Brauche Euren Rat- Maxi krank

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Werbung:
Seidenweich

Seidenweich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2009
Beiträge
743
  • #22
Danke Heirico, das schaue ich mir glelich an.

Grade hat sie mir dann doch nochmal zwei Teelöffelchen Quark vom Finger geleckt. Ich habe ein wenig Reconvales untergeschummelt und ihr dann einfach noch ein wenig davon aufs Fell geschmiert. Hat sie ordentlich beim Putzen abgeschleckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seidenweich

Seidenweich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2009
Beiträge
743
  • #23
So, ich habe mir jetzt heute beim Tierarzt das Spritzen beibringen lassen. Maxi bekommt jetzt täglich eine Spritze, weil ich ihr die Tabletten einfach nicht unterjubeln kann.

Sie ist ganz munter und schleckt ein bißchen mehr Futter und Katzenmilch als gestern.

Was bin ich so froh, dass ich sie in dieser dichten Efeuhecke gefunden habe, als sie sich versteckt hatte.
 
Seidenweich

Seidenweich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2009
Beiträge
743
  • #24
Maxi hat mir grade eine Maus gebracht. Sie frißt wieder einigermaßen, die Spritzen muss ich aber noch eine Weile geben.

Ich bin mir jetzt relativ sicher, dass sie über den Berg ist.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #25
Das freut mich.
Daumen bleiben aber weiterhin gedrückt. :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben