlichem Teppich (war im Laden als "Fußmatte" deklariert) mit sehr gutem doppelseitigem Klebeband befestigt und es hält bombenfest und unsere lieben den Teppich!

Viel Erfolg beim Basteln :)
 
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2011
Beiträge
743
Habe gerade noch mal das Bild von deinem Beispielthred angeschaut, wegen der Schrauben. Kenne da leider die Bezeichnung nicht, würde aber schon längere und nicht zu dünne wählen, so ein Teppich hat ja schon ordentlich Gewicht in der Grösse. Wichtig sind auch die Unterlegscheiben unter den Schrauben, denke ich.
 
D

Dschissl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2016
Beiträge
6
Hallo ihr beiden. Danke schon mal für nützlichen Tipps, Links und Ratschläge. Ja die Schrauben sind jetzt eigentlich noch so das einzige was mich vom Loslegen abhält. Werde da wohl mal in den Baumarkt fahren und mich beraten lassen müssen. Der Teppich in der Größe wiegt ja schon paar Kilos ja :)
 
Venny

Venny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2015
Beiträge
437
Ort
An der Weser
Ich würde ziemlich große Dübel und dazugehörige Schrauben nehmen! Das Wandbett von Zooplus ist auch sehr schwer, aufgrund des Holzes, da haben wir schon ziemlich krasse Dübel und Schrauben reingehauen ^^
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.747
Ort
Berlin-Reinickendorf
Teppich:
Setze den Teppich doch zwischen zwei Dachlatten, das gibt Formstabilität und wird einfacher, wenn du ihn an eine Altbauwand schrauben willst.´
Mach die erste Bohrung vor dem Kauf von den Dübeln, damit du weisst ob du Ziegel (vor allem welche Ziegel - also mit Hohlraum oder ohne) im Haus hast. Oder du suchst dir die Balken in der Wohnung, falls es Fachwerk ist. Erst dann dich beraten lassen wegen der Dübel und Schrauben.


Die halbrunde Kratzfläche kannst du selbst herstellen, wenn du ein großes Abflussrohr kaufst, das halbierst mit der Säge und auf ein Brett schraubst oder mit Montagekleber flächig verklebst. Auf dieses PVC-Rohr kannst du dann Sisal kleben, am besten auch flächig mit Montagekleber.
Ein halbrund gesägtes Holz bildet den Abschluss.


Mit Schwerlastwinkel hast du eine sichere Grundlage für ein Wandbett.

Die sehen fast aus wie ein Dreieck und geben nicht so schnell nach wie normale Winkel, je nachdem wie schwer deine Katze ist.

Gruß
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Statt der Dachlatten kann man auch die schmalen (ca. 3 cm breit) Aluschienen nehmen und auf die Breite des Teppichs zuschneiden lassen. Das ist relativ unauffällig und sehr stabil. Auf diese Weise hatte schon vor Jahren mein Vater in seinem Hobbykeller einen Berberteppich an der Wand oberhalb eines Betts festgeschraubt, damit man sich auch gut gegen die Wand lehnen konnte (um fernzusehen ^^) und keinen kalten Rücken bekam.

Solltest du im sanierten Altbau wohnen, kann es sein, dass eine Rigipsplatte vor die eigentliche Wand gesetzt wurde (Verschalung), damit die Wand "gerade" (plan) ist. In dem Fall sollte es beim Klopfen an die Wand aber dumpf bis hohl klingen, weil dann ja ein bisschen Abstand zwischen Platte und Wand ist.

Mit den Wandbettchen von Natural Paradise bin ich persönlich nicht zufrieden, weil sie letztlich nur auf die Wandhalterung getackert sind und nicht verschraubt.
Bei uns sind schon mehrere Bettchen abgebrochen, wenn das Orikonzert dort wie die wilde bewegte Jagd langgebrettert ist. *örks*
Die Wandbettchen von Petfun sind zwar ähnlich konstruiert, aber tatsächlich verschraubt, so dass sie auch - aus meiner Sicht - besser halten und qualitativ hochwertiger gearbeitet sind.

Elas Idee mit dem Abwasserrohr finde ich klasse, würde es mir selbst allerdings nicht zutrauen. Am besten hat man fürs Zuschneiden dann wahrscheinlich eine Tischkreissäge, wo man das Rohr entlang der Führungsschine gerade durchsägen kann.


Viel Spaß beim Bau deiner Kratzwand! :)

LG
 
D

Dschissl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2016
Beiträge
6
Hi Leute. Ja die Dübel und Schrauben werden definitiv sehr lang ausfallen müssen, so viel ist schon mal klar. Die Ziegel sind schon mal keine Hohlziegel und es ist auch keine Rigipsplatte davor. Das ist wirklich einfach nur ne 40-50cm starke Altbauwand.
Das mit den Schwerlastwinkel ist ein guter Tipp den ich eventl. annehmen werden. Meine beiden Canadian Shpynx wiegen zwar nur paar Kilo aber dennoch.
Das mit dem selber herstellen ist so ne Sache. Ich glaub auch nicht, dass ich mir das zutraue. Bin jetzt handwerklich nicht soo geschickt und habe auch hier in meiner Wohnung nicht wirklich Platz und die Ausrüstung sowas zu machen, aber dennoch ein guter Rat danke.
Bei dem Wandbettchen bzw. allem anderen auch werd ich das Zeug von Petfun nehmen. Die haben auf so gut wie allen Artikeln super Bewertungen und der Service scheint auch 1A zu sein falls mal was ist. Kostet zwar etwas mehr aber nach allem was man so liest scheint das wirklich solides, brauchbares Zeug zu sein was man da für sein Geld bekommt. Folgende Dinge stehen bisher auf der Einkaufsliste:
- http://www.ebay.de/itm/381166258691?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT
- http://shop.petfun.de/de/wandartikel/kratzbrett-halbrund.html
- http://shop.petfun.de/de/wandartikel/haengematte-fuer-wandmontage.html
- http://shop.petfun.de/de/wandartikel/laufsteg-fur-wandmontage.html
- http://shop.petfun.de/de/wandartikel/wandhoehle-146.html
- http://shop.petfun.de/de/wandartikel/wandbettchen.html
- http://shop.petfun.de/de/spielzeug/sisalspieltau.html

So siehts aus. Muss ich nur noch einen Tag mitm Kumpel finden an dem wir das alles anbringen und dann kanns losgehen ;)
 
C

CasaLea

Gast
  • #10
Dschissl,

da kaufst Du schöne Sachen für Deine Mäuse :yeah:.

Eines würde ich allerdings nicht machen, nämlich den Sisalteppich in schwarz gefärbt kaufen! Schwarz ist so ziemlich die giftigste Textilfarbe, die es gibt ... und mit Sicherheit ist das Teil nicht mit ungiftigen Pflanzenfarben gefärbt.
Ich persönlich würde für meine Miezen auch keinen Kratzteppich mit andrer bunter Färbung nehmen, sondern auf jeden Fall den naturfarbenen.

Von Petfun habe ich von Deiner Liste nur die Halbrundsäulen, die sind klasse ... kann ich wirklich empfehlen.
Unsere Wandliege auf dem Katzenbalkon ist von einem andren Hersteller ... teurer, aber dafür so gut wie Outdoorgeeignet.
Unseren geplanten Catwalk für's Wohnzimmer hole ich wahrscheinlich auch bei Petfun, weil die wirklich gute Qualität zu moderaten Preisen bieten.

LG: Lea und das Coonie-Quintett
 
Zuletzt bearbeitet:
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2011
Beiträge
743
  • #11
Oh, da hast du dir aber schöne Sachen ausgesucht!Die wird bestimmt sehr hübsch deine Kratzwand :). Ich finde es auch immer sehr wichtig das das nicht nur zweckmäßig ist und den Katzen gefällt, sondern auch mir. Gehört ja quasi zur Wohnungseinrichtung ;). Sehr solide Sachen, an denen du und deine Katzen bestimmt lange Freude haben werdet!
Bin schon ganz gespannt auf Bilder der fertigen Wand :D

Ich würde auch so was bauen wenn ich so hohe Wände hätte, meine sind leider nur 2,60 m hoch :sad:.
 
Werbung:
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.747
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #12
D

Dschissl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2016
Beiträge
6
  • #14
Fertsch ^^

Sooo ihr Lieben, :cool:

endlich ist es soweit. Nach wochenlanger Planung und Organisation haben wir es heute in 4-stündiger Arbeit vollbracht die Katzenkratzwand fertig zu stellen. Ok über die Anordnung der Elemente kann man streiten aber ich wollte es nun mal so. Ich hoffe euch gefällt es auch.
Meinen beiden Spyhnx-Katzen gefällt es immerhin :)

Mein Weibchen ist gerade leider nicht auf den Bildern zu sehen. Die hockt lieber in ihrer Box weil sie nächste Woche werfen wird :);)

Liebe Grüße Euer Dschissl
 

Anhänge

  • 20160623_161422.jpg
    20160623_161422.jpg
    97,1 KB · Aufrufe: 56
  • 20160623_161437.jpg
    20160623_161437.jpg
    96,6 KB · Aufrufe: 49
  • 20160623_161519.jpg
    20160623_161519.jpg
    95,2 KB · Aufrufe: 44
  • 20160623_175224.jpg
    20160623_175224.jpg
    96,5 KB · Aufrufe: 38
  • 20160623_175240.jpg
    20160623_175240.jpg
    95,7 KB · Aufrufe: 37
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
  • #15
Wow! Das sieht ja echt professionell aus! :wow:

Bist du schrauben- und dübeltechnisch gut hingekommen?
Ich glaube, die Petfunsachen sind nicht unbedingt sooooo einfach an der Wand anzubringen..... *hüstel*

Die halbrunde Wandsäule steht immer noch auf meiner Wunschliste, aber ich habe da schon Pläne...... ^^

LG
 
D

Dschissl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2016
Beiträge
6
  • #16
Hehe danke schön :)
Naja man muss kein Profi sein um das anzubringen. Man sollte aber mindestens zu zweit sein weil man alleine den Riesen-Teppich (200cm x 250cm) nur sehr schwer alleine anbringen kann^^

Dübel und Schrauben hat mein Kumpel ausreichend mitgebracht, für den Teppich haben wir 8er Dübel mit 8er Schrauben (6cm lang) genommen, wenn du dann noch die Petfun-Elemente mit dazunimmst hält das super.
Und jaa die Petfun-Sachen haben echt große Dübel (12er und 14er) bzw. Schrauben (ebenfalls 12er und 14er) dabei, was aber auch gut ist.
Somit gehen die auf Nummer sicher, dass es auch wirklich bombenfest hält damit sich keine Kunden nachher beschweren, dass das Element vielleicht nicht ausreichend Halt hatte, von daher passt das.
Mit dem richtigen Werkzeug geht alles :D:D
 
K

Katzlinchen

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2016
Beiträge
1.597
  • #17
hallo,

schaut toll aus!

vor allem auch der Sisal vor dem Rot!!!

LG
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #18
Ah, du züchtest Nacktkatzen? Magst du den Namen deiner Cattery verraten?

Die Anordnung der Elemente gefällt mir gut, mir persönlich würde irgendwie ein seitlicher Abschluss am Sisalteppich fehlen, aber das ist ja wirklich Geschmacksache.
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
  • #19
Ah, du züchtest Nacktkatzen? Magst du den Namen deiner Cattery verraten?

Oha, das hatte ich total überlesen. :eek:

:reallysad::reallysad:

Dschissl, deine (erwachsenen) Naggis kannst du gern hier im Nacktthread zeigen:
http://www.katzen-forum.net/katzenrassen/104724-sphynx-peterbald-liebhaber.html

Ich habe (u. a.) ein Peterbaldtörtchen, sie ist allerdings straight. Verschiedene Fotos von ihr sind auch in dem genannten Thread vorhanden.



Die gewollte Verpaarung von Katzen wird hier im Forum allerdings nicht gern gesehen, v. a. wenn diese außerhalb der seriösen Vereinszucht (also mit Stammbaum und entsprechend sorgsamer Wahl der Elterntiere für die Verbesserung der Rasse etc.) erfolgt. *lauthust*
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben