brauche hilfe bei siam mit verlust?

anjaschl

anjaschl

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Beiträge
85
hallo

bin neu hier und hoffe nen ratschlag für meinen siamkater ichh alt es so nicht mehr aus

kurzfassung

ichh abe 2 kater inkl den siam die beiden isnd zusammen aufgewachsen
bin mit freund zusammen gezogen er hat nen kater und ne katze

seinkater war 14 jahre alt und mein siam hat ihn immer geärgert sage ich mal er wollte spielen mit ihm aber vertragen haben sie sich nicht.

seit einem jahr geht das so dass die 4 zusammen sind.

am 6 april mussten wir den 14 jahre alten kater aufgrund krankheit einschläfern lassen seitdem schreit der siam früh morgens rum den ganzan tag pber und abends auch. er ist hektisch läuft durch die bude als wenn er ihn sucht und es nicht versteht wo er ist denke ich mir aber das ist nun schon 3 wochen her wann hört das auf und ist es wirkklisch weil der kater weg ist?

da sie sich eben nicht verstanden haben. nicht gekuschelt gar nichts der kater istb meinem siam aus dem weg gegangen daher verstehe ich nicht dass er jetzt so ein theater macht.

er schient nicht krank zu sein frisst wie immer also spärlich, schläöft viel spielt nix aussergewöhnliches nur das schreien den ganzen tag ausser wenn er mal schläft und ich ihm aufmerksamkeit gebe.


also wäre toll wenn ich tipps bekommen könnte woran es liegt?

habe auch den fressnapf vom alten kater alles stehen gelassen. auch die toiletten am selben platz etc nur das körbchen weg genommen wo der alte kater drin lag.

danke schon im voraus für eure hilfe

ps mein siam ist schon 6 jahre alt hat aber die größe einen kleinen katers sprich minikatze ist das normal kann das nen zuchtfehler sein?

lieben gruß anja
 
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Hallo Anja,

willkommen hier im Forum.

Leider hab ich weder Erfahrung mit Siam noch mit trauernden Katzen.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Ja, Dein Siam trauert, es geht ihm jetzt wirklich sehr schlecht. Leider durfte ich das auch schon erleben, es ist schlimm anzusehen. Es dauert eine Weile, dann wird der Siam seltsam ruhig werden, dann bricht die Trauer erst richtig aus, so zumindest war es bei uns.

Mein Ratschlag, holt Euch wieder einen Kumpel für den Siam, gleichalt und vom Charakter ähnlich wie der alte Kater.
 
anjaschl

anjaschl

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Beiträge
85
hey ihr

danke für eure antworten

also ich wollte eigentlich nicht noch eine neue holen da wir vorher halt mit dem kater 4 katzen hatten in einer 65qm² wohnung und das schon zuviel war auf alle fälle.

jeztt haben wir janoch 3 und die beiden kater vertragen sich nicht mit der katze.

allerdings hat der siam ja noch seinen freund mit dem er zusammen ist seitdem ich ihn habe. daher verstehe ich nicht dass er jetzt trauert um den kater mit dem er sich nicht verstanden hat.

es ist sehr stressig für mich da er nur am schreien ist und ich ihm net wirklich helfen kann.

ich streichel ihn und mache aber das ist auch net das richtige -.-

und ihr wisst ja wie die schreien können

aber wenn er trauern sollte warum auch immer, wie lange dauert sowas?

der kater ist ja nun schon 3 wochen nicht mehr da.
ich kenn mich damit nicht aus vor allem verstehe ich halt nicht wieso er das tut da sie sich nicht verstanden haben.

ich sage mal so siw waren definitiv nicht befreundet da dem alten kater der siam zu agil ist und zu nervig.

;)

hmm ich hoffe jeden tag dass er ruhiger wird. ;)

und das es vorbei geht
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je, das tut mir furchtbar leid ....

Als unser Leon damals starb , da herrschte hie auch sehr tiefe Tauer - über Wochen hinweg. :(

Auch Shakiro mein Snowshoe - Siam "schrie" was das Zeug hielt, war unsauber.... :eek: Dazu auch Shadowfax , der Ziehpapa ... Hier war "die Hölle" los. :rolleyes:

Erst als Aslan einzog , kehrte wieder Ruhe ein .

Bachblüten helfen evtl in der Trauerphase und dazu viel Nähe... Ansonsten wirklich über einen neuen Gefährten nachdenken ....
 
anjaschl

anjaschl

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Beiträge
85
bachblüten?

also wo bekomme ich bachblüten her?

ich habe versucht ihn zum spielenzu animieren.

aber der siam fährt nicht mal auf das baldrian ab im gegenteil das stößt ihn eher ab habe ich das gefühl sehr komisch alle katzen fahren drauf ab nur der siam nicht ;)

ich wollte ja schon nen neuen kollegen holen für ihn aber ich kann nicht mehr 4 katzen in der wohnung halten auch wenn ich nen hof hinten dranne habe aber alle kann ich eh nicht raus lassen grade auch jetzt wo das mit den zecken schlimmer wird.

aber ist es normal dass er um jemanden trauert der mit ihm eigentlich nichts zu tun haben wollte?

;)
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Hallo!
Nicht alle Katzen mögen Baldrian.
Meine Beiden mögen es gar nicht.
Wie heißt Deine Siam eigentlich? Ist irgendwie komisch immer nur von "der Siam" zu reden!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Also erstmal würde ich Deinen Kater von einem TA komplett durchchecken lassen ob er wirklich gesund ist und nun nicht gar wegen irgendwelcher Schmerzen schreit und dann weitersehen ....

Nicht das Du das Gechrei mit Trauer verbindest es aber gaz andrere Ursachen gibt ! :confused:

Bachblüten kannst Du Dir zb von einer Tierheilprakterin mischen lassen , welche Dir das individuell mischt. Fertigpräperate sind nicht so gut.

Meine Cats mögen eher Katzenminze und nur bedingt Baldrian ;) Das ist oft verschieden ...

Als "Spielzeug" kann ich den DaBird empfehlen, da kann selten eine Katze wiederstehen. ;)
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Habe das wohl nicht richtig interpretiert, Ihr habt jetzt aktuell noch mehr Katzen als nur den Siam. Dann hat sie natürlich der Ratschlag mit der neuen Katze erledigt, sorry. Dann wird der Siam sich umorientieren müssen, was aber kein Problem sein dürfte.

Er braucht halt jetzt Zeit um die neue Situation anzuerkennen.
 
T

tiha

Gast
  • #10
Du kannst für den Anfang Notfall-Bachblüten-Tropfen kaufen. Genau heißen die "Rescue Remedy" Notfalltropfen. Bekommst Du in der Apotheke. Gib 3 Tropfen in den Nacken oder auf den Kopf (zwischen die Öhrchen) und massier sie leicht ein. Wenn Du's auf den Kopf gibst, achte darauf, dass es nicht in die Augen läuft.
 
anjaschl

anjaschl

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Beiträge
85
  • #11
hm ok

hey ihrs

mein siam heißt sylver

japp wir haben jetzt also insgesamt 3 katzen.

also den sylver seinen kumpel kater mit dem er zusammen ist seit ich ihn habe.
und die mietze die ich aber leider momentan getrennt halten muss da der andere kater sie ständig verprügelt.

ich dachte sylver würde super mit ihr spielen aber die ist so scheu dass ich daran glaube ich zweifeln werde.

hm also wenn ich merke dass es nicht besser wird gehe ich nächste woche mal zum ta den scheißerle durch checken lassen.

aber ich denkeund hoffe dass er nichts hat da er wirkliosch erst seitdem auffällig geworden ist er war vorher erstaunlich ruhig für einen siam kannte ihn als baby schon anders da hat er stäöndig gequakt dann mit dem alter ruhiger bis zum schluss jetzt sehr ruhig nur gequakt wenn es nierchen gibt ;) daher fällt dat sofort auf wenn er nur noch am dauer quaken ist und das war leider seitdem wir den kater einschläfern mussten.

jut jut ich werde notfalls nochmal hier was hinterlassen wenn was beim ta rauskommt und wenn nicht dann auch da ich das problem immer noch habe.


lieben gruß
 
Werbung:
Minsemann

Minsemann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2008
Beiträge
158
Ort
Finnentrop-Ostentrop
  • #12
Du kannst für den Anfang Notfall-Bachblüten-Tropfen kaufen. Genau heißen die "Rescue Remedy" Notfalltropfen. Bekommst Du in der Apotheke. Gib 3 Tropfen in den Nacken oder auf den Kopf (zwischen die Öhrchen) und massier sie leicht ein. Wenn Du's auf den Kopf gibst, achte darauf, dass es nicht in die Augen läuft.

Sorry, ist jetzt OT, aber wie funktioniert denn das Prinzip?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #14
Sorry, ist jetzt OT, aber wie funktioniert denn das Prinzip?

sry .... was meibst Du mit der Frage ?

Die Rescue sind "Notfalltropfen" und sind sozusagen 1. Hilfe bei Ta - Besuchen . Stress , bei Reisen, Uufällen usw ...
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.553
  • #15
Hi,

sag mal, anjaschl, ist unter den anderen Katzen noch ein Orientale ?

Zum einen binden sich Orientalen sehr intensiv, sei es an Menschen oder andere Katzen ( und wer weiss schon, was der verstorbene Kumpel dem Sylver bedeutet hat ? ), zum anderen brauchen sie nach meiner Erfahrung ( zwei Hauskatzen, zwei Orientalen ) "gleichartige" Gesellschaft zum Glücklichsein. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Zumindest unsere Beiden unterscheiden sich von Wesen und Sozialverhalten her sehr von den Hauskatzen - obwohl der Hauskater an sich sehr sozial ist.
Aber unsere Orientalin wäre unter den seinerzeit 3 Hauskatzen als Gesellschaft fast eingegangen vor "Unverstandensein" und ist richtig aufgeblüht, als wir ihr endlich einen orientalischen Genossen geholt haben.

Auf Veränderungen ( Umzug, Dosi-Urlaub etc. ) haben selbst unsere Siam-Mixe ( ich bin schon ein bisschen älter, deshalb soviele Katzen ;) ) sensibler reagiert als der Durchschnitt der Hauskatzen. Also wundert mich die Reaktion von Silver nicht wirklich. Und mir graut absolut davor, dass einer unserer beiden Ohris was zustoßen könnte....

Mein Rat wäre auch, den Kater tierärztlich abchecken zu lassen und dann einen Orientalenkater dazuzuholen, vielleicht etwas jünger, bis ca. 2 Jahre, damit es keinen Zoff gibt.

LG
Marion
 
anjaschl

anjaschl

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Beiträge
85
  • #16
huhu marion

hy du

danke für deine tolle antwort ;)
was hast du für orientalen? also rasse?

hm ich habe nur einen siam und sonst den hauskater halt bei dem er seit ichihn habe ist und die katze die scheu ist.

er ist momentan sehr an mich gebunden aber so hektisch dass ich denke egal was ich mache es ist nicht richtig.

er ist so hektisch und aufgeregt ich kenn das nicht von ihm ;)

ja als der kater noch da war, war sylver den ganzen tag damit beschäftigt ihn zu ärgern ihn zu fixieren sage ich mal so weil er ihm ständig am hintern klebte und mit ihm spielen wollte nehme ich mal an aber der alte kater wollte mit sylver nichts zu tun haben da er zu grob ist.

ich würde wie gesagt gern noch einen dazu holen aber wie gesagt 4 katzen wären dann in der wohnung zuviel vom freiraun her etc. leider

und sylver hat ja seinen kumpel den er seit ewigkeiten kennt. aber er scheint momentan auch nix mit sylver zu tun haben wollen seitdem er so nervig ist ;)

so kommt es mir vor.

irgendwie komisch also next week werde ich mal zum ta mit ihm fahren ich denke es ist alles ok dann mus sich mir was einfallen lassen wie ich ihn ablenken kann.

sagt mal sind orientalen generell beim essen sehr wählerisch?

wenn es nach sylver gehen würde, könnte es jeden tag nierchen geben, eber mein ta meinte das wär enicht gut wenn er das als hauptfutter bezieht regelmäßig.

er frisst sonst nur sheba und son zeugs eigentlich nur sheby und die neuen whiskas frischebeutel nix anderes.

das ist auch sehr anstrengend da ich kaum abwechslung in seinen speiseplan bringen kann an sorten ;).

kennt sich jemand aus mit diesen tollem katzenfutter wo ne 400g dose über 1 euro kostet wo keine knoservierugsstoffe drinne sind etc und fleischanteil 60 oder 80 % ?

was halt nur gesund hergestellt wird etc wo keine reste und so drin sind.

na gut ich werde den scheißer beobachten ;)

ps dat spielzeug da bird? wurd ehier erwähnt wo bekomme ich den wie sieht dat aus?

momentan ist er voll fanatisch auf die federwedel aber die zerlegt er relativ schnell da er zu grob ist ;)

so süß und intelligent die orientalen sind so anstrengend sind sie auch ;)

aber ich würde ihn trotz allem nie hergeben


gruß an alle katzenfreunde ;)
 
T

tiha

Gast
  • #17
Da Bird findest Du u. a. hier: Sandras Tieroase

Dort findest Du auch eine Riesenauswahl an hochwertigem Nassfutter, z. B. Petnature, Macs, Grau, Tiger-Menu. Hier kannst Du auch Einzeldosen bestellen.

Übrigens hat auch Vet-Concept GmbH & Co. KG: Gute Nahrung für Vierbeiner sehr gutes und hochwertiges Futter.

Füttere Dein sheba und misch neues gutes Futter unter. Und mit der Zeit schleichst Du das alte kpl. aus. Hab ein bisschen Geduld, das dauert alles. Und Du musst bestimmt einige Futtersorten durch probieren, bis Du was hast, was er mag.
 
Zuletzt bearbeitet:
ansiso

ansiso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
481
  • #18
Wenn du beim TA warst und der nichts findet, könnte ich dir eine sehr gute Tierkommunikatorin empfehlen (falls du aus Berlin kommst: Sie ist auch TÄ und könnte gleich beides machen).

Ich weiß, dass sich das sehr blöd anhört, aber sie kann wirklich helfen.
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.553
  • #19
So, hab' mir den Sonnenuntergang angeschaut .....

Leider kann ich nicht einzeln zitieren, deshalb wird das jetzt wahrscheinlich recht komisch ausschauen - aber ich versuch's mal. Also bitte nicht böse sein, wenn ich deinen Text etwas "entstelle" ;)

was hast du für orientalen? also rasse?:

:) eine Mandarin_Kätzin, kleines haariges Muskelpaket,
und einen "klassischen" Siam-Kater, seal-tabby-point mit süßer Kartoffelnase
_________________________________________________________________

ich habe nur einen siam.

er ist momentan sehr an mich gebunden aber so hektisch dass ich denke egal was ich mache es ist nicht richtig.

ja als der kater noch da war, war sylver den ganzen tag damit beschäftigt ihn zu ärgern ihn zu fixieren sage ich mal so weil er ihm ständig am hintern klebte und mit ihm spielen wollte .

und sylver hat ja seinen kumpel den er seit ewigkeiten kennt. aber er scheint momentan auch nix mit sylver zu tun haben wollen seitdem er so nervig ist

:) das erinnert mich alles so sehr an unsere Situation mit der "einsamen"
Orientalin, dass ich fast fürchte, ohne entsprechenden Kumpel für Sylver
wird sich das auch nicht ändern. Eineinhalb Jahre haben wir das mitgemacht
und mich haben damals auch alle für meschugge erklärt, als ich in unseren
eh' schon chaotischen Haufen noch eine
Katze setzen wollte - aber es war für uns das einzig richtige, um die
Situation zu entspannen.

Die anderen (die Hauskatzen) waren von der ewig quengeligen und
aufdringlichen Orientalin massiv entnervt, das drohte zu eskalieren-und ist es
auch in gewisser Hinsicht, ein Kater ist uns ausgewandert zu den Nachbarn .

Und die Orientalin war seelisch am Ende, man muss sich
das nur mal vorstellen unter lauter Leuten zu leben, die völlig gegensätzlich
drauf sind, man hat nichts gemeinsam und wird andauern zurückgewiesen.
Grausig, sie hat mir so leid getan !

Was den Platz angeht: die Ohrentiere hängen, wenn es nicht wider Erwarten
schief gehen sollte, sowieso ständig auf einem Haufen ( und auf Dir ), das
wird sich echt nichts geben. Und die anderen können endlich wieder
unbehelligt ihrer Wege gehen und sich entspannen...
Wäre der alte Kater nicht gestorben, hättest Du doch ohnehin Vier,
so what ?

Will dich aber nicht nerven und kenne deine Wohnsituation nicht, aber so
war es halt bei uns. Erst als der Siam-Kater einzog, war endlich wieder Ruhe.

_______________________________________________________________

sagt mal sind orientalen generell beim essen sehr wählerisch?:

:) könnte ich eigentlich nicht behaupten, unser größter Mäkler ist der
Streuner !

________________________________________________________________


frisst sonst nur sheba und son zeugs eigentlich nur sheby und die neuen whiskas frischebeutel nix anderes.

was halt nur gesund hergestellt wird etc wo keine reste und so drin sind.

:) Bei uns gibt es keine Extrawürste, ausser im Krankheitsfall.
Wenn nicht zwei Katzen Diät bekommen müssten, wäre meine
Idealvorstellung etwa folgende:

Zwei/drei Sorten gutes Mittelklassefutter, ohne pflanzliche Anteile etc.
in 400 g Dosen ( bei 3 bzw. 4 Katzen find ich die kleinen Portionen
unnötig, für das Geld gibt es in großen Dosen besseres )

Ein klein wenig sehr gutes TroFu zum Fangen und um meinen Magen in der
Morgenfrühe zu schonen

und täglich ein Stück Rohfleisch für die Zähne
bzw.gekochtes Hühnerbein als "Highlight" (oder eben Nierchen )
_______________________________________________________________

so süß und intelligent die orientalen sind so anstrengend sind sie auch
aber ich würde ihn trotz allem nie hergeben

:) Ich liehiebe Sie, die Quälgeisterchen !
_______________________________________________________________



LG
Marion

EDIT: Jetzt hab' ich so lange gebastelt und trotzdem sind die Zeilen verrutscht, tut mir leid !
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #20
da sie sich eben nicht verstanden haben. nicht gekuschelt gar nichts der kater istb meinem siam aus dem weg gegangen daher verstehe ich nicht dass er jetzt so ein theater macht.
Unsereiner weiß nie, wie das Verhältnis von Katzen untereinander ist, und selbst wenn so scheint, als seien Zwei davon sich nicht grün, kann sie doch eine eigenartige Liebe zueinander verbinden.
Daß der Alleingelassne so trauert, kann auch damit zusammenhängen, daß er die Lücke spürt, und sie nicht versteht, weil er keine Gelegenheit hatte, sich von dem toten Freund zu verabschieden. Es ist sehr wichtig, alle Familienkatzen zum kleinen Leichnam zu lassen, erst das gibt ihnen die Fähigkeit, am Geruch zu erkennen, daß eine Ära zu Ende ist.

Es wird eine Weile gehen, bis sich Dein Siam an die neue Lücke gewöhnt hat, wie er sie für sich verarbeitet - ob er neue Ufer erkennt oder nicht - kann man vorher niemals wissen.

Ich hoffe, daß eine andre, aber genauso warme Sonne wieder in sein Leben kommt, das ihm Ruhe und Gelassenheit bringt.

Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

anjaschl
Antworten
120
Aufrufe
22K
nicker
L
Antworten
9
Aufrufe
386
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben